Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

13,50 KO noch nicht ITM

Alt
Standard
13,50 KO noch nicht ITM - 13-01-2015, 20:08
(#1)
Benutzerbild von Schneerose99
Since: Jan 2015
Posts: 25
PokerStars No-Limit Hold'em, 13.5 Tournament, 250/500 Blinds 60 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

MP1 (t21,058) 16/16/10 (158)
Hero (MP2) (t62,035) 10/7/6 (158)
CO (t3,252)
Button (t25,040)
SB (t10,443)
BB (t13,202)
UTG (t8,882)
UTG+1 (t11,740)

Hero's M: 50.43

Preflop: Hero is MP2 with 7, 7
2 folds, MP1 raises to t1,150, Hero raises to t3,384, 4 folds, MP1 raises to t20,998 (All-In), 1 fold

Total pot: t7,998

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen




Irgendwie planlos...was jammt er da für 42bb auf meine min3bet?
 
Alt
Standard
13-01-2015, 20:45
(#2)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.805
SilverStar
min3bet?

Er jammt da nur sehr starke Hände, denke so JJ+/AK. Ich versteh aber auch den Sinn der 3bet nicht.
Flat doch einfach, wenn hintendran einer drüberbügelt und der OR foldet, hast du 'nen easy +EV call und sogar noch die Chance auf die Bounty. Wenn dahinter keiner jammt, haben wir eigentilch auf jedem Board eine ziemlich leichte Entscheidung.


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
14-01-2015, 18:16
(#3)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Würds nur 3betten, wenn ich denke das er behineerungs4betmoves macht um die zu schnappen, insb, wenn er bis 30bb hat

hier ist wohl std. Mit 77 einfach zu callen und dann je nach flop zu deciden
btw ist die size auch recht groß



SNGs Cru$hen??
"Wie wir alle wissen, gewinnt AA nur in 80% der Fälle. Die Kunst ist es, die richtigen 20% preflop zu folden."