Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Nutflush auf paired board

Alt
Standard
NL2 Nutflush auf paired board - 15-03-2015, 18:56
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

CO ($4.04)
Hero (Button) ($2)
SB ($2.12) 15, 15 auf 26 Hände
BB ($1.90)
UTG ($2.69)
UTG+1 ($2.54)
MP1 ($1.77)
MP2 ($0.51)
MP3 ($2.07)

Preflop: Hero is Button with ,
6 folds, Hero raises to $0.06, SB calls $0.05, 1 fold

Flop: ($0.14) , , (2 players)
SB bets $0.08, Hero calls $0.08

Turn: ($0.30) (2 players)
SB bets $0.17, Hero calls $0.17

River: ($0.64) (2 players)
SB bets $0.55, Hero ?

Am Flop habe ich mich gefragt, mit welchen Händen Villain in mich reindonkt. Was kann ich ihm hier geben? AK, KK und vermutlich auch JJ hätte er PF wahrscheinlich geraist. Eigentlich gebe ich ihm hier nur Kx oder 77. Und natürlich jede Menge Bluffs (Ax...), mit denen er mich auf diesem Wetboard rausdonken will. Mit dem Nutflush calle ich natürlich gern.

Turn: Mit was 2nd barrelt er? Bis auf KJ, K9, K7 kann ich eigentlich alle Kx-Combos diskontieren - und selbst die sind m.M.n. fragwürdig. Würde er auf einem solchen board, das jetzt auch noch einen Straightdraw gebracht hat, mit Two Pair in mich reinbetten? Eigentlich bleibt nur noch ein Set, mit dem er vermutlich glaubt, vorne zu liegen.

River: Blöderweise pairt sich das board am River. Mit seiner bet polarisiert er imo seine Hand - entweder er hat das Full House oder er zieht einen Bluff über 3 Straßen durch. Kann ich das noch callen - oder muss ich aufgrund meiner Überlegungen meine Hand mucken?
 
Alt
Standard
16-03-2015, 16:18
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Folden kann man den River nicht ohne Reads, deine Hand ist so massiv unterrepräsentiert, dass er hier sogar schlechtere Hände for value so spielen kann wie , , und die anderen T9 Kombos sind mit dem double gutter am Flop vermutlich auch in seiner Range.

Was ich nicht verstehe: Am Flop schließt du ein Set aus, außer 77 (was nur 3 Kombos sind) am Turn gehst du hingegen davon aus gegen ein Set zu spielen?
Wenn du denkst seine Range am Turn ist stark, solltest du hier unbedingt raisen. Gibt super viele Riverkarten die dir die Action killen können, auch wenn du weiterhin vorne bist. Jedes Pik, jede Q, jede T macht ein Set zu einer Hand die nicht mehr sehr viel Geld investieren will. Außerdem ermöglicht dir ein Turnraise die Chance auf blanken Rivern noch mal eine große Bet bezahlt zu bekommen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!