Alt
Standard
Nl25 Kq - 01-02-2008, 02:03
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

CO ($53.80)
Button ($13.65)
SB ($38.55)
Hero ($137.90)
UTG ($26.90)
UTG+1 ($24.20)
MP1 ($71)
MP2 ($15.10)
MP3 ($25.25)

Preflop: Hero is BB with , .
3 folds, MP2 calls $0.25, 4 folds, Hero checks.

Flop: ($0.60) , , (2 players)
Hero bets $0.5, MP2 calls $0.50.

Turn: ($1.60) (2 players)
Hero bets $0.75, MP2 calls $0.75.

River: ($3.10) (2 players)
sb222: bets $1
Villain: raises $2 to $3
sb222 ????


hier eine kleine hand. preflop hat mr passiv in mir wieder zugeschlagen. am flop und turn seh ich mich vorne.
am river gibts ja eigentlich nur die schlechteren kings die callen,und da gibts net so viele...wäre doch check/call eigentlich gut,oder?
 
Alt
Standard
01-02-2008, 02:11
(#2)
Benutzerbild von Kuerdu
Since: Nov 2007
Posts: 77
in einem limp pot spiel ich river auf jeden fall check/call, seit dem ich donks gesehen habe die im cut-off openlimp mit spielen, erst recht. (wobei du im SB mit nut fullhouse floppst und der turn ne Q kommt und du gehst broke, das ist richtig witzig)

mit was er dich raist? ich glaub an oder oder slowplay eines sets, was bei dem board&IP nicht das dümmste wäre.
 
Alt
Standard
01-02-2008, 05:12
(#3)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi es beh,

ich würde am T etwas mehr anspielen.

am R entweder wieder mehr, so dass ein KX nicht geneigt ist zu raisen, oder gleich c/c spielen.

so wie das gelaufen ist, musst du wohl alleine der odds wegen callen (musst du zahle 2 für 9.10 pot), aber hast wohl verloren, wenn der andere kein vollhorst ist


miau miauerle