Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QQ - Blindbattle Postflop-Spiel

Alt
Standard
QQ - Blindbattle Postflop-Spiel - 14-02-2015, 21:43
(#1)
Benutzerbild von InceptioN R
Since: Dec 2009
Posts: 89
Hi zusammen,

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

UTG ($25.51)
MP ($20.32)
Button ($65.49)
SB ($26.60)
Hero (BB) ($26.48)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, Button raises to $0.75, 1 fold, Hero raises to $2.60, Button calls $1.85

Flop: ($5.30) , , (2 players)
Hero bets $2.80, Button calls $2.80

Turn: ($10.90) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($10.90) (2 players)
Hero checks, Button bets $4.30


Villain spielt 21/15/1,6 auf 1,1k Hände.

Preflop ist standard.
Der Flop ist soweit auch standard. Er callt auch bisher in 58% der Fälle in Position. Er callt hier jeden Draw, jeden J, natürlich auch jeden K aber davon gibt es eigentlich kaum welche. AK eigentlich nicht, KQ ist kaum möglich, KJ und KTs wären aus meiner Sicht möglich.
Der Turn blanked und ich checke. Im Nachhinein betrachtet, begehe ich hier eventuell schon einen Fehler, wenn ich ihm hier die genannte Range gebe. Betten wäre wohl am besten. So gebe ich ihm free cards und die scheint er auch anzunehmen.
Auf dem River ist das ein Fold oder? Er ist relativ passiv. Natürlich kann er bluffen, aber jeder K und jeder J bettet hier für Value denke ich. Kann man hier doch Gründe für einen check/call finden? Eine Bet von mir wiederum wäre unnütz oder?
 
Alt
Standard
18-02-2015, 11:25
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Flop ist sicher variabel spielbar, bis auf AJ callt aber eigentlich nichts schlechteres mehr daher checke ich öfter hier. Du blockst FDs und QT/AQ, und daher wird Villain wohl auch selten mit Bluffcombos zum River kommen. Würde wie gespielt besonders gegen sein kleines unbluffiges Sizing folden.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter