Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Hand der Woche - KK am BB - NL200 6-Max - Tickets zu gewinnen

Alt
Exclamation
Hand der Woche - KK am BB - NL200 6-Max - Tickets zu gewinnen - 10-04-2015, 14:40
(#1)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.309
(Administrator)



Die Poker Hand der Woche mit und von xflixx - wie hättet ihr gespielt?

Postet eure antworten hier bis Donnerstag (16. April, 23:59 Uhr). Alle Antworten bekommen ein School Pass Ticket, die beste Antwort bekommt ein Freeroll-Ticket für das $5.000 Big Bang.

- Einzeiler im Stil von "fold preflop" oder "würde wie Poster XY spielen" zählen nicht
- Felix sucht den Gewinner aus
- Alle Tickets werden in den ersten beiden Wochen des Folgemonats gebucht
 
Alt
Standard
10-04-2015, 15:05
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Fold preflop!

Könnte man zusätzlich zum Video vielleicht noch die HH posten? Ich kann z.B. keine Stacksizes sehen und das Fenster auch nicht größer machen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
10-04-2015, 15:39
(#3)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.805
SilverStar
Finde die Begründung am Turn unsinnig zu sagen, der Gegner kann keine Bluffs haben. Dann macht es ja überhaupt keinen Sinn, wenn seine Range da nur aus AA, QQ und AK besteht an seiner Stelle zu betten. Gibt ja auch viele (gute?) no Equity Bluffs.
Ich denke er kann hier mit vielen Karten auch Triple Barreln, gegen die wir >85% am Turn haben.

Hab selbst allerdings keine Ahnung wie ich die Hand spielen sollte. Wahrscheinlich Call ichs runter, weil unsere Toprange in der Regel deutlich schwächer ist als seine. Wahrscheinlich bin ich aber auch deshalb so schlecht in Cash Games.

Eine ordentliche Handanalyse wird es hier wohl sowieso nicht geben für ein SchoolPassTicket, außer OlgaRanz, WDW oder weizinho haben Bock die Lösung zu posten.

Edit: Nevermind, hab nur die erste Hand gesehen


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat

Geändert von Pokerik878 (10-04-2015 um 15:49 Uhr).
 
Alt
Standard
10-04-2015, 17:37
(#4)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Habe auch keine Ahnung wie man diese Hand spielen sollte ??
Aber es würde mich sehr interessieren.

Hier sind nur ein paar Ideen:
Wenn du ihn als Freizeitspieler einstufst, könnte er vielleicht auch eine mittelstarke Hand (niedrigeres Overpair TT oder TPTK) so spielen.
Er könnte auch einen Nut-FD oder eine starken OESD so aggressiv spielen, um vielleicht Fold-Equity zu bekommen ??
Bei einem Freizeitspieler würde ich eher nicht vermuten, dass er einen totalen Bluff auspackt. In der Regel sieht man da meist mittelstarke bis stärkere Made Hands oder Draws.

2Pair und Set sind wegen seiner großen Range weniger oft enthalten, aber häufiger Draws, gegen die du noch ausreichend Equ. besitzt, aber auch nur 2 Outs.

Der Flop ist wegen deiner guten Equ. und wegen der tollen Pot-Equ. natürlich zumindest ein Call. Dann wäre noch eff. 1/2 Pot (50BB) behind, das ohnehin vermutlich rein gehen wird. Also du könntest auch direkt All-In pushen.



@B!gSl!ck3r: Man kann den Link mit einem Rechtsklick kopieren und dann die Hand direkt auf Youtube ansehen.
 
Alt
Standard
13-04-2015, 18:56
(#5)
Benutzerbild von Professor_D5
Since: Sep 2012
Posts: 118
Hand 1:

Ohne Stats ist das wohl Standardplay und man kann nicht viel anders machen, nh!

Pre: ATs hat eine recht gute Playability und mit dem A einen guten Blocker, daher flatcall der 3bet vollkommen okay.

Flop - Turn: Imo spielen die meisten Regs hier auf dem semi dry Board entweder x/f,c,r ODER sie double barreln. Bet Flop, check/fold Turn ist zu expolitable. Von daher würde ich den Turn nicht folden.

River: Die große Bet kann man gegen unknown wie von dir gesagt nicht callen, von daher würd ichs auch folden. Hier hat dich zu viel beat.

Hand 2:

Wenns ein FZS ist jam ich hier. Er hat hier imo zu selten etwas, dass uns beat hat. Er kann, abgesehen von Sets die uns natürlich beat haben, TT - QQ so spielen und starke FDs/ Kombodraws auch. Gegen beides sind wir ahead (gegen JcTc flippen wir halt) und beides foldet nicht auf einen Jam.

Geändert von Professor_D5 (13-04-2015 um 18:58 Uhr).
 
Alt
Standard
14-04-2015, 10:15
(#6)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
@ATcc:
4Bet pre finde ich nicht gut, wenn wir 4betten mixen wir hart und es wird unpraktisch mit so einer Range zu spielen (ATs ist viel zu stark, wir stealen ja vmtl >55% und sollten deshalb grob gesagt any AXs callen)
Postflop als Default ists immer schwierig TPMK im 3BP wegzulegen, deshalb sollte der Plan auf jeden Fall Calldown bis Turn vs halbwegs blufflastige REGs sein (nen Rivercatch wird denke ich immer ziemlcih ev neutral sein, pushed aber die Varianz meistens ziemlich hart).
In diesem Fall ist der River dann prolly nen Fold, wegen dem kompletten Blank Runout (gibt keine BDFDs, die anfangen könnten River zu bluffshoven, auf nem non-Spade Turn wäre es für mich aber definitiv extrem close nicht zu callen !)
Als Bluffs vom SB kommen für mich JTs, KJ, evtl KTs, 76s, 75s, 54s, 54s (mit flopped BDFD) in Frage.
Grund ATs da nicht zu callen ist vor allem, dass wir alle AXs 2Pairs halten die obv bessere Bluffcatcher sind)

@KK:
Finde die kleine Flopbet nicht gut, würde vs den Fisch einfach straight 2 Straßen 4value gehen (nach der 1/3 Bet müssten wir Turn potshoven, wirkt viel zu scary wenn Fisch nen Draw/weakeres Pair hält) und der REG wird da im Sandwich eh sehr ehrlich spielen müssen.
As played ohne Reads würde ich schätzen, gibt es keinen soooo großen EV Unterschied zwischen Fold / Shove, klar hat der Fisch ab und zu 44,88,99,89, sind aber insg. auch nur #12 Kombos (#18 mit slowplayed AA), dafür kann er auch TT-QQ (#18) oder ab und zu auch mal FDs, A9ish Hände oder total Air overplayen.
Habs jetzt nicht gestoved, aber ich würde als default wohl shoven, AA ohne Club wären in dem Spot imo nen klarer Shove.
Bei den Kings denke ich auch nicht, dass unser FD Blocker nen großartigen Unterschied macht, schlimmer wärs da auf jeden Fall wenn wir nen Ac halten und alle seine NFD Kombos blocken würden.
 
Alt
Standard
14-04-2015, 17:23
(#7)
Benutzerbild von DexterretxeD
Since: Oct 2011
Posts: 805
@KK
Hi Felix, sollte das wirklich nur nen " Freizeitplayer " sein ! dann bette ick den flop auch deutlich höher
Nen set geb ich ihm auf sein rerais nich, aber straightdraw ! Eher noch nen Flushdraw und würde deshalb am flop nur calln
Gl All Micha


No Gambling-Pure Strategie
 
Alt
Standard
16-04-2015, 19:02
(#8)
Benutzerbild von Hödli
Since: Feb 2012
Posts: 5
ChromeStar
Bin kein Profi, aber hier meine Gedanken:

ein Minraise eines Freizeitspielers deutet meistens auf eine starke Hand (aus seiner Sicht) hin, weil er niemanden aus dem Pot drängen will. Kann natürlich auch sein, dass er blufft, weil die Bet eher klein war, aber ich denke, dass ist unwahrscheinlich. Die Frage ist nun, welche Hand er Preflop noch gecallt hätte und er nun stark genug findet, um zu minraisen:

Dazu gehören vermutliche Paare, die uns schlagen wie 44,88 und 99. Auch in Frage kommt 89s. Da er aber vermutlich auch TT und JJ für gut genug hält, denke ich, dass diese Hände auch in Frage kommen. QQ und AA wären preflop viel eher allin. Auch Hände wie A9, K9, Q9 wären möglich. Diese Hände hätten wir aber beat, sowie JJ und TT, so dass die Equity bisher vermutlich knapp über 50% liegt. Hände wie Gutshot mit Straight draw ändern daran nicht viel.

Openender mit Flushdraw und Flushdraw mit 1 Paar werden von purem Flush draw und purem openender neutralsiert (falls er zweitere so spielt). Ansonsten spielt er blufft er vielleicht auch mit 2 High Cards, da deine Bet sehr klein war.

Alles in allem, denke ich, dass die Equity bei etwa 50% liegt. Wenn jetzt allin gegangen wird, bekommt er gute Odds, so dass er vermutlich alle oben gennanten Hände callen wird, abgesehen von den High Card Bluffs. Da wir aber seinen Draws ausbezahlt haben möchten, würde ich hier alles reinschieben, selbst wenn wir in manchen Fällen behind sind.

Geändert von Hödli (16-04-2015 um 21:14 Uhr).
 
Alt
Standard
17-04-2015, 15:51
(#9)
Benutzerbild von sigi4993
Since: May 2009
Posts: 2
BronzeStar
all in
 
Alt
Standard
17-04-2015, 15:56
(#10)
Benutzerbild von sigi4993
Since: May 2009
Posts: 2
BronzeStar
ich wurde allin