Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Odds,Outs und wahrscheinlichkeiten

Alt
Standard
Odds,Outs und wahrscheinlichkeiten - 30-01-2008, 15:58
(#1)
Benutzerbild von berliner101
Since: Oct 2007
Posts: 4
BronzeStar
Mal ne Frage an alle,

wie soll man das denn schaffen wenn man gerade im Tunier sitzt, erst die Indirekte und Discounted Outs berechnen, dann die wahrscheinlichkeiten und dann noch die Odds, dann reicht auch die Zeitbank nicht mehr.

Wie macht ihr denn das so, habt ihr bestimmte Vorgehensweisen oder ist das bei euch auch riesen haufen Zetteln wo man nicht mehr durch sieht.

Wäre für Tipps sehr Dankbar.

>Mfg
 
Alt
Standard
30-01-2008, 16:02
(#2)
Benutzerbild von Skarto
Since: Nov 2007
Posts: 298
übung macht den meister...

chancenberechner kannste ja zb auch nutzen!
 
Alt
Standard
30-01-2008, 16:26
(#3)
Benutzerbild von yaf7
Since: Oct 2007
Posts: 341
mit der spielerfahrung wieß man irgednwann, wann man mitgehen kann- discounted outs (am häufigsten, wenn man str8draw hat und flop 2 suited) kennt man dann auch schnell - also alles kommt mit der zeit
 
Alt
Standard
30-01-2008, 16:31
(#4)
Benutzerbild von le95
Since: Oct 2007
Posts: 372
BronzeStar
spielen,spielen und nochmal spielen,nur so lernt man es!
 
Alt
Standard
30-01-2008, 16:32
(#5)
Benutzerbild von misterxy
Since: Jan 2008
Posts: 124
WhiteStar
Die Übung machts. Viel Spielen und bei einigen Sachen wie z.B. Flush Draw usw. hast du irgendwann die Zahlen im Kopf
 
Alt
Exclamation
Poker - 30-01-2008, 16:37
(#6)
Benutzerbild von laube1963
Since: Sep 2007
Posts: 224
Mal ne Frage.
Habe bis jetzt 51 VPP erspielt.Aber wie bekomme ich die eigentlich.wenn ich das sehe wie die anderen Spieler schon so viele haben,da frag ich mich ,wie geht das.Ich hoffe,das mir einer helfen kann.
Danke.
 
Alt
Standard
hiho - 30-01-2008, 16:43
(#7)
Benutzerbild von $Yoshi$1991
Since: Jan 2008
Posts: 33
BronzeStar
hi
also einfach das so üben das du das auf zeit wirklich drauf hast desto länger und mehr tuniere du live spielst kriegst du das dann auch nach der zeit des tranings hin

mfg yoshi
 
Alt
Standard
30-01-2008, 16:50
(#8)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Deine Outs solltest du eigentlich im Kopf habe, z.B. Flushdraw 9, Two Overcards 6 usw.. Kostet praktisch keine Zeit.

Bei den discounted Outs wirds dann schon etwas schwerer.
Wie spielt mein Gegner im Allgemeinen? Solltest du wissen.
Wie hat er die Hand bisher gespielt und mit welchen Händen würde er so spielen? Dann kommst du recht schnell auf eine Handrange die du ihm gibst und kannst danach recht einfach deine Outs discounten (dein Ergebnis stimmt natürlich nicht immer).

Jetzt kommst du zu den Pott Odds. Die hast du mit etwas Übung im Kopf und die Berechnung sollte nur 1-2 Sekunden dauern.

Wenn der Move jetzt knapp ist kannst du noch die implied Odds schätzen.

Also Outs und PotOdds solltest du im Kopf haben, dann hast du genug Zeit dir über den Rest Gedanken zu machen.
 
Alt
Standard
30-01-2008, 17:16
(#9)
Benutzerbild von Dipo 10
Since: Sep 2007
Posts: 145
BronzeStar
also du muss dir die blätter einprägen und deine spiel weiße auswendig lehrenen du musst dir die outs auswendig lehrnen und wieviel prozent gewinnwahrscheinlichkeit dein blatt hat damit du es zugig ausrechnen kannst muss du die werse dinge lehrnen damit es zügüg geht aber es ist noch kein meister vom himmerl gefallen also immer üben üben üben
mfg dipo
 
Alt
Standard
30-01-2008, 17:24
(#10)
Benutzerbild von mainitz
Since: Nov 2007
Posts: 54
BronzeStar
Zitat:
Zitat von laube1963 Beitrag anzeigen
Mal ne Frage.
Habe bis jetzt 51 VPP erspielt.Aber wie bekomme ich die eigentlich.wenn ich das sehe wie die anderen Spieler schon so viele haben,da frag ich mich ,wie geht das.Ich hoffe,das mir einer helfen kann.
Danke.
also erstmal zu diesem eintrag hier: der hat ja eigentlich nix hier im thema zu suchen, aber: die VPPs werden zusammen mit den FPPs gezählt. diese bekommst du wenn du an PS ein rake bezahlst, z.b. bei turnieren oder beim cashgame. bei einem 10+1 turnier bezahlst du also 1 dollar rake und dafür bekommst du dann 5 FPPs. die VPPs dienen nur dazu, dir die möglichkeit zu geben, einen besseren status zu erlangen (z.b. "sammle innerhalb des laufenden monats 1500 VPPs und du wirst silverstar"). als silverstar bekommst zu dann 50% mehr FPPs als sonst, und damit auch wieder mehr VPPs.

und zu den outs und odds: ich schließe mich da absolut an. das ist irgendwann schon "drin". das ist ja auch der grund dafür warum man beim poker so einiges "können" muss und glück nicht ausreicht. aber auf jeden fall ist es gut wenn du am anfang zettel benutzt oder irgendwelche programme oder sowas^^ du solltest dir aber auf den zettel am besten einfach nur ne übersicht schreiben, wann man wieviele outs hat, etc. den rest siehste ja dann auf dem bildschirm. daher sollte das eigentlich nicht zu aufwendig werden