Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Sunday Storm: AK suited, shove preflop gg 3bet vom Button

Alt
Standard
Sunday Storm: AK suited, shove preflop gg 3bet vom Button - 11-05-2015, 20:34
(#1)
Benutzerbild von Iwimaker1909
Since: May 2013
Posts: 6
Moin,

habe ne Frage zur folgenden Hand:

http://www.boomplayer.com/poker-hand...461_32DF129B06

Sehr frühe Phase in so einem großen Turnier. Zum Gegner kann ich leider nicht mehr viel sagen, denke aber, dass er vom Button ne weitere Range hat und wir ja auch ein wenig deep sind..

Was sagt ihr? Ist das ein Call und nach dem Flop neu gucken? Oder ist der Shove richtig? Vielleicht sogar folden?

Gruß Iwi
 
Alt
Standard
14-05-2015, 22:03
(#2)
Benutzerbild von Beckersen81
Since: Aug 2007
Posts: 1.816
kommt halt ein bissl auf stats vom gegner an.... generell habe ich aber in diesem sunday storm wenig schmerzen für 40 big blinds AKs cutoff gegen button wegzustacken... finde es wp...auf sein 3bet sizing haben wir halt extrem wenig spielraum um mal "flöppchen" zu schauen, und folden kommt halt eher so gar nicht in frage meiner meinung nach



ISOP 2012 Event # 03 Gewinner *Mixed-Limit Omaha High-Low [6-max] Championship*
 
Alt
Standard
15-05-2015, 10:20
(#3)
Benutzerbild von DasBenny
Since: Mar 2010
Posts: 223
Grüße....

kommt wahrscheinlich auf deine Einstellung dazu an. Wenn du dein Stack da reinstellst, hast halt hohe Varianz (die müsste man dann abwegen)
r/c wäre imo auch möglich (auf den meisten Flops bist du mit AK gut vorn)
 
Alt
Standard
18-05-2015, 13:24
(#4)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Also nen call finde ich blöd.
Die effektive Stacksize ist ungefähr = Potsize am flop und dann triffst du garantiert nicht immer. Also kann man preflop noch maximal folden oder shoven.
Ich würde es wohl auch immer reinstellen, es sei denn ich hab den read, dass Villain ein absoluter Stein ist und AK das schlechteste ist, was er wohl reinstellt.
 
Alt
Standard
18-05-2015, 14:58
(#5)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Also wenn der BTN tight spielt (stats ?), dann sollte man annehmen, dass er ein PP oder AK, AQs hält; gegen diese Range ist der Shove eben ein typischer Coin Flip, falls der BTN nicht foldet.

Ein Fold nach einer 3-Bet wäre mit AKs und dieser Stack-Tiefe wohl auch zu tight.
Wir sind OOP, das erschwert das Spiel, eröffnet jedoch die Möglichkeit uns vor dem Shove den Flop anzusehen. Beim Call der 3-Bet wären wir zwar meist bereits Pot-committed, könnten aber am Flop noch immer entscheiden ob WIR All-In pushen oder doch noch x/f spielen, weil wir gar nichts getroffen haben und sich der Coin Flip jetzt auf ca. 30% (ohne Fold-Equ.) reduziert.

Die meisten wollen dieser schwierigen Entscheidung am Flop jedoch aus dem Weg gehen und Shoven daher gleich preflop.
In der Anfangsphase des Turniers würde ich auf diesem Flop x/f spielen.
 
Alt
Standard
19-05-2015, 16:24
(#6)
Benutzerbild von Beckersen81
Since: Aug 2007
Posts: 1.816
Zitat:
Zitat von JoeCrocodill Beitrag anzeigen
x/f spielen, weil wir gar nichts getroffen haben und sich der Coin Flip jetzt auf ca. 30% (ohne Fold-Equ.) reduziert.

Die meisten wollen dieser schwierigen Entscheidung am Flop jedoch aus dem Weg gehen und Shoven daher gleich preflop.
In der Anfangsphase des Turniers würde ich auf diesem Flop x/f spielen.
x/f= check/fold or bet/fold???



ISOP 2012 Event # 03 Gewinner *Mixed-Limit Omaha High-Low [6-max] Championship*