Alt
Standard
KK in MP - 10-01-2015, 14:23
(#1)
Benutzerbild von TomLukeA
Since: Sep 2013
Posts: 49
BronzeStar
Hier bin ich mir nicht sicher, deswegen fold

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...384_2930DD98A3


Denke der Gegner hatte AT oder TT oder Ax
 
Alt
Standard
10-01-2015, 21:14
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hier stellt sich am Flop halt mal wieder die Frage, von welcher schlechteren Hand man Value bekommen will oder welche bessere folden soll.

Auf dem Board hat man entweder 2 Outs wenn man hinten liegt oder der Gegner hat 2 Outs (kleinere PPs), 2-4 Outs (Gutshots) oder 5 Outs (Tx). Der einzige Grund zu betten besteht also darin, die Hand einfach spielbar zu machen, weil der Gegner seine Hände die way behind sind folden wird. Ausnahme sollten QQ/JJ sein, die eine Street bezahlen werden.

Aber spätestens wenn man Angst haben muss auch noch von schlechterem geraised zu werden und spätestens ab dem Turn kein weiteres Geld investieren zu können wenn man seinen 2 Outer nicht trifft, will man den Flop eigentlich nicht bet/call spielen.

Am River hat ers halt oder er bluffed. Für Potsize würde ich das nicht rausfinden wollen und folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
11-01-2015, 03:55
(#3)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Am River hat ers halt oder er bluffed. Für Potsize würde ich das nicht rausfinden wollen und folden.
Desshalb half Pot blockbet/folden maybe ?
Gerade auf den angekommenen Backdoorflush called er selbst jedes Ax nur noch und hat eigendlich fast keine bluffing range mehr ausser nuts