Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Mein Forum-Auftakt: NL2, OR aus SB mit AQ

Alt
Standard
Mein Forum-Auftakt: NL2, OR aus SB mit AQ - 12-03-2015, 10:01
(#1)
Benutzerbild von kadschedi
Since: Mar 2015
Posts: 7
Liebe Gemeinde,

ich habe mich heute im Forum angemeldet und möchte gleich frisch fromm fröhlich frei meine erste Hand von gestern Abend posten.

Ich freue mich auf Eure Beiträge. Falls ich etwas falsch machen sollte beim Veröffentlichen, bitte Bescheid geben.

Ich spiele aus dem SB gegen den BB.

PokerStars - $0.02 NL (6 max) - Holdem - 6 players
Hand converted by PokerTracker 4

UTG: 109 BB (VPIP: 37.50, PFR: 25.00, 3Bet Preflop: 12.50, Hands: 16)
MP: 107 BB (VPIP: 20.00, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 10)
CO: 38.5 BB (VPIP: 68.57, PFR: 5.71, 3Bet Preflop: 7.41, Hands: 35)
BTN: 129.5 BB (VPIP: 31.43, PFR: 25.71, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 35)
Hero (SB): 130 BB
BB: 150 BB (VPIP: 20.00, PFR: 17.14, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 35)

Hero posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:club: Q:diamond:

fold, fold, fold, fold, Hero raises to 3 BB, BB calls 2 BB

Flop: (6 BB, 2 players) 6:spade: J:diamond: A:heart:
Hero bets 6 BB, BB calls 6 BB

Turn: (18 BB, 2 players) T:diamond:
Hero checks, BB bets 11.5 BB, Hero calls 11.5 BB

River: (41 BB, 2 players) A:diamond:
Hero bets 39.5 BB, BB raises to 79 BB, Hero calls 39.5 BB

Ist der CALL in Ordnung nach dem Raise auf dem River?

Das Ergebnis nach der Werbung!

Geändert von kadschedi (12-03-2015 um 10:05 Uhr).
 
Alt
Standard
12-03-2015, 11:51
(#2)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.805
SilverStar
Herzlich Willkommen hier im Forum.

Es gibt ab dem Turn mehrere Möglichkeiten, wie du diese Hand spielen kannst. Du kannst natürlich wie du es gemacht hast x/c spielen, dann solltest du das selbe allerdings auch auf dem River tun. Ich würde einfach betten, auch ungefähr so groß wie Villain es getan hat und den River nocheinmal betten, da Flushes bei ihm eher auszuschließen sind und er eher nochmal mit einem J oder kleinerem A bezahlt wirst. Also würde ich am River so round about 25bb setzen.
Den River Potsize von vorne anzuspielen, an dem sich das Board sowohl gepairt hat, als auch ein drittes Karo ankommt und man am Turn die Initiative abgegeben hat gehört für mich nicht zu den "mehreren Möglichkeiten". Damit isolierst du dich gegen besseres, obwohl du eine sehr passable Hand hast. Nachdem dein Gegner an der Stelle sogar noch einmal raist, musst du dich von deiner Hand trennen.


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
12-03-2015, 12:22
(#3)
Benutzerbild von kadschedi
Since: Mar 2015
Posts: 7
Hallo Pokerik878,

vielen Dank für Deine Antwort.

Meine Gedanken zu der Hand:

OR ist klar mit AQo. Er callt und ich gehe danach davon aus, dass er maximal Suited Connectors, Broadways oder mittlere Asse eventuell kleine suited Aces hält. Trash ist auch möglich.

6sJdAh
CB ist klar ich habe TPMK, außerdem SEMI-DRY board, rainbow.

Td
Okay zwei DRAWs kommen an(double Gutshot, Flush). Ich bin mir nicht sicher ob ich das beste Blatt habe, aber es sieht noch ganz passabel aus. Ich checke zur Potcontrol, mein Gegner bietet 2/3-> 12bb ich calle. Das zweite ASS kommt auf dem River.

Ich habe in vielen Fällen zwar das beste Blatt, aber es könnte nun tatsächlich der FLUSH gekommen sein. Das Board hat sich gepaired, also zusätzlich Boot-Gefahr.

Ich biete POTT um zu sehen wo ich stehe. Der Gegner macht ein MINIRAISE, das heißt ich bekomme Pot-Odds von 4,5:1, d.h. ich muss 40bb bringen um 190 zu gewinnen. Gegen sehr viele Hände sehe ich mich vorne, gegen nicht wenige hinten. AK kann ich ausschließen aber mittlere Asse und Suited Connectors und Co sind natürlich in der Range.

Normal würde ich folden, bei ALL-IN sowieso, aber kann ich bei diesen ODDS wirklich weglegen?

Ich freue mich auf Antworten.

Schöne Grüße

Kadschedi

Geändert von kadschedi (12-03-2015 um 12:34 Uhr).
 
Alt
Standard
12-03-2015, 12:32
(#4)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.805
SilverStar
Zitat:
Zitat von kadschedi Beitrag anzeigen
Hallo Pokerik878,

vielen Dank für Deine Antwort.

Meine Gedanken zu der Hand:

OR ist klar mit AQo. Er callt und ich gehe danach davon aus, dass er maximal Suited Connectors, Broadways oder mittlere Asse eventuell kleine suited Aces hält. Trash ist auch möglich.

6sJdAh
CB ist klar ich habe TPMK, außerdem SEMI-DRY board, rainbow.

Td
Okay zwei DRAWs kommen an(double Gutshot, Flush). Ich bin mir nicht sicher ob ich das beste Blatt habe, aber es sieht noch ganz passabel aus. Ich checke zur Potcontrol, mein Gegner bietet 2/3-> 12bb ich calle. Das zweite ASS kommt auf dem River.

Sehe die T nicht als gefährliche Karte an, klar überholt er uns hier ab und zu, aber gegen seine Range sind wir weiterhin weit vorne, daher macht es Sinn weiterzubetten.

Ich habe in vielen Fällen zwar das beste Blatt, aber es könnte nun tatsächlich der FLUSH gekommen sein. Das Board hat sich gepaired, also zusätzlich Boot-Gefahr.

Ich biete POTT um zu sehen wo ich stehe. Der Gegner macht ein MINIRAISE, das heißt ich bekomme Pot-Odds von 3:1, d.h. ich muss 40bb bringen um 190 zu gewinnen. Gegen sehr viele Hände sehe ich mich vorne, gegen nicht wenige hinten. AK kann ich ausschließen aber mittlere Asse und Suited Connectors und Co sind natürlich in der Range.

Gegen welche Hände siehst du dich konkret noch vorne. Du setzt von vorne den River Potsize! Da callt selbst kaum schlechteres! Mittlere Asse sind nicht in seiner Raising Range.

Normal würde ich folden, bei ALL-IN sowieso, aber kann ich bei diesen ODDS wirklich weglegen?

Ich freue mich auf Antworten.

Schöne Grüße

Kadschedi
Das fett markierte musst du dir abgewöhnen!

Solltest du wirklich erst im März angefangen haben zu Pokern, finde ich es beeindruckend, wie du dich auf Poker bezogen artikulieren kannst. Jetzt nur noch bisschen an der Theorie feilen, dann wird das.
Besonders wichtig sind:
- relative Handstärke
- Denken in Ranges


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
12-03-2015, 13:14
(#5)
Benutzerbild von gourmet-1955
Since: Dec 2007
Posts: 10.844
(Moderator)
Hallo kadschedi,

Willkommen bei Intellipoker.
Bei Fragen kannst Du dich jederzeit an mich oder einen anderen Moderator wenden.
Wenn Du vorhast "länger" zu pokern vllt. könntest Du einen eigenen Blog erstellen;der Vorteil eines eigenen Blog's ist eine größere Resonanz zu deinem Spiel.

Viel Spaß im Forum und gl an den Tischen.

Klaus


Team IntelliPoker - Klaus - Moderator


*gesendet von meinem Feldtelefon mit PappaTalk*

** Ich spiele lieber offsuitet ..da hab ich doppelte Flushchancen **

Geändert von gourmet-1955 (12-03-2015 um 13:19 Uhr).
 
Alt
Standard
12-03-2015, 13:21
(#6)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Zur Hand selbst hat Erik bereits das meiste gesagt, dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Allerdings ist Deine Berechnung der Pot Odds nicht korrekt.
Zitat:
Der Gegner macht ein MINIRAISE, das heißt ich bekomme Pot-Odds von 4,5:1, d.h. ich muss 40bb bringen um 190 zu gewinnen.
Du müsstest knapp 40BB setzen, um knapp 160BB zu gewinnen - das sind dann Pot Odds von 4:1
Ist hier nicht sehr relevant, aber in einem anderen Fall könnte es wichtig sein zu wissen, wie man Pot Odds berechnet.
 
Alt
Standard
12-03-2015, 15:04
(#7)
Benutzerbild von kadschedi
Since: Mar 2015
Posts: 7
Vielen Dank für die Hinweise. Ich poste jetzt mal das Ergebnis:

TAAADAAAA!

BB shows A:spade: T:club: (Full House, Aces full of Tens)
(Pre 26%, Flop 13%, Turn 77%)
Hero mucks A:club: Q:diamond: (Three of a Kind, Aces)
(Pre 74%, Flop 87%, Turn 23%)
BB wins 192 BB

Wieder etwas gelernt!

Schöne Grüße

Kadschedi

Mit dem Thema Blog werde ich mich demnächst beschäftigen.

Ach und DANKE für das Angebot daher meine erste Frage:

Durfte ich callen oder war das falsch? Nach meiner Auffassung war das trotz des Ergebnisses nicht total daneben, oder?

Schöne Grüße

kadschedi

Geändert von gourmet-1955 (12-03-2015 um 15:22 Uhr). Grund: Mehrfachpost's - bitte die edit Funktion nutzen
 
Alt
Standard
20-03-2015, 07:28
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Hi kadeschi, willkommen im Forum!

Ich würde an deiner Stelle einfach bis zum River selber durchbetten. Sobald du die Initiative abgibst am Turn und dann am River wieder aufnimmst erzeugst du eine merkwürdige Situation bei der du die Range des Gegners nicht mehr genau eingrenzen kannst. Blufft er am River noch? Shippt er schlechteres? Wie stark schätzt er dich ein? Wenn du selber durchbettest bekommst du calls von jedem schlechteren Ass und solltest du am River geraist werden bist du ganz sicher beat.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter