Alt
Standard
9er - 30-01-2008, 14:05
(#1)
Benutzerbild von JustBlinky
Since: Aug 2007
Posts: 36
PokerStars 1.00/2.00 Limit Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] HandRecorder v0.9c

Preflop: Hero is MP with 9:club:, 9:heart:
[color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises[/color], [color:#666666]1 folds[/color], BU calls, [color:#666666]1 folds[/color], BB folds\.

Flop: (5.50 SB) K:heart:, Q:spade:, 3:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
[color:#FF0000]Hero bets[/color], BU calls.

Turn: (3.75 BB) 3:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
[color:#FF0000]Hero bets[/color], BU calls.

River: (5.75 BB) 7:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
[color:#FF0000]Hero bets[/color], BU calls.

Final Pot: 7.75 BB.

arbeite gerade arg an meinem Spiel mit PP's...habe ich hier ne Valuebet!?
Der Typ hatte so ~50WTS aber halt auch nen AF von zero :/
dünne valuebet gegen A high,ne 3, pokets?!
 
Alt
Standard
30-01-2008, 17:07
(#2)
Benutzerbild von Rechnerstrom
Since: Jan 2008
Posts: 212
River-AF auch 0? Wieviele Hände? Wie spielt er preflop? Bluffinduce von geplatzten Draws hätte keinen Wert, wenn er nie blufft. Dann bist du mit bet/fold besser dran. Der würde schlechtere Pockets callen. Eine 3 wäre übrigens nicht so gut, dagegen liegst du hinten
 
Alt
Standard
30-01-2008, 20:45
(#3)
Benutzerbild von Crovax83
Since: Aug 2007
Posts: 11
Ich sehe hier am River keine Valuebet mehr...

checken und hoffen, dass er behind checkt... sollte er betten müsste man prüfen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass er hier einen Flushdraw, Str8draw (JT oder AT/AJ liegen durchaus in seiner Range) hat.
Ist bei einem passiven Spieler natürlich problematischer als bei einem Aggressiven, der sicher am Flop for Freecard oder am Turn als Semibluff geraised hätte.

Da der Pot relativ klein ist würde ich fast zu einem Fold im Falle einer Riverbet tendieren.
 
Alt
Standard
30-01-2008, 23:38
(#4)
Benutzerbild von obi0808
Since: Sep 2007
Posts: 56
Bis auf den River bet hätte ich die Hand genauso gespielt.

An diesen Beispiel sieht man mal wieder wie schlecht es ist out of position zu sein. Gerade gegen passive spieler die hier mit draw oder A high, genauso mit Q einfach immer callen.
 
Alt
Standard
31-01-2008, 16:21
(#5)
Benutzerbild von Alarmbombe
Since: Jan 2008
Posts: 33
BronzeStar
auf den Mikros gibs auch genug spieler die einfach zu passiv sind und selbst mit einem King dich nur downcallen... Bet am Flop und Turn muss sein, am River würd ich auch check/fold spielen. Wenn er nichts hat und bettet ist es schade, aber ich denke du bist hier oft genug geschlagen wenn er den River bettet.
 
Alt
Standard
03-02-2008, 06:22
(#6)
Benutzerbild von 816-538
Since: Nov 2007
Posts: 114
Also ich habe mit 99 eigentlich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Ok, ich spiele auch (zur Zeit) noch die 2/4 Cent Games, aber da bedeutet ein Paar 9er gar nichts!

Ich finde übrigens deine geposteten Hand Histories immer sehr interessant, aber ich würde auch gerne mal wissen wer denn nun am Ende gewonnen hat! Oder habe ich irgendwie den Sinn deiner Postings nicht ganz verstanden?!?
 
Alt
Standard
03-02-2008, 23:31
(#7)
Benutzerbild von Tiberius1111
Since: Jan 2008
Posts: 41
BronzeStar
Gegen passive 1/2 calling stations gibts hier am River keinen value mehr.
 
Alt
Standard
04-02-2008, 00:03
(#8)
Benutzerbild von moredown2008
Since: Jan 2008
Posts: 34
Zitat:
Zitat von Tiberius1111 Beitrag anzeigen
Gegen passive 1/2 calling stations gibts hier am River keinen value mehr.
hää? Das musst du mal erklären.
 
Alt
Standard
04-02-2008, 14:00
(#9)
Benutzerbild von Hanuse
Since: Nov 2007
Posts: 116
Ne Valuebet am River seh ich da nicht mehr - die Frage ist doch mit was callt der durch?
Ists ne Calling-Station der high- und middlepair durchcallt, dann bist hinten - und darauf deutet der AF zero eigentlich hin
oder hat er nen busted flushdraw dann zahlt er eh nicht mehr aus...

Wenn man wüsste wieviel SF er hat, dann könnte man zumindest seine Handrange etwas eingrenzen...

Was hatte er denn nu?
 
Alt
Standard
19-02-2008, 07:57
(#10)
Benutzerbild von playaconcept
Since: Feb 2008
Posts: 78
Zitat:
Zitat von moredown2008 Beitrag anzeigen
hää? Das musst du mal erklären.
passiv= weniger Bets und Raise als calls

calling station= ein Typ der immer nur callt und seltens raised

1/2= das Limit

Value bet= ein Einsatz mit dem Ziel Geld in den Pot zu bekommen weil man (wahrscheinlich) die beste Hand hält.

In dem Beispiel hat man nur noch selten die beste Hand - busted draws geben dir hier den Free SD - also den River c/f spielen da der Gegner bei seinen stats auch was getroffen hat wenn er den River setzt - und nur die 3 wird geschlagen
In so Spots kotzten callin stations sehr an wenn man Out of Position ist