Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

whats my line? FR VS. SH (NL)

Alt
Standard
whats my line? FR VS. SH (NL) - 29-01-2008, 18:32
(#1)
Benutzerbild von fiveseven88
Since: Aug 2007
Posts: 10
SilverStar
so werd demnächst wiede rmal auf NL50 aufsteigen, habe bis dahin FR und SH gespielt. beides mit gleich gutem erfolg. nur auf was soll ich mich witerhin konzentrieren?? wenn es weiter hoch geht werden ja die FR tische knapp, aber das spiel ich lieber als SH. auch ist meine THWR höher auf FR da ich gemütlich 12tablen kann und SH nur 6 tische schaffe! ist auf NL200 z.B. überhaupt noch FR empfehlenswert?? oder muss ich wohl oder übel irgendwann mal zu SH wechseln??

thx4help
 
Alt
Standard
29-01-2008, 19:12
(#2)
Benutzerbild von pl4n-G
Since: Nov 2007
Posts: 91
Ich denke irgendwann wird SH unausweichlich da es odch viel mehr SH Tische gibt als FR. Wenn es bei dir auf beidem gut läuft würd ich dir raten auf SH umzusteigen. Wenn du allerdings sagst das FR dir besser liegt und du dort mehr gewinn machst würd ich noch ein zwei limits FR spielen.
 
Alt
Standard
29-01-2008, 19:35
(#3)
Benutzerbild von Crovax83
Since: Aug 2007
Posts: 11
Ich würds dem BRM anpassen... also wenn du aufsteigst und dementsprechend noch eher weniger Buy-Ins fürs neue Limit hast bei FR beginnen, weil die Varianz geringer ist und wenn du die BR dort ein wenig aufgebaut hast kannst du Dir ja überlegen ob du nun bis zum nächsten Limit dort bleibst oder auf dem bisherigen Limit den Umstieg auf SH machst. Den Limitaufstieg mit gleichzeitigen Umstieg auf SH zu verbinden halte ich allerdings fürsehr gefährlich... da kann Dich die Varianz ganz schnell sehr weit zurück werfen.

Ich persönlich bevorzuge zwar auch FR aber da ich LHE spiele sind häufig auch zuwenig Tische auf meinem Limit vorhanden und dann mixe ich eben ... die SH-Konzepte sollte man in höheren Limits sowieso auch als FR Spieler beherschen

Geändert von Crovax83 (29-01-2008 um 19:37 Uhr).
 
Alt
Standard
29-01-2008, 19:44
(#4)
Benutzerbild von fiveseven88
Since: Aug 2007
Posts: 10
SilverStar
na dann denke ich mal, da es genügend tische bis NL600FR gibt(man kann ja auf mehreen seiten spielen) brauch ich mir vorerst auch keine sorgen machen.

meine höhere winrate auf FR liegt daran, das ich MHER TISCHE spielen kann als bei SH da schaff ich bloß 6 anstatt 12, da mir es sonst zu schnell ist.
 
Alt
Standard
29-01-2008, 20:09
(#5)
Benutzerbild von Frank1986s
Since: Nov 2007
Posts: 195
Ja, würd auch sagen, je höher das Limit desto eher musst du auf SH umsteigen, aber nebenbei kannst du ja FR immernoch spielen wenn Tische da sind. Solltest also beide vllt. nich verlernen
 
Alt
Standard
29-01-2008, 21:29
(#6)
Benutzerbild von MarisaRosas
Since: Oct 2007
Posts: 7
BronzeStar
Ist schon teilweise ein Unterschied zwischen FR und SH. Würde mir wegen der größeren Swings ein eher konservatives BRM zulegen und erstmal auf deinem Stammlimit ausprobieren.
 
Alt
Standard
29-01-2008, 23:01
(#7)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Auf Limits auf denen du dich skilltechnisch wohl fühlt immer Shorthanded, im durchschnitt sitzen dort die Fische, du spielst mehr Hände, bist in mehr Hände involviert. -> Mehr $$$