Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL:2 Mit 2nd Nutflash callen?

Alt
Standard
NL:2 Mit 2nd Nutflash callen? - 18-02-2015, 20:57
(#1)
Benutzerbild von Dias_Flac00s
Since: Mar 2013
Posts: 43
Hallo!

Hier habe ich noch eine interessante Hand gefunden.
Gegner:
10/1/12 auf 93 Hände

Ich bin mir irgendwie mit der ganzen Line unsicher.
Sind meine Calls mit 2nd Pair hier ok?
Das Limpen und kontinuierliche Betten bringt mich hier etwas durcheinander.
Auch mit 10/1 sollte er hier eig. ultra stark sein? AA?
Zum Schluss Call oder Fold?



PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

Button ($1.10)
SB ($1.98)
Hero (BB) ($2.08)
UTG ($1.86)
UTG+1 ($1.54)
MP1 ($4.35)
MP2 ($2.75)
MP3 ($2.25)
CO ($3.56)

Preflop: Hero is BB with ,
6 folds, Button calls $0.02, 1 fold, Hero checks

Flop: ($0.05) , , (2 players)
Hero checks, Button bets $0.02, Hero calls $0.02

Turn: ($0.09) (2 players)
Hero checks, Button bets $0.04, Hero calls $0.04

River: ($0.17) (2 players)
Hero checks, Button bets $1.02 (All-In), Hero ???


Danke
 
Alt
Standard
18-02-2015, 23:42
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop kann man aus dem BB auch raisen und sowohl den Flop als auch den Turn selbst setzen, die eigene Hand ist gegen eine Limpingrange vom Button schon stark. Wobei der Gegner natürlich extrem tight spielt.

Für den sehr guten Preis, mit middle pair + second NFD kann man aber auch gut check/call spielen am Flop und Turn.

Der Rivershove ist dann sehr unschön. Eigentlich muss man hier callen, weil man nicht nur die second nuts hat, sondern auch nur extrem selten überhaupt die Nuts haben kann. Mit den meisten Händen hättest du ja preflop erhöht oder zumindest den Flop gesetzt. Deshalb ist relativ klar, dass du hier keinen Nutflush hast. Allerdings spielt der Gegner 10/1 und denkt vermutlich nicht so weit, sondern sieht nur die Chance jetzt ausbezahlt zu werden. Gegen so jemanden würde ich weglegen wenn ich ihn vorher noch nicht bluffen gesehen habe.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
20-02-2015, 09:43
(#3)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Ich denke nicht, dass der Gegener auf diesem Level oft so weit denkt, dass Hero eher kein haben kann.
Möglicher Kompromiss am River?

Ich hätte vielleicht am River als Hero bet/fold gespielt. Der River Pot ist ja wegen dem Limp-Spiel preflop noch relativ klein. Daher muss man hier nicht allzu viel investieren/riskieren. Also fold, falls er die Value- und Block-Bet mit All-In beantwortet.
Damit zeigt Hero nochmals Stärke, die er durchaus auch hat, und der Gegner kommt nicht so leicht auf den Gedanken zu bluffen oder überlegt sich nochmals ob er mit vielleicht callt.

Nur so eine Idee...