Alt
Standard
NL5: JJ vs 3-Bet - 26-04-2015, 20:49
(#1)
Benutzerbild von Amrotu
Since: Jun 2013
Posts: 66
SilverStar
Hey Leute,

die Stats vom Button:

VP:62, PF: 57, 3B: 53,8 nach 50 Händen.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($7.27)
SB ($0.75)
BB ($5)
UTG ($7.60)
Hero (MP) ($5.03)
CO ($5.09)

Preflop: Hero ist MP mit ,
UTG raises to $0.15, Hero calls $0.15, 1 fold, Button raises to $0.55, 3 folds, Hero raises to $1.30, Button calls $0.75

Flop: ($2.82) , , (2 Spieler)
Hero bets $1.35, Button raises to $4.60, Hero folds

Gesamt Pot: $5.52 | Rake: $0.23

Ergebnisse :
Button zeigt nicht



Ich denke Preflop bin ich gut mit meinen JJ und kann hier für Value 4-betten. Er sah sich vorher schonmal mit 4-Bets konfroniert und hat 50% bezahlt. Der Flop kommt sehr bescheiden. Ich will nicht rausgebluffed werden; ich habe hier sehr oft eine gute Hand, deswegen spiele ich B\F.

Wie seht ihr das?
 
Alt
Standard
27-04-2015, 22:06
(#2)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Hallo,
Welche 4-Bet Calling Range gibst du ihm da?
AX und 88+ könnte seine Range sein. Vielleicht noch ein paar KX?
Von den möglichen FD, sind sehr viele Comb. geblockt.

Der Flop ist für JJ wahrlich bescheiden.
Die SPR liegt am Flop bei 1,3, da bleibt kein Spielraum. Wer das höhere Pair hat, 2Pair oder ein Set, gewinnt meist.

Auf diesem Flop bist du fast drawing dead.
Ich hätte x/f gespielt, denn du kannst hier nur noch Calls von besseren Händen erwarten.
 
Alt
Standard
29-04-2015, 15:45
(#3)
Benutzerbild von Alphabeta90
Since: Dec 2009
Posts: 722
Ich würde bei solchen stats garnicht so sehr darauf achten was er als 4bet callt. da würde ich dem bei solchen vp und pfr-Werten eigentlich alles zutrauen. zudem sitzt er am button . da fällt das callen mit mist gleich nochmal leichter. ich gehe aber bei den werten davon aus, dass er auch schon viele hände postflop hatte. da wäre es interessanter ob sich hier die aggression fortsetzt und ob der überhaupt über einen foldbutton verfügt. wenn er nämlich wie ich es mir denke eh alles callt oder auch alles reshovt was ihm in die finger kommt kann man evtl sogar callen, weil er auch ohne hit hofft dass du eben kein ace hast und folden wirst. wenn er zur sorte gehört die flop setzen und danach aufgeben wenn sie nix haben kann man wenn man nicht ganzen stack riskieren will mit flop c/c und turn c/f solange kein J auftaucht probieren.
muss da auch meinem vorredner widersprechen. einer mit solchen stats shovt diese hände AK 88+ ziemlich oft wenn er die möglichkeit pre bekommt , die ihm hier als 4bet call zugeschrieben werden.
 
Alt
Standard
29-04-2015, 23:03
(#4)
Benutzerbild von Amrotu
Since: Jun 2013
Posts: 66
SilverStar
Erstmal danke für eure Antworten.
Ich denke er callt meine 4-Bet mit jedem As, ein paar suited Broadways, suited Connectors und jedem Paar 22-QQ. Aber ich habe noch nie seine Karten gesehen, ist also sehr vage. Er kann natürlich auch 88+ Pushen und alle Broadways spielen, etc. Ich denke ich habe hier wirklich die schlechteste Line gewählt. x/f finde ich gut, aber kann so ein Spieler nicht auch seine komplette Range einmal bluffen? Dann wäre x/c am besten. Wie sind denn eure Erfahrungen mit solchen Spielern?
 
Alt
Standard
01-05-2015, 12:55
(#5)
Benutzerbild von marvin902
Since: Jun 2011
Posts: 111
Wenn er nach dem Flop auch so spielt, muss solchen Spielern die Möglichkeit geben sich selber zu hängen. Dont bully the bully. Spiel tighter und passiver. Solche Leute empfinden Calls als weak. Also call ihn down, durchaus auch mal leichter wie andere Spieler. Man darf Leute die einem ihr Geld freiwillig geben nicht davon abhalten. Ich hatte bei so einem Spinner schon mal ein Royal Flush und der meinte unbedingt mich aus dem Pott zu bluffen. Nicht abschrecken lassen von möglichen Flushs oder straights. Top Pair Top Kicker auch mal gnadenlos runter callen.
 
Alt
Standard
08-05-2015, 11:47
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Preflop würde ich gegen unbekannte UTG Opens auch nur callen mit JJ, gegen das Squeeze vom BU allerdings auch nur. Denke unsere Hand ist zu stark zum Folden aber zu schwach zum backraisen für Value.

Wie gespielt würde ich den Flop checken und gegen die meisten größeren Bets direkt folden, denn wir bekommen hier eigentlich von keiner schlechteren Hand mehr einen Call und besseres folden wir nicht raus bis auf QQ.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter