Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nutflush, paired board, oop

Alt
Standard
Nutflush, paired board, oop - 04-01-2015, 19:00
(#1)
Benutzerbild von NegsNegsNegz
Since: Jun 2014
Posts: 4
Hallo,

bin erst seit neustem auf NL10, daher leider gar keine Stats auf den Villain.

Fragen:
Am Flop direkt Init übernehmen?
Am Turn nur callen und River donken (Also es sei denn der River doublepaired das Board)?

Ziemlich schlecht gespielt von mir finde ich, da ich es sehr obvious mache, dass ich den Flush habe. Außerdem kann mich kaum schlechteres am Turn callen. Über generelle Tipps für diese Spots bin ich auch sehr dankbar.

Danke im Voraus!

NegsNegsNegz



PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

Button ($10.17)
SB ($6.18)
Hero (BB) ($25.22)
UTG ($34.29)
UTG+1 ($10.07)
MP1 ($15.72)
MP2 ($13.96)
MP3 ($10.60)
CO ($10.20)

Preflop: Hero is BB with 5, A
1 fold, UTG+1 raises to $0.30, 3 folds, CO calls $0.30, 2 folds, Hero calls $0.20

Flop: ($0.95) 9, 8, 2 (3 players)
Hero checks, UTG+1 checks, CO bets $0.40, Hero calls $0.40, 1 fold

Turn: ($1.75) 2 (2 players)
Hero checks, CO bets $1, Hero raises to $2.50, CO calls $1.50

River: ($6.75) 9 (2 players)
Hero checks, CO bets $7 (All-In), Hero folds

Total pot: $6.75 | Rake: $0.30

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
05-01-2015, 14:52
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop ist das schon ein ziemlich looser Call gegen UTG, den würde ich nur machen wenn entweder UTG oder CO spielschwache Gegner sind.

Am Flop kann man sicherlich raisen, aber da die Hand nicht stark genug ist wenn CO (oder UTG) nochmal drüber geht und der Preis außerdem sehr gut ist, finde ich den Call gut.

Groß raisen kann man den Turn nicht, weil dann die einzige schlechtere Hand von der man auf dem paired Board noch Action bekommt wohl ist. Aber der Minraise um den River leaden zu können ist sicherlich eine Alternative zu c/c Turn, lead River.

As played muss man sich am River fragen, welche 2 der Gegner preflop spielt und am Flop betted und welche 9 den Turn bet/call spielt. Außer 88 ergeben nicht so arg viele Hände Sinn bei ihm. Ob man profitabel bluffcatchen kann, ist aber sehr gegnerabhängig. Auf den FullRing Microstakes gibt es einfach sehr viele Spieler, die viel zu wenig Bluffs in ihrer Range haben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!