Alt
Standard
Betsize am Turn - 07-01-2015, 21:47
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Folgende Hand am Final Table von einem 1,10$ (250 Cap) Turnier

Stats von Villain: 32/11 auf 87 Hände.
Willi ist zuvor schon durch sehr loose calls in den Blinds aufgefallen.

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 1,000/2,000 Blinds 200 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

UTG+1 (t155,966)
MP1 (t17,197)
Hero (MP2) (t35,376)
MP3 (t140,045)
CO (t28,032)
Button (t10,858)
SB (t9,886)
BB (t84,767)
UTG (t17,873)

Hero's M: 7.37

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero raises to t4,340, 4 folds, BB calls t2,340

Flop: (t11,480) , , (2 players)
BB bets t2,000, Hero raises to t8,976, BB calls t6,976

Turn: (t29,432) (2 players)
BB bets t2,000, Hero ?

Er donkt klein am Flop, callt mein Raise und donkt nochmal schwach am Turn. M.M.n. typisch für einen schwachen Spieler. Mit einer wirklich starken Hand hätte zumindest am Turn zu mir gecheckt, um mich dann bequem all-in zu stellen. In seiner Range sehe ich AJ, KJ, QJ, TT, 99, 88 und alle möglichen Flushdraws in Herz. AA, KK (eh unwahrscheinlich), QQ und AK, AQ gebe ich ihm nicht, damit hätte er vermutlich Preflop geraist. JJ, 77 und 55 gebe ich ihm eher auch nicht, da er damit am Turn zu mir gecheckt hätte.

Passt diese Range oder müsste ich sie weiter/enger fassen. Falls sie passt, bin ich natürlich weit vorne. Selbst wenn ich AA,QQ, JJ, 77, 55 und die unwahrscheinlichen KK und AK in die Range packe, bin ich weit vorne.

Sollte ich somit also for value raisen und wenn ja, wie hoch?

Oder gilt hier die Überlegung, dass ich mit einem Raise alle Hände vertreibe, die ich schlage und nur von Händen gecallt werde, gegen die ich hinten liege?

Geändert von MisterHobbes (07-01-2015 um 21:50 Uhr). Grund: Falsches Turnier angegeben
 
Alt
Standard
07-01-2015, 22:59
(#2)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
12k ship river


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
08-01-2015, 03:18
(#3)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Wir haben weit weniger als potsize left und willi callt hier any fd Jx imo jam turn


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
08-01-2015, 06:45
(#4)
Benutzerbild von Zer0$killz
Since: Oct 2013
Posts: 645
Der bb scheint einfach irgendwie dumm zu sein
Wenn er nach deinem Flop reraise da wieder seine 2k in nen 11,5k pot donkt würde ich lachend reinstellen
Seh ich beim cg auch immer wieder
Donken wir am besten nach nem potsized Check raise nochmal 1bb in den pot vllt schmeißt der andere ja weg
 
Alt
Standard
08-01-2015, 14:37
(#5)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
wie güross sagt, er called nen haufen, aber warum die extrem weite range rausfolden und nur den call von der weiten kriegen deswegen würd ich trotz SPR von 0,lol 12k Betten, mit dem lol Rest am River haben wir null FE und er called uns wahrscheinlich nochmal...

Fische achten nicht auf Stacksizes


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
08-01-2015, 16:55
(#6)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Zitat:
Zitat von Klääätsch Beitrag anzeigen
wie güross sagt, er called nen haufen, aber warum die extrem weite range rausfolden und nur den call von der weiten kriegen deswegen würd ich trotz SPR von 0,lol 12k Betten, mit dem lol Rest am River haben wir null FE und er called uns wahrscheinlich nochmal...

Fische achten nicht auf Stacksizes
Fische achten nicht auf Stacksizes - das stimmt wohl. Allerdings achte ich darauf. Und auf Pot Odds. Daher erscheint mir die line "raise auf 12K, push River" nicht sehr sinnvoll. Mit einem Raise auf 12K gebe ich ihm die korrekten Odds, um z.B. mit einem Flushdraw zu callen. Vor allen Dingen habe ich 'ne schwierige Entscheidung, falls Willi mein Raise am Turn callt und den River pusht.

Somit tendiere ich hier eher für den Vorschlag von Gyros und s-schutze, die Chips schon am Turn in die Mitte zu bekommen.

Ingame habe ich mein Raise am Flop bewusst so gesetzt, um bei einem Call am Turn Potsize übrig zu haben.
 
Alt
Standard
08-01-2015, 17:14
(#7)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Zitat:
Zitat von MisterHobbes Beitrag anzeigen
Ingame habe ich mein Raise am Flop bewusst so gesetzt, um bei einem Call am Turn Potsize übrig zu haben.
sehr gut.warum ich eher zum jam tendiere is weil solche minbets halt oft von FD/SD kommen die billig kaufen wollen und da lassen wir longterm ne menge value liegen wenn wirs ihm nich am turn reinknallen


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
08-01-2015, 17:35
(#8)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
Joppa, bin auch für alles rein!


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
08-01-2015, 18:58
(#9)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
Zitat:
Zitat von Klääätsch Beitrag anzeigen
wie güross sagt, er called nen haufen, aber warum die extrem weite range rausfolden und nur den call von der weiten kriegen deswegen würd ich trotz SPR von 0,lol 12k Betten, mit dem lol Rest am River haben wir null FE und er called uns wahrscheinlich nochmal...

Fische achten nicht auf Stacksizes
find auch this, haben 22k behind. Klar wird er auf nem ship jeden Jx+Fd bezahlen, aber wenn wir nur 9k raisen wird er die 7k oft so oft noch mit rubbish bezahlen a la t9,pockets,68,a5 (Jx+Fdx sowieso). Wir gewinnen zusätzlich 7k an Chips und können den River easy mit 13k reinshippen wo er jeden Jx bezahlt.
 
Alt
Standard
09-01-2015, 14:47
(#10)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
So ein unsinn.. alles rein ... wenn er callen will callt er auch... wenn wir auf 9k raisen bekommen wir kein value mehr von verpassten draws .. zudem wenn er turn callt und dann river auf n h von vorne shoved hat er meist n flush .. folden wir dann ?

wir geben dem fisch mit nem shove odds wo er wenn er n draw callt n fehler macht und wir longterm $$ gewinnen .. jude foldet er eh nicht

wir könnten natürlich auch nur callen, um wenn am river sein draw ankommt noch günstig raus zu kommen *facepalm*



SNGs Cru$hen??
"Wie wir alle wissen, gewinnt AA nur in 80% der Fälle. Die Kunst ist es, die richtigen 20% preflop zu folden."

Geändert von AAsuited91 (09-01-2015 um 14:52 Uhr).