Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Wahrscheinlichkeit z.B. Sets mehrmals zu treffen

Alt
Standard
Wahrscheinlichkeit z.B. Sets mehrmals zu treffen - 05-02-2015, 12:08
(#1)
Benutzerbild von Öschi1985
Since: Dec 2009
Posts: 10
Hallo zusammen.

Angenommen man spielt ein MTT und trifft ein Set 3er.

Ist die Wahrscheinlichkeit im Laufe des Turnieres dann geringer nochmal ein gleiches Set 3er zu treffen oder bleibt die Wahrscheinlichkeit gleich wie beim ersten??

Die Frage klingt wahrscheinlich Saublöd.

Wenn sich die Wahrscheinlichkeit dadurch ändert wärs echt interessant....
 
Alt
Standard
05-02-2015, 12:16
(#2)
Benutzerbild von joe1893
Since: Nov 2013
Posts: 224
Die Wahrscheinlichkeit bleibt genau gleich.
Die Wahrscheinlichkeit zweimal hinter einander ein Set zu treffen, ist natürlich geringer.
Aber du musst jede Hand unabhängig von den vorherigen Händen einzeln betrachten.

Bsp Roulette.
Du setzt auf Schwarz, egal ob Rot oder Schwarz kommt, die Wahrscheinlichkeit beim nächsten Setzen ist wieder genau gleich. Was bedeutet, dass du bei der Verdopplungsstrategie auch grundsätzlich nur jede 5te Setzrunde mitspielen könntest und den gleichen (negativen) Erwartungswert hast.
 
Alt
Standard
06-02-2015, 10:40
(#3)
Benutzerbild von Öschi1985
Since: Dec 2009
Posts: 10
Ok danke
 
Alt
Standard
23-02-2015, 01:41
(#4)
Benutzerbild von 97x97
Since: Jul 2014
Posts: 68
Ich war kürzlich in folgender situation: das board zeigte zwei vieren und noch irgendwelche anderen cards ich war nicht involviert. Direkt die nächste hand bekam ich zwei vieren auf die hand. Ich entschied mich die pockets zu spielen und pam vierer im flop. Pampam vierer am turn und das allin wurde dann auch noch gecallt