Alt
Standard
AKo im SB - 17-01-2015, 17:52
(#1)
Benutzerbild von TomLukeA
Since: Sep 2013
Posts: 49
BronzeStar
Hallo,

Weiß nicht ob ich diese Hand richtig gespielt war, denke aber schon.

Lasst mal hören


http://www.boomplayer.com/de/poker-h...803_9344AF4415
 
Alt
Standard
17-01-2015, 18:54
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
UTG raised und UTG+2 macht die 3Bet. Was man hier am besten macht ist 100% gegnerabhängig. 3 einfache Beispiele:

Spielertyp A: Spielt JJ+/AK 3bet/5bet und hat keine Hände die er gegen eine 4Bet foldet. Gegen die Range hast du weniger als 40% Equity und kannst dir überlegen, ob du callen oder folden möchtest. Sowohl 4Bet/fold als auch 4bet/call verlieren massiv Geld.

Spielertyp B: 3betted positionsunabhängig 11% (und zwar 88+,A8s+,KTs+,QTs+,ATo+,KQo) und foldet nicht gegen 4Bets. Hier hast du eine Value 4bet und callst einen möglichen Shove.

Spielertyp C: 3betted JJ+/AQs/AK und foldet QQ/JJ/AQ/AKo gegen eine 4Bet. Jetzt kannst du dir ausrechnen, ob du einen profitablen Spot zum 4Bet/callen hast oder zum 4bet/folden.

(mit deinem gewählten Sizing wäre 4bet/call massiv -EV und 4bet/fold ziemlich break even)


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!