Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

[PokerStars] Neue Varianten wie Micro HU

Alt
Standard
Neue Varianten wie Micro HU - 13-03-2015, 23:51
(#1)
Benutzerbild von FishNChip17
Since: Dec 2011
Posts: 641
Hi alle zusammen,

an wen kann/darf/soll ich mich wenden, wenn ich Ideen an PokerStars senden möchte?

Damals gab es noch eine besondere Email Adresse oder?


Ich frage mich, warum es keine HU CG Tische im Micro Bereich gibt...

Bei Playmoney gibt es ja auch alles -.-
 
Alt
Standard
14-03-2015, 00:20
(#2)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.288
Supernova
Liegt daran, dass stars soviel rake nehmen müsste, damit es sich für die lohnt, welches die games unschlagbar machen würde. Wirds schon einfach nie geben leider :/

P.s. playmoney hat auch kein rake


Zitat:
Zitat von Sambafor Beitrag anzeigen
Ich habe schon viele Spielstile ausprobiert. Tight, Semi-aggressiv und Aggressiv. Laut meiner Einschätzung ist wahrscheinlich die Semi-aggressive Spilweise die erfolgreichere.
 
Alt
Standard
14-03-2015, 00:30
(#3)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.805
SilverStar
Zitat:
Zitat von cold_smile Beitrag anzeigen
P.s. playmoney hat auch kein rake
Da bist du falsch informiert.


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
14-03-2015, 00:48
(#4)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Hast PM


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
14-03-2015, 11:41
(#5)
Benutzerbild von FishNChip17
Since: Dec 2011
Posts: 641
Das mit dem Rake dachte ich mir schon...Aber überlegen die wirklich, was profitabel für Spieler ist? Natürlich wird es nicht so viel Action geben, wie mit anderen Formaten, aber der Freizeitspieler (wie ich ) setzt sich bestimmt mal an die Tische...


Und ja, selbst Playmoney hat rake Ich hatte da mal vor paar Jahren eine Email geschrieben und gefragt, warum das so ist...Sie meinten, dass es eine Heranführung an Realmoney wäre und deswegen alles simuliert wird.
 
Alt
Standard
14-03-2015, 12:19
(#7)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.805
SilverStar
Das Problem bei HU ist, dass es extrem viele Bumhunter gibt, da werden 50 Tische "blockiert", an denen in einer Stunde kein Rake produziert wird. Und doch, das wird es auf den Micros genauso geben wie auf allen anderen Stakes auch.


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
14-03-2015, 13:33
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Pokerik878 Beitrag anzeigen
da werden 50 Tische "blockiert", an denen in einer Stunde kein Rake produziert wird.
Was das wohl für Personalkosten verursacht, wenn die Dealer an den blockierten Tischen stundenlang auf Spieler warten müssen? Hoffentlich haben sie wenigstens was zum Lesen dabei, damit ihnen nicht langweilig wird..

Zitat:
Das mit dem Rake dachte ich mir schon...Aber überlegen die wirklich, was profitabel für Spieler ist?
Wenn 2 Spieler mit jeweils 100BB anfangen HU zu spielen und nach ner halben Stunde haben beide noch 50BB, macht das vermutlich beide Spieler unzufrieden. Und kein Anbieter möchte unzufriedene Spieler haben, auch Stars nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
14-03-2015, 14:04
(#9)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Was das wohl für Personalkosten verursacht, wenn die Dealer an den blockierten Tischen stundenlang auf Spieler warten müssen? Hoffentlich haben sie wenigstens was zum Lesen dabei, damit ihnen nicht langweilig wird..

Serverkosten ? Deswegen Feehöhe Reg > Turbo > Hyper
Trollen solltest du lernen, is wie Poker erst lernen dann verstehen dann Volumen grinden :kühlgesicht:


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
14-03-2015, 14:09
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Mach dir mal Gedanken ob die Kosten für den Betreiber evtl. davon abhängig sind, ob tatsächlich Hände gedealt werden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!