Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Danke an Intellipoker

Alt
Thumbs up
Danke an Intellipoker - 23-04-2015, 18:23
(#1)
Benutzerbild von robdeejay
Since: Sep 2011
Posts: 17
BronzeStar
Hallo erstmals an alle Pokerfans!

Ich möchte mich auf diesem Wege einmal bei Intellipoker für alle Aktionen welche sie uns anbieten und durchführen recht herzlich Bedanken. Speziell die Live-Trainings mit xflixx, The King und v.a. die ich in letzter Zeit wenn möglich interessiert verfolge, haben einen wesentlichen Anteil daran, dass ich mein Pokerspiel stark verbessern konnte.
So irrte ich zum Beispiel vor nicht all zu langer Zeit in der Open Skill League immer auf Rang 70.000 herum.
Nach unzähligen Trainingseinheiten (unter anderem xflixx Live bei der Sunday Million) finde ich mich erstmals unter den Besten 600. Aktuell auf Rang 517 und ich hoffe daß ich den Aufstieg in die Skill League schaffe. Der Hauptgrund dafür liegt wohl daran daß ich gelernt habe geduldiger zu spielen und nicht gleich mit einem Top Blatt all-in zu gehen.
Auch wenn sich viele über meine Spielweise beschweren.... check, check, raise.... werde ich diesem Systhem treu bleiben. Erstens hat es nachweisliche Erfolge gebracht und zum zweiten wäre ich schon des öfteren aus so manchen Turnier geflogen, wenn ich nicht diese Spielweise an den Tag gelegt hätte.

Ein Beispiel:
Gestern hatte ich 2 x die Startkarten KK und einmal AA in einem Turnier der Open Skill League. Bei einem all-in wäre ich 2 x mit Saus und Braus rausgeflogen. Beim ersten mal traf ein Mitspieler ein flush, beim zweiten mal einer eine Strasse. Und das ist auch der Grund für meine Sielweise mit check, check raise, selbst wenn ich mit der Startkarte AA im Flop ein A treffe. Diese Spielart diehnt nicht dem Ärgernis meiner Mitspieler sondern meiner Sicherheit daß ich nicht wie früher so oft in ein Flush oder eine Straße laufe. Tripple A garantiert noch lange nicht den Gewinn des Pots.

Die Skill League reizt wohl jeden Intelli-Fan, so auch mich. Schon alleine aus dem Grund da ich der Meinung bin daß man hier kaum noch Bingospieler antrifft, was in der Open Skill League an der Tagesordnung steht. Zudem wäre die Skill League für mich ein wichtiger Gratmesser um zu erfahren wie positiv sich mein Pokerspiel verändert hat. Also heißt es für mich trotz letzter Misserfolge (abgerutscht von Rang 347 auf 517) weiterkämpfen. Der richtige Weg kann nur das Ziel sein. Und eines Tages möchte ich soweit sein daß ich das Können besitze bei der Sunday Million an den Start zu gehen.

Eure Meinung dazu würde mich natürlich brennend interessieren, und ich bedanke mich schon im voraus für euer feedback.

In diesem Sinne nochmals ein GROSSES DANKE SCHÖN an Intelli-Poker und all Ihre Trainer...
 
Alt
Standard
23-04-2015, 23:40
(#2)
Benutzerbild von FFM sour
Since: Apr 2012
Posts: 1.025
SilverStar
Solid post!

Weiter so!!!
 
Alt
Standard
28-04-2015, 23:48
(#3)
Benutzerbild von L.A.COOL
Since: Dec 2007
Posts: 1.901
hi,

in der open machst du das schon richtig, fold-fold-fold und nur wenn du dir sehr sicher bist, gehst du rein. Erstmal das Feld zu 80% rausdonken lassen, die 1,5k Ships halten länger als man denkt. Aber du scheinst es ja geschafft zu haben. glw

Die Open hat 95% Bingo Playser, der krasse Gegensatz ist dan die Premier mit höchstens 10%. Die Premier hat ein starkes Feld, vergleichbar mit dem Low Bereich, insofern ist die Premier ein Gradmesser für dein Spiel. Soltest du dich über Monate immer wieder unter den Top 100 finden,bist du schon ein recht guter Turnierspieler.

Aber du must auch mind. 50-70 Turniere in der Premier schaffen. Deswegen sind die Sill-Leagues im Gegesatz zu deiner Vermutung auch nicht so beliebt hier, da die meisten zu wenig Zeit haben und viele auch einfach keine Ausdauer.

gl in der Premier


ISOP 2011 Gewinner *** NL Hold'em Event # 32 *** Limit Razz Event # 30