Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Schlechte calls mit Set?

Alt
Question
Schlechte calls mit Set? - 21-02-2015, 14:31
(#1)
Benutzerbild von CosminAA
Since: Nov 2010
Posts: 8
Hi,
ich bin mir nicht sicher, was in der Situation der beste Spielzug gewesen wäre. Ich finde der Raise vom BTN am Flop heißt nicht direkt n Flush. Auf dem Turn bin ich mir unsicher.

PokerStars - $0.02 NL (6 max) - Holdem - 3 players
Hand converted by PokerTracker 4

BTN: $2.41 (VPIP: 19.05, PFR: 12.70, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 64)
Hero (SB): $2.06
BB: $2.44 (VPIP: 18.52, PFR: 18.52, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 56)

Hero posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

Pre Flop: (pot: $0.03) Hero has 8:club: 8:spade:

BTN raises to $0.06, Hero calls $0.05, fold

Flop: ($0.14, 2 players) 7:diamond: 8:diamond: T:diamond:
Hero bets $0.10, BTN raises to $0.26, Hero calls $0.16

Turn: ($0.66, 2 players) J:heart:
Hero bets $0.32, BTN raises to $1.22, Hero raises to $1.74 and is all-in, BTN calls $0.52
 
Alt
Standard
21-02-2015, 14:43
(#2)
Benutzerbild von Zer0$killz
Since: Oct 2013
Posts: 645
Wieso donkst du den Flop ?
Und wieso donkst du wieder in ihn rein nachdem er dich Am Flop gereraist hat ?
Wenn du eh vor hattest weiter Geld reinzubringen und nich Check Call zu spielen hätte ich an deiner Stelle am Flop noch mal geraist
 
Alt
Standard
21-02-2015, 16:59
(#3)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Die Donk am Flop war wegen dem drawy Board mE okay; kann man spielen.

Am Flop wird die Range vom BTN durch den Raise dann ziemlich polarisiert, also entweder er hat erst einen Draw und möchte bessere Hände zum Folden bringen (aggressiv!), oder er hat bereits eine sehr starke Made-Hand? Nachdem du gedonkt hast, nimmt er an, dass du etwas getroffen hast und er hofft so mit seiner starken Hand Value von dir bezahlt zu bekommen.

Ein x/r auf eine C-Bet hätte mir auch gefallen. Callt er diesen, wäre ich am Turn dann vorsichtig. Holt er sich am flop eine free-card, hat man eben den Nachteil weil man OOP sitzt.

Leider wird das Board am Turn noch mehr drawy.

Nach dem Raise am Flop, hättest du einmal vorsichtiger spielen sollen und nicht weiter gegen den Aggressor donken. Man akzeptiert einmal seine Initiative, die er mit dem Raise am Flop übernommen hat.
Da bin ich der gleichen Meinung wie s-schutze.

Nachdem der BTN am Turn nochmals deine Donk-Bet raist, ist Feuer am Dach; für mich dann doch eher ein fold. Er könnte das auch mit 77,TT+ tun. Mit QQ+ und 77 wärst du jedoch noch vorne.

Du hast zwar mit dem Set noch max. 9 Outs auf ein Full House, aber das wäre mir für den Call zu dünn. Und der Raise von Hero auf den All-In macht nicht viel Sinn, denn das hat keine Wirkung mehr auf das Verhalten des BTN. Hero verschlechtert dadurch nur seine benötigte Equity von 29% auf 39%.

Der BTN hätte eigentlich gleich All-In stellen sollen, aber der hat anscheinend nur auf den Pot geachtet und auf etwas über Pot geraist, was grundsätzlich auch okay ist, wenn man nicht unbedingt Fold-Equity generieren möchte, weil man sich vielleicht sehr stark fühlt.

Geändert von JoeCrocodill (21-02-2015 um 17:13 Uhr).
 
Alt
Standard
21-02-2015, 18:24
(#4)
Benutzerbild von CosminAA
Since: Nov 2010
Posts: 8
Vielen Dank.

Ja so im Nachhinein ist das für mich auch eher ein Fold auf dem Turn. Werde das in Zukunft beachten!
 
Alt
Standard
26-02-2015, 07:00
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Hi CosminAA,

ich gehe mit den bisherigen Postern konform was deine Line angeht - die Donk am Fop und der Call von Villains Raise ist völlig in Ordnung. Auf dem Board wird der Preflop Raiser allerdings auch oft selber alle Hände betten, die dich callen oder raisen würden, daher besteht im Grunde keine wirkliche Notwendigkeit. Zudem foldet man Hände wie AK/AQ/KQ ohne Karo oft heraus, die vielleicht einmal bluffen oder sich noch verbesser könnten.

Am Turn würde ich dann auf check/call umstellen, die angekommene Straße (die du nun auch repräsentierst) macht es unwahrscheinlicher dass du von schwächerem ausgezahlt wirst und am Ende nur noch gegen Flushes und Straßen spielst mit deiner Line. Gegen Villains Raise am Turn hast du nun knapp nicht mehr die benötigten Odds um auf dein Fullhouse zu callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter