Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1/2 SH - TT - 7 high board

Alt
Standard
1/2 SH - TT - 7 high board - 31-01-2008, 21:54
(#1)
Benutzerbild von obi0808
Since: Sep 2007
Posts: 56
PokerStars 1/2 Hold'em (5 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Preflop: Hero is SB with

T, T.
1 fold, MP raises, 1 fold, Hero 3-bets, BB caps, MP calls, Hero calls.


Flop: (12 SB)

4, 7, 2 (3 players)
Hero checks, BB bets, MP folds, Hero calls.

Turn: (7 BB)

6 (2 players)
Hero checks, BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero calls.

River: (13 BB)

5 (2 players)
Hero checks, BB bets, Hero calls.

Final Pot: 15 BB

Sollte ich den Check-raise schon am Flop spielen oder war es gut bis zum Turn zu warten?

BB ist loose aggresive bei 45/20 über 61 Hände.

Sein insta 3-bet am turn hat mich verunsichert, daher nur check-call am river.
 
Alt
Standard
31-01-2008, 22:35
(#2)
Benutzerbild von moredown2008
Since: Jan 2008
Posts: 34
Ja, Check-Raise Flop -> Bet Turn , wenn der Gegner wirklich ein LAG ist, sodass du noch oft genug vorne liegst ( die 62Hände sagen noch nicht soviel aus)
Gegen ein Tag liegst du hier nur gegen AK und vlt AQs vorne, deine Line wäre dann viel zu teuer.
 
Alt
Standard
01-02-2008, 03:24
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Bet Flop, um möglichst den MP zu kicken.

Gegen einen LAG 3-bette ich dann auch noch am Flop.
 
Alt
Standard
01-02-2008, 11:54
(#4)
Benutzerbild von moredown2008
Since: Jan 2008
Posts: 34
Wie balanced du diese Donkbet in diesen Spots? Mit welchen Händen donkts du dort noch den Flop?
 
Alt
Standard
01-02-2008, 12:33
(#5)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Gegen den LAG und nach dem Fold des anderen Spielers nach seiner Postflop Bet finde ich deine Spielweise ok. Natürlich hättest du auch den Flop re-raisen können, aber das hätte dir eventuell eine BB am Turn weniger gebraucht. Bei den Info`s über ihn kann er ja alle möglichen Karten gehabt haben. Oft bluffen diese LAG`s mit K-high weiter bis zum River. 62 Hände sagen noch nicht viel aus, war da in einem Posting zu lesen. An einem SH Tisch brauch ich nicht 62 Hände, damit ich genau weiss was für Spieler am Tisch sitzen. Um die Spielertypen zu identifizieren genügen oft einige wenige Hände, auf jeden Fall hast du mit Erfahrung nach 62 Händen mehr als genug Informationen über sämtliche deiner Gegenspieler.

Den Postflop Check-Call finde ich ok, gegen 2 Gegner bist du mit TT ja nicht unbedingt der Mega-Favorit, auch bei dem unkoordinierten Low-Card Flop können dir Flushdraws und Sets oder spätere Overcards noch sehr gefährlich werden. Ausserdem warst du nach der Bet des Aggressors und dem Fold des MP HU mit ihm. Auch der Check-Call nach seiner River-Bet definitv richtig. Meiner Meinung hast du die Hand gut gespielt !!

Geändert von HungryEyes42 (01-02-2008 um 12:49 Uhr).
 
Alt
Standard
01-02-2008, 14:27
(#6)
Gelöschter Benutzer
jo, bet/3bet flop, er hat hier oft AJ+,KQ,88+
bet turn, wenn er raised call down sonst bet river

Zitat:
Zitat von moredown2008 Beitrag anzeigen
Wie balanced du diese Donkbet in diesen Spots? Mit welchen Händen donkts du dort noch den Flop?
is die donk so obv n mid pocket, dass man da balancen muss?
 
Alt
Standard
01-02-2008, 16:09
(#7)
Benutzerbild von moredown2008
Since: Jan 2008
Posts: 34
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
er hat hier oft AJ+,KQ,88+
Wieso wählst du seine Capping-Range so riesig? 20% PFR ist nicht besonders loose.

Zitat:
is die donk so obv n mid pocket, dass man da balancen muss?
Welche Hand donkts du dort noch?
 
Alt
Standard
01-02-2008, 16:32
(#8)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Zitat:
Zitat von moredown2008 Beitrag anzeigen
Wie balanced du diese Donkbet in diesen Spots? Mit welchen Händen donkts du dort noch den Flop?
Ich glaube nicht, dass man hier viel balancen muss. Hero ist Preflop (Co-)Aggressor, und es ist multiway. Ich donke da mit den meisten Händen aus meiner 3-Bet Range, ist quasi eine Contibet.
 
Alt
Standard
01-02-2008, 19:34
(#9)
Benutzerbild von moredown2008
Since: Jan 2008
Posts: 34
^^

Donk/3-bet ist gegen nichtdenkene LAGs gut.

Aber du würdest hier sonst alle Hände, die du weiterspielen möchtest check/raisen, außer ein Mid-PocketPair for Protection donken.

Das ist 3-handed nicht 5-handed.
Welche Hände aus deiner Range würdest du denn noch donken?
A-high? K-High? AA? KK? Flushdraw? Set? -> No Way
 
Alt
Standard
01-02-2008, 20:07
(#10)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Was heißt hier eigentlich 'donk'? Hero ist Preflop Aggressor und es ist nur 'normal', dass er bettet.

Dass es 3-handed ist, ist schon sehr wichtig. MP kann hier gut so etwas wie AQs oder AK haben. Wenn ich den mit 'Hero bets, BB raises' kicken kann, ist das wichtiger als alle andere.