Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5FR- QQ 3bet pot IP, turn overpotsize shove von 3bettor

Alt
Standard
NL5FR- QQ 3bet pot IP, turn overpotsize shove von 3bettor - 15-02-2015, 21:06
(#1)
Benutzerbild von Bko_BKO
Since: Sep 2013
Posts: 155
Hi,

3bettor ist 16/16 3bet 2/9 auf ca. 40 Hds.! Sonst keine Reads auf ihn. Frage mich, ob ich am Flop schieben kann? Entschiede mich aber zum callen, um auf save Turn zu deciden, ob es hier reingeht! Er fängt btw am Turn an zu chatten.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

MP1 ($5.84)
MP2 ($5)
Hero (CO) ($7.89)
Button ($5.11)
SB ($7.11)
BB ($5.67)
UTG ($1.07)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls $0.05, 2 folds, Hero raises to $0.20, 2 folds, BB raises to $0.65, 1 fold, Hero calls $0.45

Flop: ($1.37) , , (2 players)
BB bets $0.95, Hero calls $0.95

Turn: ($3.27) (2 players)
BB bets $4.07 (All-In), Hreo ???

Danke euch. Bin in solchen Spots ziemlich lost und glaube ich verbrenne hier viel Geld.
 
Alt
Standard
15-02-2015, 21:38
(#2)
Benutzerbild von Asadz
Since: Mar 2008
Posts: 1.971
easy fold imo. Du schlägst hier gar nichts mehr, was er so spielen könnte außer vllt ein überspielt KQ oder AK mit dem Nutflushdraw, wobei du gegen zweites auch hinten bist. Ansonsten musst du ihm hier einfach nen Flush, KK+, TT oder JJ geben. Es wäre mMn hier fatal einen Herocall auszupacken.
 
Alt
Standard
15-02-2015, 21:52
(#3)
Benutzerbild von Bko_BKO
Since: Sep 2013
Posts: 155
OK, sah ich ingame so wie du. Aber, dann stelle ich mir die Frage, ob meine Line max EV ist? Ist 4bet/broke pre profitabler? Ist vlt. sogar der Stackoff am Flop profitabler?

Ich bin zwar der Meinung, dass man am Flop immernoch nur callen sollte, weil wir gegen die Drawing Hands, die er broked, nur flippen und der Equity-Drop am Turn halt mega reinhaut, aber. vlt. ist es ja wirklich profitabler es hier am Flop zu shoven. Ich meine, folden wir AK raus, haben wir immerhin 8 Outs bei Villain rausgenommen und sollten mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Hab es mal gegen eine solche Range gestoved TT+,AJs,KJs+,AsKs,AJo und wir haben dagegen am Flop 43% Equity.
 
Alt
Standard
15-02-2015, 22:55
(#4)
Benutzerbild von Asadz
Since: Mar 2008
Posts: 1.971
kann ich dir leider nicht beantworten, da ich weder Fullring noch normale Tische spiele.
 
Alt
Standard
16-02-2015, 19:38
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Asadz Beitrag anzeigen
easy fold imo. Du schlägst hier gar nichts mehr, was er so spielen könnte außer vllt ein überspielt KQ oder AK mit dem Nutflushdraw, wobei du gegen zweites auch hinten bist.
Gegen AK mit FD ist man am Turn 2:1 vorne. Aber ansonsten bin ich deiner Meinung, hier schlägt man qusi nichts und hat oft nur 2 Outs. Manchmal hat er auch rote Asse und man hat immerhin 11 Outs, aber so richtig traumhaft ist das ja irgendwie auch nicht.

Ohne Reads muss man das am Turn folden, auch wenn das immer schwer ist wenn man dem Gegner preflop noch nicht wirklich eine Range geben kann.

Am Flop würde ich es nicht reinstellen, JTx Flops sind einfach ne Katastrophe wenn man im 3Bet Pot QQ hat und der Gegner keine wirklich weite Range. Auf solchen Flops liegt man nicht nur gegen Valueranges wie TT+,AJs+,KQs,AQo+ (leicht) hinten, sondern kann auch nicht mal wirklich gute Turns treffen. Selbst wenn die Q kommt bekommt man es nicht wirklich gerne rein, weil AK die Straight macht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!