Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5FR - Set am River folden?

Alt
Standard
NL5FR - Set am River folden? - 08-02-2015, 00:00
(#1)
Benutzerbild von Bko_BKO
Since: Sep 2013
Posts: 155
Hier mal eine interessante Hand aus meiner ersten, seit langer Zeit gespielten Session.

Villain ist unknown. Ich sehe irgendwie keinen Grund, am Turn drüber zu bügeln. Kann aber sein, dass ich nur Gespenster sehe. Am River wird es dann nicht wirklich besser.

Zugegebenermaßen muss man sagen, ich habe in den 3 Hds. vorher einen Cardrun gehabt (TT/JJ/34s für 2 Pair - alle Hds. gingen in Showdown für Pötte>20bb), sodass die Dynamik evtl. hier mit eingehen sollte.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

UTG+1 ($4.66)
MP1 ($6.82)
MP2 ($6.44)
CO ($8.10)
Button ($5.35)
SB ($8.34)
BB ($5)
Hero (UTG) ($9.69)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises to $0.15, 4 folds, Button calls $0.15, 2 folds

Flop: ($0.37) , , (2 players)
Hero bets $0.20, Button calls $0.20

Turn: ($0.77) (2 players)
Hero bets $0.40, Button raises to $1.30, Hero calls $0.90

River: ($3.37) (2 players)
Hero checks, Button bets $2.50, Hero folds

Total pot: $3.37 | Rake: $0.14

Results below:
Button didn't show


PS: Villain spielt im Nachgang 7/2/AF1,9 auf 109 Hds.!

Geändert von Bko_BKO (08-02-2015 um 00:40 Uhr).
 
Alt
Standard
08-02-2015, 02:49
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Selbst gegen JJ-TT,55,AdJd,KQs,QdJd,JTs hast du am River einen break-even Call. Dagegen hast du genau die nötigen 29%. Und Ob er die Hände am Turn raised ist sehr fraglich. Wenn man dann noch einrechnet, dass er hier mit AA/KK auf dumme Ideen kommen könnte oder was auch immer..

Ich kann hier keinen Fold finden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
08-02-2015, 11:59
(#3)
Benutzerbild von Bko_BKO
Since: Sep 2013
Posts: 155
Also, ich denke inzwischen, dass man den Turn schaufeln sollte. Ich sehe mich zwar gegen einige Hände Behind (würde auch den double Gutshot mit 78s nicht vernachlässigen), aber dann ist es eben so. Am River, ist es halt unangenehm und ich kann eher mit dem Fold leben, als am Turn zu callen.

Hab mich zuletzt bei der Line oft ins Set oder besser schauen sehen, daher habe ich da wohl Gespenster gesehen...
 
Alt
Standard
08-02-2015, 12:20
(#4)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
Zitat:
Selbst gegen JJ-TT,55,AdJd,KQs,QdJd,JTs hast du am River einen break-even Call. Dagegen hast du genau die nötigen 29%
Mal wieder für mich zum Verständniss, Sorry aber ich will es endlich begreifen, wie errechnest du das es sich um einen Brake Even Call handelt?

Hab mal in den Equilab genau diese Range eingegeben JJ-TT,55,AdJd,KQs,QdJd,JTs, vs die 99 und genau dieses Board, und komme auf ca. 50/50, wie du schreibst... Hast du es genau so gemacht?
 
Alt
Standard
08-02-2015, 13:19
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von BigSchnidde Beitrag anzeigen
Mal wieder für mich zum Verständniss, Sorry aber ich will es endlich begreifen, wie errechnest du das es sich um einen Brake Even Call handelt?

Hab mal in den Equilab genau diese Range eingegeben JJ-TT,55,AdJd,KQs,QdJd,JTs, vs die 99 und genau dieses Board, und komme auf ca. 50/50, wie du schreibst... Hast du es genau so gemacht?
Hast du vielleicht was beim Eingeben der Hände oder des Boards falsch gemacht?

Um in Riverspots gegen tighte Ranges die Equity zu berechnen, braucht man eigentlich gar keine Tools sondern kann die Hände einfach durchzählen.
Aus der Range JJ-TT,55,AdJd,KQs,QdJd,JTs schlägt uns:
3x JJ, 3x TT, 4x KQs und AJ/QJdd = 12 Hände
Wir schlagen 3x 55 und 2 x JTs = 5 Hände

Wir gewinnen also in 5 von 17 Fällen und das sind 29%.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
08-02-2015, 17:13
(#6)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
ChromeStar
Mal noch ne Ergänzung: Wir haben gegen die Range 29%Equity am River. Jetzt muss man natürlich noch schauen wieviel Equity man braucht. Wir müssen 2.5$ zahlen um einen Pot von 8.37$ zu gewinnen. Also brauchen wir 2.5/8.37=29% Equity für einen Break Even Call und die haben wir genau gegen die angenommene Range