Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] Pokermesseturnier! Mein erstes großes Turnier und gleich der Final Table!

Alt
Standard
[Bericht] Pokermesseturnier! Mein erstes großes Turnier und gleich der Final Table! - 31-01-2008, 01:22
(#1)
Benutzerbild von ingotoriki
Since: Sep 2007
Posts: 49
BronzeStar
Zur Person:
Ich bin der INGO aus WELLERODE in unmittelbarer Nähe von Kassel, bin 38 Jahre alt, zum 2.mal verheiratet (diesmal super glücklich!), habe 3 Kinder (12,8+fast 1) und arbeite als Hubschraubermechaniker!
Poker:
Ich gehöre zu den Leuten, die so erzogen wurden, dass man SPIELER als unmoralich und unseriös ansieht!
Seit gut einem Jahr verfolge ich nun schon einige dieser SPIELER im Fernsehen und spiele seitdem gelegentlich mit meiner Familie, den Nachbarn und auch schon bei Fußballkumpels im Keller!
Nachdem ich dann letzten Sommer mal bei einem Turnier in Kassel (alle 1,5h ein Tisch!) war(1x15€ und Platz 3 am Tisch - Flush As-hoch verloren gegenFull House aufm River)
Hatte ich mir nun mal vorgenommen mal ein großes Turnier zu spielen, wenn es Familienmäßig mal klappt! Da ich meine beiden großen Kids jedes 2.WE bei mir habe, kam es erst am 27.1. zu der Gelegenheit!
Zwischenzeitlich habe ich mich bei Pokerstars angemeldet um dort Freerolls zu spielen.
Leider spielen da ja so viele Idioten Harakiri-Poker, so dass ich nach kurzer Zeit den Entschluß traf, ein paar € einzuwerfen um gewissenhaftere Spieler zu treffen!
Ich nahm mir vor höchstens 50-70€ monatlich einzusetzen und dies schaffe ich bisher relativ locker, da ich auch ab und zu auch mal etwas gewinne! Habe seit September ca, 200€ auf der negativ Seite! Auch weil ich von meinem ersten größeren Gewinn (394$ beim 12$ Sit+Go) meiner Frau mal neue Stiefel gekauft habe!
12$ war auch mein bisher höchstes Buy-In beim Online Pokern.
Unseriösität und Unmoral habe ich nicht entdeckt! Dennoch muß man weiterhin wachsam sein, denn wo viel Geld ist, ist der Betrugsversuch nicht weit weg!
Turnier:
Ich fuhr mit einem Fußballkumpel nach Köln zur Pokermesse!
Dort nahm ich zunächst an mehreren 1-Tisch-Freerolls der Aussteller teil zum Warm werden! Dort hatte ich außer einem 3. Platz nichts erreichen können, spielte allerdings auch zu aggressiv und leichtsinnig!
Zum Messeturnier:
Sieben Heats mit je 320 Teilnehmern an 32 Tischen, die besten 50 von jedem Heat qualifizierten sich für das Finale am Sonntag ab 20.30 Uhr.
Ich war im Heat 7 (Schwarzes LS Aufschrift: „Tierisch gut drauf“ oder blaues TS Aufschrift „Zebras sind schwule Haie“)
5000 Starting Chips und der Beginn mit den Blinds 50/100! Einige schafften nach wenigen Minuten bereits den persönlichen Abflug! Auch ich hatte in der 3. Hand AK Karo gegen das wohl hübscheste Mädel des Heats in der Hand! Sie callte mein Raise auf 500 im BB sitzend und nachdem ich bereits 4,7,9 Karo floppte hatte ich sie fast vor dem Aus! Sie raiste jeweils um 500 nach Flop, Turn und River und nachdem ich sah, dass nach Herz 8 und Kreuz Bube kein Full House mehr möglich wahr ging ich mit 2000 Chips All In. Ihr Fold war nun sehr gut, denn ich zeigte ihr auch mein Flush!
Außer ein paar kleineren wackligen Moves und 3-4Raise ohne Gegner gewann ich aber keine Hände mehr.
Nun kam aber die letzte Hand der Vorrunde (Noch 52 Spieler)
Chips ca. 10500 Avg. 32000
Hand: 99 auf Pos.5, Blinds 3000/6000. Pos. 1+2 callen.
Mein Gedanke: Was will ich mit 10500 Chips im Finale?
All in!
Blinds und Pos. 1 folden! Pos. 2 callt und schmeißt die Schneemänner(88) auf den Tisch!
Ich finde sogar noch die Herz 9 und komme mit 36000 ins Finale (Chipleader hat 174000)!
Chaka! Minimalziel erreicht!
Doch jetzt kommt noch die Kür:
1.Hand im Finale:
UTG AK suited, Blinds 2000/4000, Raise 10000, Pos. 2 Raise auf 20000, alle anderen Fold!
Ich: All in! Er callt und öffnet AQ suited!
Flop: 4, 10, Q !
Mist! Jetzt den Auoschlüssel schnappen und ab nach Hause und ärgern!
Doch sieben Outs habe ich noch erkannt!
Turn: Eine 9…die Chancen schwinden!
River: Der JACK…Die Straight!
Jubelschreie und Hüpfer…hätte mir fast in die Hose gemacht!
78000Chips!
Nächste Hand: die Blinds geholt mit AJ nach Raise auf 10000!
Nächste Hand: Die Jacks!
UTG geht All in mit 57000!
Jetzt oder nie: CALL (Glückssträhne ausnutzen!)!
Showdown: Er zeigt A8 suited!
Der Jack auf dem Turn macht die Sache eindeutig! Ich flippe fast aus! Spätestens jetzt kennt mich der gesamte Saal! Man wird sich ja auch mal freuen dürfen!
Habe ausserdem gemerkt, dass mein extrovertiertes, aufgedrehtes Verhalten einige an den Tischen ziemlich verunsichert (benehme mich nicht unbedingt wie 38!)!
Vor allem die Typen mit Sonnenbrille und Kapuze!;-)
Doch nur sehr kurze Momente später geschah das Unfassbare! Der Tisch wurde geschlossen und wir wurden umgesetzt! Mein Vorschlag, den Dealer mitzunehmen stieß beim Event Leiter leider auf taube Ohren!
Am neuen Tisch lief dann gar nix!
Keine Gewinnerhand für gut 1 Stunde, mein Stack schmilzte auf knapp 50000 Chips!
Zum Glück sollte nun auch dieser Tisch aufgelöst werden! Und auch hier bekam ich mit der letzten Hand nochmal ne Gewinnerkarte: 99!
Und ich fand den Chipleader als Mitspieler mit AJ auf mein All in! Wir floppten A+9 aber sonst kam nix mehr und ich war wieder auf gut 110000!
Jetzt waren wir noch ca. 90 Spieler und die Blinds erreichten 20000! Das Adrenalin über den Tischen stieg weiter an, denn nun war bald jedes Raise ein All in! Auch weiterhin blieb mir das Glück hold auch wenn ich kein Monster(AA,KK,QQ) bekam! Mir gelangen auch noch einige Doppler gegen von den Blinds genötigte Spieler, die verzweifelt All in gingen oder ich konnte in guter Position die Blinds stehlen!
Als dann nur noch 20 Spieler da waren wuchsen die Blinds auf 100000/200000! Nun ging nach fast jeder Hand ein Spieler nach Hause und ich war froh auf ca. 1 Millionen Chips zu stehen!
Gegen den Small Stack (Er ging blind All in) verlor ich zwar nochmal mit nem Flush gegen ein Full House, doch ich konnte mit 875000 Chips an den Final Table ziehen!
Es gab hier nun 2 Small Stacks, 3 Mann mit ca. 1,5-2 Millionen Chips und 5 Mann mit ca. 1 Millionen.
Und genau den 3 Chipleadern gelang es gleich 3 Mann zu eliminieren!
Jetzt machte ich leider meinen einzigen Fehler und ich könnte mich immernoch in den A…. beißen!
Ich sitze im BB(400000), Pos.3 geht All in(1,2Mill), Pos.4 callt(Chip Leader) und ich hab Kreuz K6 suited! Warum ich gecallt habe, ist mir bis heute ein Rätsel, denn mir war klar, dass ich als 10% Aussenseiter dabei war! Hätte ich meine Klappe gehalten, war Platz 5 fast sicher, denn der Chip Leader gewann und in der nächsten Runde flog auch Platz 5 raus!
Und natürlich waren auch nur 5 richtige Preise ausgewiesen (Platz 1 ein Mini, Platz 2 Europa-Casino-Rundreise, Platz 3 Las Vegas und Platz 4+5 Nürnberg mit nem Buy in!)
Aber wenn ich daraus nicht gelernt habe!
WANN DANN?
Hoffe nur, dass ich irgendwann auch die Chance bekomme, das gelernte umzusetzen!
Ich war dann um 05.00 zu Hause und mußte um 7.15 wieder an die Arbeit!
Ich hoffe, die Sory gefällt!
Wenn nicht: Es tat gut sie zu schreiben! ;-)
 
Alt
Standard
31-01-2008, 01:50
(#2)
Benutzerbild von Panco84
Since: Sep 2007
Posts: 18
NIce Story und geil geschrieben

Naja, zum schluss war schade ...... Aber du musst auch bedenken das du eigendlich schon lange raus gewesen wärst
Nimms als Erfolg hin und lern aus dein(en) Fehler(n) ...

Weiterhin VIEL ERFOLG
Gruss Panco
 
Alt
Standard
31-01-2008, 03:25
(#3)
Benutzerbild von 816-538
Since: Nov 2007
Posts: 114
Gut geschriebene Story, hat Spaß gemacht sie zu lesen.

Auch wenn du nichts gewonnen hast, was mich zugegeben auch sehr ärgern würde kurz vorher rauszufliegen, so war es doch bestimmt eine interessante Erfahrung, an die man sich trotz des ausgebliebenen Gewinns gerne zurück erinnert!
 
Alt
Standard
31-01-2008, 03:49
(#4)
Benutzerbild von RahimK85
Since: Jan 2008
Posts: 70
BronzeStar
was ist daran unmöglich wenn der tisch geschlossen wird lol

aber im ernst echt geile stry hast du erzählt hat sehr spass gebracht sie zu lesen und hast du dann als du ausgeschieden bist nciht mal einen trostpreis bekommen?
 
Alt
Standard
31-01-2008, 06:38
(#5)
Benutzerbild von Paranoxxx
Since: Sep 2007
Posts: 56
BronzeStar
Nette Story und Glückwunsch zu Platz 6 in so einem großen Turnier.
 
Alt
Standard
31-01-2008, 07:35
(#6)
Benutzerbild von danny005
Since: Sep 2007
Posts: 50
Der Call war schon okay. Du warst ja von Anfang an schon pot committed. Du mußt "nur" deine restlichen 475.000 in einen Pot von 2.35 Millionen (875.000 x 2 + 200.000 SB + 400.000 BB) bringen. Bekommst also pot odds von fast 5:1, easy call.

Bei solchen "Crapshot"-Turnieren ist leider richtiges Poker v.a. am Schluss nicht mehr möglich, da muss man auf sein Glück hoffen. Und K6 suited hat immerhin bißchen Potential.
 
Alt
Standard
31-01-2008, 08:00
(#7)
Benutzerbild von Todde72
Since: Jan 2008
Posts: 209
Echt schön geschrieben und so weit muss man erstmal kommen.

Glück für das nächste

Todde
 
Alt
Standard
NICE - 31-01-2008, 09:00
(#8)
Benutzerbild von ONKELZ SAAR
Since: Dec 2007
Posts: 3
WhiteStar
schön,aber schade das es nicht ganz gereicht hat
 
Alt
Standard
31-01-2008, 09:37
(#9)
Benutzerbild von stada04
Since: Sep 2007
Posts: 180
Ich ziehe meinen Hut, alle Achtung.
 
Alt
Standard
31-01-2008, 10:01
(#10)
Benutzerbild von BorussiaTim
Since: Jan 2008
Posts: 528
sehr schöne Story...so was macht doch Spass!!!
den Fehler zu callen unter den Umständen wirst Du wohl auch nicht mehr machen - aus Fehlern kann man lernen.
Good luck für den nächsten Anlauf!!!