Alt
Standard
Steal gegen Minraise - 29-01-2008, 20:32
(#1)
Benutzerbild von Muellfreak
Since: Aug 2007
Posts: 178
Gruess euch,

Habe folgendes Problem. Ich spiele momentan NL20 SH und lebe mich dort mehr oder minder gut ein. Wenn ich jetzt aber preflop eine Bet als Steal spiele und gecallt werde, kommt es immer oefter vor, dass etwas loosere Spieler meine C-Bet am Flop check/minraisen. Wie sollte man sich in einem solchen Fall verhalten? Oft genug kann man sicherlich folden, wenn man mit 78s stealt und unimproved bleibt. Aber wie sieht es aus, wenn man mit KQ da steht und noch 2 Overcards hat, weil der Flop J-high ist oder so?
 
Alt
Standard
29-01-2008, 20:40
(#2)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Primär interessiert mich ob Du oft die gleichen Personen am Tisch hast.
Haben die einen read auf Dich?
Wie ist Dein Image?
Wie ist das Image Deiner Gegner ( ok, sagtest ja schon, loose...aber wirklich alle?)
Nutzt Du Pokertracker? Was sagen die Stats?
Wie oft versuchst Du das blind stealing?

Das sind alles Faktoren die Du berücksichtigen solltest.
 
Alt
Standard
29-01-2008, 21:14
(#3)
Benutzerbild von Muellfreak
Since: Aug 2007
Posts: 178
Am Tisch sitzen nicht immer die gleichen Personen. Es gibt sicherlich Tische, wo ich mit 1 oder 2 "Bekannten" von anderen Tischen sitze, aber oft sind es auch voellig unterschiedliche Spieler.
Ich weiss nicht, ob sie einen Read auf mich haben, da ich nicht weiss, in wie fern sie geminte Haende von mir haben, oder aehnliches. Ich denke nicht, dass viele der Spieler auf NL20 ihre Gegner so genau beobachten, da die meisten auch 2 oder mehr Tische spielen.
Mein Image am Tisch ist eigentlich in den meisten Faellen ganz normal. Spiele in der Regel nen 20/18 Stil und habe nen Attempt to Steal von etwa 22%.
Ich nutze PT, da schon, aber die Stats sind bei den meisten noch nicht wirklich aussagefaehig, da ich von den meisten vielleicht so 100 oder 150 Haende habe.
Und die meisten sind schon recht loose mit einem VPIP von 40+. Gegen die tighteren Spieler kann ich sowas gegen ein Minraise auch ohne Probleme weglegen, vor allem, wenn sie postflop eigentlich nicht sonderlich aggressiv sind.
 
Alt
Standard
30-01-2008, 14:03
(#4)
Benutzerbild von SpeckBasu
Since: Oct 2007
Posts: 744
Ich finde die gegner auf NL25 und tiefer ehrlich gesagt noch viel zu fishig bzw. callstationlike um zu stealen.

Ich hab FR zumindest die erfahrung gemacht, dass steals auf den micros nicht gewinnbringend sind, wenn man überhaupt stealen möchte dann würde ich an deiner stelle mit PokerTracker arbeiten damit du nicht direkt vor ner callingstation platznimmst (PT hat natürlich nur sinn wenn du recht viel auf dem Limit spielst und auch vor hast erstmal dort zu bleiben)
 
Alt
Standard
30-01-2008, 17:00
(#5)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Mit 2 Overcards bekommst du bei einem minreraise die Odds um zu callen. Du hast Position auf deinen Gegner und kannst deine Hand immer noch am Turn oder River weglegen. Meistens wird dein Gegner den Turn wieder checken und du hast gute Chancen billig zum Showdown zu gelangen.
 
Alt
Standard
30-01-2008, 19:52
(#6)
Benutzerbild von KingMidas83
Since: Oct 2007
Posts: 332
Sowas ist entweder ein kompletter Bluff, oder ein Monster.

Ich würde es aufgrund der guten Odds callen und dann je nach Turn/River entscheiden.

Wichtig: Wenn du einen Showdown siehst am besten direkt eine Note machen, was ein Minraise bei diesem Gegner bedeutet, dass macht spätere Entscheidungen einfacher
 
Alt
Standard
30-01-2008, 20:59
(#7)
Benutzerbild von Norman L.
Since: Oct 2007
Posts: 50
BronzeStar
wenn du kein programm wie pokertracker benutzt würd ich einfach gegen auffällig loose spieler erst keinen steal ansetzen und dann auf stärkere hände warten und dann eher profit zu machen.
 
Alt
Standard
31-01-2008, 02:50
(#8)
Benutzerbild von Speedy39
Since: Sep 2007
Posts: 305
Ich selbst mache gerne minraise wenn ich weis er schmeißt seine hand weg egal wie hoch das bet ist. Sehe ich so oft gerade bei PLO.
Also überprüfe dein Stil wie oft schmeißt du bei minraises weg?
Und noch was minraise signalieiert meistens Schwäche also gehe ruhig mal öfters over the Top das funktioniert oft gut außer einer baut halt sone böse minraise trap auf dannn naja ähm wähl dir dazu die richtigen Spieler hehe
 
Alt
Standard
Call mal - 01-02-2008, 09:01
(#9)
Benutzerbild von deto@lol
Since: Dec 2007
Posts: 47
Ich hab diese situation auch schon oftgehabt.
Wenn esnicht zu teuerwird callfallsdiesituation stimmt.
Hab so schon oft danach bis zum showdown checken koennen und mit der besseren hand gewonnen. Aber wenn eram turn undriverimmernoch staerkezeigtwirds eng.
 
Alt
Standard
02-02-2008, 20:02
(#10)
Benutzerbild von Xevi
Since: Aug 2007
Posts: 0
liegt hier halt an deinen Odds

mit overcards bekommst du oft genug um den minraise zu callen!!!
da dieser auch oft mit any cards im SH gemacht wird um die C-bet zu busten!!!

sonst würd ich aufpassen wie loose ist der gegner... vllt fals du PT und PT hud nutzt dieses mal etwas genauer beobachten!!

fold wenn odds zu schlecht und Call wenn genug Odds und impl. gegeben!!!