Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

KK on 8A9A board 4bet pot

Alt
Standard
KK on 8A9A board 4bet pot - 29-03-2015, 13:20
(#1)
Benutzerbild von LangenRE
Since: Apr 2011
Posts: 12
Poker Stars, $0.05/$0.10 No Limit Hold'em Cash, 5 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

SB: $10 (100 bb)
BB: $7.75 (77.5 bb)
MP: $7.61 (76.1 bb)
Hero (CO): $10 (100 bb)
BTN: $14.48 (144.8 bb)

Preflop: Hero is CO with K K
MP folds, Hero raises to $0.25, BTN folds, SB raises to $1, BB folds, Hero raises to $2.45, SB calls $1.45

Flop: ($5.00) 8 A 9 (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: ($5.00) A (2 players)
SB bets $2.43, Hero calls $2.43

River: ($9.86) 7 (2 players)
SB bets $3.50, Hero calls $3.50

21/14 regular mit 6% 3bet.
Fand den spot sehr sehr gresslich und denke ich werde hier oft in ein As zu sehen bekommen weil ich den Spielertypen eher geradlinig einschätze.

Im prinzip hat er hier jedoch nur 5 combos an AA;AK. Falls er AQ callen sollte wobei ich mir nicht sicher bin weitet es sich ein gutes stück.
Ebenso könnte er hier aber seine flushdraws betten oder gerade gegen diese versuchen value mit JJ/QQ zu bekommen. Was ich für sehr unwahrscheinlich halte wäre ein bluff mit TJ/67.

Was ich auch besonders komisch fand war die betsize am river. Würde er hier value rausholen wollen könnte er doch ohne probleme shoven.

Ich habe bei der Hand leider absolut keinen Ansatz.
Der turn an sich ist schmerzhaft zu folden, calle ich dort kann ich jedoch sicher sein noch 4$ mehr investieren zu müssen. Würde gerne mal wissen wie ihr hier vorgehen würdet.
 
Alt
Standard
03-04-2015, 10:53
(#2)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
Warum 4bettest du so groß? Da wir position haben und ich mit KTo, A5s auch günstig bluffen möchte, würde ich hier meine gesamte 4bet range nur auf etwa 2.00$ - 2.20$ 4betten. Der kleine Unterschied macht schon einen riesen Unterschied postflop, weil wir das SPR manipulieren. Bei einer 4bet auf 2.00$ sind am flop 4.00$ im pot und wir haben 8$ effektiv left und damit ein SPR von 2 mit dem man noch ganz gut poker spielen kann. Bei einer 4bet auf 2.45% sind am flop 4.90$ im pot und wir haben 7.55$ effektiv left also ein SPR von ~1,5 womit man schon etwas eingeschränkter ist.

Wenn der turn brickt mucke ich es wohl einfach am turn. Aber mit dem zweiten Ass ist das wohl ein kotz-calldown. Wie du schon sagst blocken wir AK und AA ist sehr unwahrscheinlich. Er wirds uns wohl auch ab und zu mit QQ-TT reinsprühen.

Wichtig ist, dass man sich vor solchen spots auch ein Stück weit schützt, in dem man auf solchen boards nicht nur KK, QQ backcheckt, sondern auch alle AA und viele AK Kombos.
 
Alt
Standard
16-04-2015, 13:48
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Die Riversize schreit natürlich leider nach Value, und JJ/QQ werden öfter auch mal pre untergebracht. Kein schöner Spot, wir blocken zudem auch noch einen geplatzten Diamonddraw. Combowise werden sicher mehr 77-99 und AQ/AJs dabei sein sodass ich einen Fold finde am River.

Rest der Hand finde ich gut, das 4bet Sizing sollte imo immer so groß gewählt werden, dass man im Schnitt immer noch oft genug einen Call oder Push mit schwächerem auf seinem Level bekommt.

Man könnte am Flop auch einfach seine gesamte Range mit 1/3 Pot anspielen, bringt ein wenig Value und lässt uns ggfs eher in den Showdown kommen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter