Alt
Standard
Auszahlung - 16-02-2015, 10:28
(#1)
Benutzerbild von Tho0oRsTi
Since: Sep 2007
Posts: 54
Hi Leute!
Habe in den letzten Wochen mehrere 4stellige Beträge gewonnen und beim ersten Mal noch ohne Probleme auszahlen können.
Nun möchte ich das zweite mal auscashen, kriege aber das Geld immer wieder auf mein Pokerstarskonto zurückgebucht. Bekomme zwar eine Bestätigungsemail, dass die Transaktion bearbeitet wird - dies ist aber nicht der Fall.
Also habe ich den Support angeschrieben, der mir dann mitteilte dass ja noch (ich glaube seit 7jahren bin ich angemeldet und hatte vorher nie Probleme beim Auscashen) ein Dokument mit meiner Anschrift, Namen und Kontonummer fehlt. Ich habe dann also einen Kontoauszug fotografiert und hingeschickt, bei dem ich die 3 geforderten Punkte alle farblich markierte, sodass es auch wirklich akzeptiert wird. 6-7 Stunden später, bekomme ich eine Email, dass das Dokument ungültig sei, weil ja kein Ausstellungsdatum zu sehen sei,(wovon in der Email nicht die Rede war) da kam ich mir schon ein wenig verarscht vor. Jedenfalls habe ich erneut einen Kontoauszug geschcikt, bei dem auch ein Austellungsdatum zu sehen ist, das nicht älter als 3 Monate ist und nun warte ich seit mehr als 14 Stunden auf eine Antwort.

Bin ein bisschen enttäuscht, dass ich immer ohne Probleme auszahlen konnte(die letzte Auszahlung ist erst eine Woche her) und nun, wo es 2 mal in kurzer Zeit und "große" Beträge sind gibt es aber Komplikationen.
Einzahlen kann ich aber natürlich ohne nen Bild von meinem Kontoauszug.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
Alt
Standard
16-02-2015, 11:05
(#2)
Benutzerbild von trimmel69
Since: Sep 2007
Posts: 6.672
(Moderator)
Dies ist die übliche Verifizierung des Kontos.
Ab gewisse Auszahlungssummen wird diese , aus Sicherheitsgründen, gefordert.
Ergänzen kannst du die noch mit einem Scan deines Personalausweises.
Sobald die Verifizierung abgeschlossen ist , dürften keine Problem mehr zu erwarten sein.
Grüße


Team IntelliPoker - Ingo - Moderator


ISOP 2013 Event #67 Gewinner *NL Hold`em Knockout, 6-Max*
'Mit einem Verschwörungstheoretiker streiten ist in etwa so, wie mit einer Taube Schach zu spielen: Egal wie gut man ist, die Taube wird einfach die Figuren umwerfen, auf’s Brett scheißen und herumstolzieren als wäre sie der Sieger.'
 
Alt
Standard
16-02-2015, 11:21
(#3)
Benutzerbild von Tho0oRsTi
Since: Sep 2007
Posts: 54
"Ab gewisse Auszahlungssummen wird diese , aus Sicherheitsgründen, gefordert."

Danke, das wusste ich nicht.
War halt nur n bisschen verärgert wegen problemloser einzahlung und auszahlung vorher.
Aber wenn das mit einer gewissen Auszahlungssumme zusammenhängt und es jeden so ergeht, habe ich nichts gesagt - dankeschön!