Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Poker Genie - Multi Tabling an 5 Tischen!!!

Alt
Standard
Poker Genie - Multi Tabling an 5 Tischen!!! - 13-01-2015, 23:42
(#1)
Benutzerbild von Peregaux69
Since: Mar 2013
Posts: 32
Hallo, liebe Poker Community.


Ich verfüge selbst über reichlich Multitabling Erfahrung ( 2 - 8 Tische), aber was ich neulich beobachtet habe, finde ich wirklich sonderbar.

An einem Abend, waren 2 Spieler ( Spieler A und Spieler B) an mehreren Tischen aktiv.

Die Blinds waren 0,05 / 0,10 cent - max Buy in 10 Euro

Spieler A an 5 Tischen

Spieler B an 4 Tischen


Spieler A und B an 4 Tischen zusammen.


Spieler A hatte ( alle 5 Tische zusammengerechnet) einen Gewinn von 57,99 Euro

Spieler B hatte ( alle 4 Tische zusammengerechnet) einen
Gewinn von 46,10 Euro


Ich spiele selbst viel Poker, finde aber oben beschriebenes Szenario überaus seltsam.

Wie kann man an 4 bzw 5 Tischen wirklich so konstante und hohe Gewinne erzielen?

Was meint ihr dazu?

Lg
 
Alt
Standard
13-01-2015, 23:58
(#2)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
Nice Trollpost!


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
14-01-2015, 00:03
(#3)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
richtige sickos eben...letztens einen gesehn...24 tische be und nebenher noch skypen


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
14-01-2015, 00:06
(#4)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Hallo,

Multitabling ist durchaus normal, dazu muss man sagen dass 8 Tische eher wenig sind, Regulars spielen je nach Gameplan (z.b. Fishexploit oder Massgrinden) 12-24 Tische...

Gruß


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
14-01-2015, 00:06
(#5)
Benutzerbild von Peregaux69
Since: Mar 2013
Posts: 32
Zitat:
Zitat von Gyro$ Pit4 Beitrag anzeigen
richtige sickos eben...letztens einen gesehn...24 tische be und nebenher noch skypen

ist schon klar, dass man 5 tische gleichzeitig spielen kann, aber das man an jedem einzelnen sein buy in

verdoppelt oder verdreifacht an einem tisch sogar versechsfacht? Hab das über mehrere Stunden beobachtet und die stacks der beiden wuchsen konstant! wem ist das schon mal gelungen?

Geändert von Peregaux69 (14-01-2015 um 00:19 Uhr).
 
Alt
Standard
14-01-2015, 00:22
(#6)
Benutzerbild von Peregaux69
Since: Mar 2013
Posts: 32
Beide Spieler sind übringens zur selben Zeit von allen Tischen gegangen!
 
Alt
Standard
14-01-2015, 00:28
(#7)
Benutzerbild von Zer0$killz
Since: Oct 2013
Posts: 645
Du kannst dich auch an 5 tische setzen und an allen tischen jeweils 4 stacks verlieren
Also kann sich jemand an 5 tischen gute gewinne erzielen find ich jetzt erstmal nichts merkwürdiges dran
 
Alt
Standard
14-01-2015, 00:33
(#8)
Benutzerbild von Peregaux69
Since: Mar 2013
Posts: 32
Zitat:
Zitat von s-schutze Beitrag anzeigen
Du kannst dich auch an 5 tische setzen und an allen tischen jeweils 4 stacks verlieren
Also kann sich jemand an 5 tischen gute gewinne erzielen find ich jetzt erstmal nichts merkwürdiges dran

ich spiele zwischen 40 und 60 stunden die woche - an 4 tischen jeweils ein buy in zu verlieren und das bei einer session ist mir aber noch nie passiert!
 
Alt
Standard
14-01-2015, 00:37
(#9)
Benutzerbild von Peregaux69
Since: Mar 2013
Posts: 32
also ihr schließt multi accounting und collusion vollkommen aus?
 
Alt
Standard
14-01-2015, 01:15
(#10)
Benutzerbild von Peregaux69
Since: Mar 2013
Posts: 32
also kontruktive antworten bekommt man in diesem forum nicht