Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Meshuggah's 6-max Turbo SNGs

Alt
Standard
Meshuggah's 6-max Turbo SNGs - 06-01-2015, 13:31
(#1)
Benutzerbild von Meshuggah85
Since: May 2008
Posts: 317
BronzeStar
Hallo Menschen!
Ich, Ingenieursstudent im Master, 29 Jahre (alt/jung?), habe beschlossen, mich an den 6-max Turbo SNGs zu versuchen. Da ich nach wahrscheinlich inzwischen schon 5 Jahren immer noch gerne Blogs hier und auf 2+2 lese und mir überlegt habe ein neues Format anzugehen, werde ich selbst auch mal einen kleinen Blog starten.

Bisher habe ich hauptsächlich MTTs und MTSNGs gespielt, einigermaßen profitabel bis in die niedrigen Lowstakes, allerdings aus Mangel an Zeit nie wirklich genug, als dass der ganze große Wurf hätte gelingen können. Daher nun der Wechsel auf ein Format, welches auch mit weniger Zeit immer mal ein paar Games zulässt, und mir bisher trotzdem Freude bereitet. Hypers fallen raus, da mir die Varianz da wahrscheinlich zu groß ist, und ich einfach gerne noch ein bißchen deeper Poker spiele. Cashgame auch. Kann ich nicht, will ich nicht.

So lange es noch geht benutze ich HM1, TN1 und noch eine Woche den HRC, um ein paar Spots zu checken. Da PS6 aber bald nicht mehr existiert, muss ich schauen, wies dann erst mal weiter geht. Aber auf den Micros wirds zur Not auch erst mal ohne gehen, bis ich mir von den Winnings beispielsweise HM2 leisten kann.

Damit es nicht zu langweilig wird, werde ich hier in der Nähe immer mal ein wenig Livepoker spielen (lol Sachpreispoker), und eventuell auch davon berichten, wenn erwünscht. Ansonsten wirds hier wohl hauptsächlich ein paar Hände und vielleicht auch den ein oder anderen Graphen geben.

Gestartet bin ich auf dem 1,50$ Level, da meine Bankrolle nach Weihnachten nur noch knapp 200$ klein ist. Sobald ich aber merke, dass ich den Dreh einigermaßen raus habe, werde ich die 3,50er mit dazu nehmen. Etwas problematisch ist aber vielleicht, dass Stars auf den 1,50ern mit einer neuen Struktur experimentiert. Zur Zeit spiele ich 4-6 Tische, entweder stacked oder tiled, versuche das ganze aber noch etwas zu erhöhen. Erreichen würde ich gerne die 15$, alles darüber hinaus wird sich zeigen, ob der Skill dafür vorhanden ist.

Start lief so ganz ok, vor allem im Heads up muss ich aber noch besser werden:



Updates wirds in regelmäßiger Unregelmäßigkeit geben.



In diesem Sinne, Attacke!
 
Alt
Standard
06-01-2015, 14:30
(#2)
Benutzerbild von Mr. GambIing
Since: Apr 2013
Posts: 807
Viel erfolg!

[x] in
 
Alt
Standard
07-01-2015, 01:17
(#3)
Benutzerbild von Meshuggah85
Since: May 2008
Posts: 317
BronzeStar
Gerade die zweite Staffel von Breaking Bad zu Ende geschaut. Huiui... aber irgendwie nicht so 100% passend. Naja, bin trotzdem gespannt wie's weiter geht.

Gespielt wurde auch, wenn auch nicht viel. 21 Games, EV -5 BIs, real +8. Soll mir recht sein.

Gute Nacht!
 
Alt
Standard
07-01-2015, 13:49
(#4)
Benutzerbild von Meshuggah85
Since: May 2008
Posts: 317
BronzeStar
Servus, hier mal eine Hand aus einem HU. Vorschläge?


PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 80/160 Blinds 20 Ante (2 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

Hero (SB) (t4,242)
BB (t4,758)

Hero's M: 15.15

Preflop: Hero is SB with 2, J
Hero raises to t320, BB calls t160

Flop: (t680) J, 8, 3 (2 players)
BB checks, Hero bets t280, BB calls t280

Turn: (t1,240) 8 (2 players)
BB checks, Hero bets t555, BB raises to t1,110, Hero ???


Zu Villain hat man wenig Infos, 47/25 auf 120 Hände, 1,50$ SNG...

Geändert von Meshuggah85 (07-01-2015 um 13:52 Uhr).
 
Alt
Standard
07-01-2015, 13:58
(#5)
Benutzerbild von Zer0$killz
Since: Oct 2013
Posts: 645
einfach callen fände ich nach seinem cr zu schwach entweder shove oder fold
weißt halt nich ob er die 8 als scarecard nutzt oder zufällig eine hat, was ja im hu gut möglich ist
wenn er die 8 hat wäre es aber irgendwie nich so optimal dich da aus der hand zu jagen dann würde ich an seiner stelle callen um dir am river noch ne extra bet abzunehmen
 
Alt
Standard
07-01-2015, 14:30
(#6)
Benutzerbild von koenigskebap
Since: Dec 2007
Posts: 1.449
preflop limpen, flop check ich vs die meisten villains as played und calle fast jeden runout mal runter und as played den turn zu barreln ist halt katastrophe aus obvious reasons...

Geändert von koenigskebap (07-01-2015 um 14:32 Uhr).
 
Alt
Standard
07-01-2015, 15:17
(#7)
Benutzerbild von enjoy2playAK
Since: Jul 2010
Posts: 1.768
ChromeStar
wo gibts denn 6max sngs mit 1,5k startstack und 80/160 blindlevel auf stars? :O



ISOP 2013: Gewinner der Events #26 und #65
ISOP 2012: Gewinner der Events #2, #44 und #58 55$ 8-Game
ISOP 2011: Gewinner des Events #11 und LB-Gewinner
 
Alt
Standard
07-01-2015, 15:19
(#8)
Benutzerbild von Zer0$killz
Since: Oct 2013
Posts: 645
weiß nich wie es bei den 6max ist aber bei den fr turbo stts ists auch so
mr. gambling wollte mir das nicht glauben ist scheinbar nur bei denen mit 1,50 buy in so
seit 2 monaten oder so glaube ich
 
Alt
Standard
07-01-2015, 15:21
(#9)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Zitat:
Zitat von koenigskebap Beitrag anzeigen
preflop limpen, flop check ich vs die meisten villains as played und calle fast jeden runout mal runter und as played den turn zu barreln ist halt katastrophe aus obvious reasons...
Find die line obv gut gegen thinking player, glaube aber nicht dass das die beste gegen n passiv weaken micro spieler ist .. willi wird halt obv spielen, gutshots und drawa 1-2 mal callen .. pairs auch und wohl neben random nur in deren augen sehr strke Hände raisen ..

ob pre limp oder raise mache ich davon abh. Wie viel willi wegfoldet .. wenn er eh alles callt raise ich nur starke Hände ...
flop bet uch immer 4 value
turnbet imo auch gut da immer noch viele draws draußen etc und wuc bottom pair nochmal callt
Minraise ist halt meist ultra strong und er wird hier sehr oft die 8 haben ... ich fold hierund ship das hu mit den restlichen 20bb die ich noch hab

edit zu enjoy: hab mal iwo gelesen stars experimentiert auf den micros mit neuen stt strukturen



SNGs Cru$hen??
"Wie wir alle wissen, gewinnt AA nur in 80% der Fälle. Die Kunst ist es, die richtigen 20% preflop zu folden."
 
Alt
Standard
07-01-2015, 15:29
(#10)
Benutzerbild von Meshuggah85
Since: May 2008
Posts: 317
BronzeStar
Zitat:
Zitat von koenigskebap Beitrag anzeigen
preflop limpen, flop check ich vs die meisten villains as played und calle fast jeden runout mal runter und as played den turn zu barreln ist halt katastrophe aus obvious reasons...
Gegen thinking player hast du (wie fast immer) Recht Danke


Zitat:
Zitat von enjoy2playAK Beitrag anzeigen
wo gibts denn 6max sngs mit 1,5k startstack und 80/160 blindlevel auf stars? :O
Stars experimentiert, wie ich das verstanden habe, zur Zeit mit neuen Strukturen (war iwo auf 2+2 zu lesen, vllt finde ich noch den Thread). Ein bißchen habe ich auch wegen dir die 6 max turbos angefangen. Fand deine Posts immer sehr sympathisch

Edit: 2+2 Post http://forumserver.twoplustwo.com/sh...postcount=3386


Zitat:
Zitat von AAsuited91 Beitrag anzeigen
Find die line obv gut gegen thinking player, glaube aber nicht dass das die beste gegen n passiv weaken micro spieler ist .. willi wird halt obv spielen, gutshots und drawa 1-2 mal callen .. pairs auch und wohl neben random nur in deren augen sehr strke Hände raisen ..

ob pre limp oder raise mache ich davon abh. Wie viel willi wegfoldet .. wenn er eh alles callt raise ich nur starke Hände ...
flop bet uch immer 4 value
turnbet imo auch gut da immer noch viele draws draußen etc und wuc bottom pair nochmal callt
Minraise ist halt meist ultra strong und er wird hier sehr oft die 8 haben ... ich fold hierund ship das hu mit den restlichen 20bb die ich noch hab

edit zu enjoy: hab mal iwo gelesen stars experimentiert auf den micros mit neuen stt strukturen
Das waren so etwa meine Gedanken.


Zitat:
Zitat von s-schutze Beitrag anzeigen
einfach callen fände ich nach seinem cr zu schwach entweder shove oder fold
weißt halt nich ob er die 8 als scarecard nutzt oder zufällig eine hat, was ja im hu gut möglich ist
wenn er die 8 hat wäre es aber irgendwie nich so optimal dich da aus der hand zu jagen dann würde ich an seiner stelle callen um dir am river noch ne extra bet abzunehmen
Shove macht halt (wie schon erwähnt) den wenigsten Sinn, da er wohl alles schlechtere foldet und nur noch besseres callt.



Danke für den Input!

Geändert von Meshuggah85 (07-01-2015 um 15:32 Uhr). Grund: 2+2 Link