Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL SH JJ overplayed oder ziemlicher Standart?

Alt
Standard
NL SH JJ overplayed oder ziemlicher Standart? - 20-04-2015, 21:05
(#1)
Benutzerbild von Svenieboy87
Since: Aug 2007
Posts: 105
Hi liebe Community,

es ereignete sich an einem NL 6max Tisch folgende Hand...

Stats (nach gerade mal 26 Händen kein bombenfester Read aber zumindest schonmal ein leichter Indikator):
VPIP 31
PFR 31
3 Bet 17

CO: $32.67
BTN: $25.73
SB: $16.92
BB: $25.25
UTG: $25.00

SB posts SB $0.10, BB posts BB $0.25

Pre Flop: ($0.35) Hero has Jc Js

fold, Hero raises to $0.75, fold, BTN raises to $2.60, fold, fold, Hero raises to $8.00, BTN calls $5.40

Flop: ($16.35, 2 players) 6d Qh 4s
Hero bets $17.73, BTN calls $17.73 and is all-in

Turn: ($51.81, 2 players) 9s

River: ($51.81, 2 players) 9d

Hero shows Jc Js (Two Pair, Jacks and Nines) (Pre 18%, Flop 0%, Turn 0%)
BTN shows Qd Qs (Full House, Queens full of Nines) (Pre 82%, Flop 100%, Turn 100%)
BTN wins $49.81


My Thoughts:
Preflop ist natürlich erstmal ein Raise mit JJ. 3 Bet vom Button. Mir fiel sofort seine hohe 3 Bet Percentage auf. (Immerhin nach der Hand von 17 auf 28% hoch). Preflop 31/31 und dazu 3 Bets in der Häufigkeit? JJ auf 3 Bet zu folden wäre so schon weak, aber gegen diesen Gegner? Never! Ich ging oben drüber mit einer 4 Bet und er callte. Für mich überraschend. Auf einen 5 Bet Shove, hätte ich natürlich gefoldet. Ich hab ihn halt jetzt nicht zwingend auf Luft gesetzt, da die Sample auf ihn sehr gering war (kann ja auch mal ein guter run von Holecards gewesen sein) aber ihm auch nicht zwingend ein Monster gegeben auf Grund der Stats. Nach dem 4 Bet/ Call habe ich ihn hier auf einer ziemlich genauen Range. Ich denke Aces und Kings schiebt er rein. Realistisch wären hier AK, AQ, QQ und eventuell TT. JJ zum Split wäre natürlich auch möglich. Der Flop kommt dann Q high. Jetzt dachte ich, QQ und AQ sind möglich, aber gerade mit der Q am Flop eben auch unwahrscheinlicher gewesen. Um ehrlich zu sein, sah ich ihn eher auf AK. Und um meine JJ genau dagegen zu protecten, setzte ich ihn mit einer Bet etwas über Pot All In. War das eurer Meinung nach zu sehr overplayed? Ich kam mir da irgendwie wie ein Fish vor, finde meine Gedanken während der Hand aber irgendwie nicht so unbedingt falsch.

Edit: Selbst ich ihm 8% 5Bet Range gebe, bin ich mit meinen Jacks immernoch leicht vorne. Rein mathematisch wäre es pre sogar ein Call wenn er 5 Bet shoved. Auch wenn ich wahrscheinlich, wie schon erwähnt, gefoldet hätte.

Geändert von Svenieboy87 (20-04-2015 um 21:13 Uhr).
 
Alt
Standard
Hier ist die Hand nochmal in einem ordentlichen Format - 20-04-2015, 21:21
(#2)
Benutzerbild von Svenieboy87
Since: Aug 2007
Posts: 105
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed

Hero (MP) ($32.62)
CO ($32.67)
Button ($25.73)
SB ($16.92)
BB ($25.25)
UTG ($25)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero raises to $0.75, 1 fold, Button raises to $2.60, 2 folds, Hero raises to $8, Button calls $5.40

Flop: ($16.35) , , (2 players)
Hero bets $17.73, Button calls $17.73 (All-In)

Turn: ($51.81) (2 players, 1 all-in)

River: ($51.81) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $51.81 | Rake: $2

Results below:
Button had , (full house, Queens over nines).
Hero had , (two pair, Jacks and nines).
Outcome: Button won $49.81
 
Alt
Standard
26-04-2015, 06:50
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop ist die Entscheidung zwischen 4bet und Flatcall sicher knapp. Ich tendiere gegen BU 3-bets auch eher zur 4-bet, würde sie aber kleiner sizen da man bei einer zu großen Size wie deiner seltener Action von schlechteren Händen bekommt.

Auf dem Flop würde ich dann sehr klein betten oder checken, denke bei einem Shove bekommst du nur noch einen Call wenn du beat bist und nur ab und an mal einen Call von zB TT.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter