Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Pair + straightdraw vs Freizeitspieler

Alt
Standard
Pair + straightdraw vs Freizeitspieler - 13-02-2015, 17:02
(#1)
Benutzerbild von InceptioN R
Since: Dec 2009
Posts: 89
Hi zusammen,

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

UTG ($11.35)
Hero (MP) ($25)
Button ($21.53)
SB ($12.44)
BB ($25)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG calls $0.25, Hero raises to $1, Button calls $1, SB calls $0.90, 1 fold, UTG calls $0.75

Flop: ($4.25) , , (4 players)
SB checks, UTG checks, Hero bets $2.60, 1 fold, SB raises to $5.20

Auf dem Flop spiele ich gegen 3 totale Freizeitspieler mit allesamt VPIP`s von 73-85. Zwar erst auf ungefähr 30 Hände, aber sagt dennoch schon alles aus.

Meine Hand verglichen mit allen Ranges ist eigentlich extrem stark. Daher bette ich auch. Kann man hier eigentlich auch Gründe finden zu checken, weil durchaus jemand irgendeinen Kx-Kombination haben könnte und sowieso alles callt?

Stellt sich nach dem mincheck/raise von dem Freizeitspieler noch die Frage zu folden? Two Pair, eine Straight oder ein Set kann ich diesem Spieler eigentlich nie geben. Vielmehr ein Flushdraw, straightdraw oder ein random K.
Wäre ein All-in von mir die beste Möglichkeit? Call oder Fold wäre ziemlich weak oder?
 
Alt
Standard
14-02-2015, 12:25
(#2)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
Hi,

Prflop ist Standard.

Postflop finde ich die 1/2 PotBet Multiway zu klein. Das Board ist sehr Drawlastig, AQ, any Axh, 89 usw...
Daher würde ich hier hier ca. 80-85% hernehmen as played.
Beim minRaise bist du eigetnlich in 90% der Fälle beat. Freizeitspieler/ Fische raisen keine Draws imO.

Da du allerdings gegen 3 Freizeitspieler spielst macht die CBet mit MiddlePair keinen Sinn.
Fische niemals bluffen, heißt es doch so schön. Du bekommst eigentlich immer nen Call, und wenn einer nen K hat dann callt er dich auch bis zum Showdown runter imo.

Ich würde hier für X/C gehen und den Turn neu evaluieren.
 
Alt
Standard
16-02-2015, 09:24
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Am Flop sehe ich besonders multiway kaum Value, vieles was callt oder besonders raist und uns damit in einen schwierigen Spot drückt, hat uns geschlagen oder wir haben sogar nur weniger Equity dagegen, als wir denken - besonders wenn Outs geblockt werden oder auf Splitpot drawen.

Denke wir haben hier gegen SB am Flop sicher nur noch knapp 30% Equity und müssen aufgrund des Preises wohl callen, aber sind am Turn dann oft gewzungen aufgrund des Reststacks/schlechter Odds aufzugeben, wenn er shippt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter