Alt
Standard
[Blog] Omaha - 01-10-2007, 23:21
(#1)
Benutzerbild von krAtAkAisA
Since: Sep 2007
Posts: 13
BronzeStar
Hallo Pokerfreunde!

Mit diesem Blog will ich euch ein bißchen für Omaha begeistern. Omaha wird genauso gespielt wie Holdem, allerdings bekommen alle Spieler 4 statt 2 Karten. Von diesen vier Karten müssen genau zwei benutzt werden, um mit den drei fehlenden vom Board eure Hand zu bilden. Die verbreitetste Variante ist Pot Limit.

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass die zwei zusätzlichen Karten einen enormen Einfluss auf das Spielgeschehen an sich, wie auch auf die Qualität der Finalhände haben.

Im folgenden möchte ich nicht nur von meinen Ergebnissen berichten, sondern auch hin und wieder kleine Artikel zu Omaha verfassen, um euch zu motivieren, dieses "Actiongame" auch einmal auszuprobieren.

Bei Omaha sind weitaus höhere Winrates als bei Holdem möglich, allerdings wird man auch nicht in der Lage sein genauso viele Hände pro Stunde zu spielen, da jede Hand weitaus länger dauert (50%-70% flop seen auf SH).

Jetzt ersteinmal zu mir: ich spiele schon länger Poker und habe auch schon immer mal ne kleine Runde Omaha gezockt. Seit zwei Monaten bin ich fast außschließlich auf Omaha umgestiegen. Meine Limits sind breit gefächert, da das Spielerniveau von Pokerroom zu Pokerroom doch sehr unterschiedlich ist. Im Prima Netzwerk spiele ich z.B. 6max PLO 100, auf Party FR PLO 50 (weil die keine SH Tische haben...die Gegner sind jedoch unterirdisch schlecht, jedoch liegt mir FR nicht so) und auf Hollywood Poker nur 5max PLO 20. Stars werde ich aufgrund des Reloadbonuses die Tage mal antesten.



So darf es doch gerne weiter gehen. Den ersten kleinen Artikel schreibe ich in den nächsten Tagen.




MfG

Geändert von krAtAkAisA (23-10-2007 um 17:26 Uhr). Grund: Kleine Fehler gefixt :-)
 
Alt
Standard
01-10-2007, 23:31
(#2)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
hört sich gut an, bin mal gespannt !


ich spiele omaha auch geren, allerdings aus br-technischen gründen eher just for fun ...
 
Alt
Standard
01-10-2007, 23:37
(#3)
Benutzerbild von comb@t
Since: Aug 2007
Posts: 948
Hi,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Kreis der Forums-Blogger!

Das hört sich echt spannend an.
Habe mich bisher noch gar nicht mit Omaha beschäftigt und bin mal gespannt ob ich mich von Dir begeistern lasse, dass auch mal anzutesten.

Gut fände ich eine echte Einführung für Omaha-Beginners, also wirklich von Scratch On.
Hast Du so was vor?

In jedem Fall weiterhin viel Glück und gute Karten,

gruss

comb@t



"In order to live, you must be willing to die!"
mein User-Blog >>>Bonus Whoring
"Unser BLOG zum Thema "Bonus Pokern" >>>
 
Alt
Standard
02-10-2007, 00:53
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Super auch mal einen Omaha Blog unter den ganzen Hold'ems zu finden. Spiele zwar selbst nur kaum und dann nur Microlimit, interessant finde ich das Spiel aber in jedem Fall..

Wäre super, wenn du vielleicht auch gelegentlich die ein odere andere Hand zur Diskussion anbieten würdest, seit Harrington wissen wir ja alle, dass man so am Besten lernt
 
Alt
Standard
02-10-2007, 11:14
(#5)
Benutzerbild von CAIN82
Since: Aug 2007
Posts: 41
ChromeStar
Klasse, endlich mal was anderes wie NLHE, wenn man hier durch die Blogs klickt könnte man denken es gibts nichts anderes... Spiele auch sehr gerne Omaha, allerdings lieber in der Variante PL High/Low, (manchmal cashgame, meistens turniere) die Aktion ist doch um einiges interessanter als bei HE. Viel Spaß beim bloggen.
 
Alt
Standard
02-10-2007, 19:38
(#6)
Benutzerbild von krAtAkAisA
Since: Sep 2007
Posts: 13
BronzeStar
So, ich meld mich dann mal direkt wieder. Vielen Dank schonmal für die positive Resonanz.
Zitat:
Zitat von comb@t Beitrag anzeigen
Gut fände ich eine echte Einführung für Omaha-Beginners, also wirklich von Scratch On.
Hast Du so was vor?
Ja, ich will ganz vorne anfangen. Bitte bedenkt bei den kleinen Artikeln auch immer, das ich nur maximal PLO 100 spiele und selber noch dicke Leaks in meinem Spiel habe. Für Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen bin ich immer zu haben. Schließlich will ich auch noch was dazulernen.


Beginnen möchte ich mit den Unterschieden zwischen Omaha und Holdem (ich beziehe mich immer auf sh). Zunächst geht es um das Preflopspiel. Die nächsten Tage erläuter ich weitere Unterschiede. Erst wenn das alles durch ist, gehts mit der Auswahl der Starthände weiter.

Das Preflopspiel
Holdem ist ein Spiel der Preflop Equity. Raised man first in, kommt es häufig vor, dass man überhaupt keinen Caller kriegt, da alle Gegner nur marginale Hände halten. In diesem Fall kassiert man die Blinds und eine neue Hand wird gedealt. Dies ist in Omaha gänzlich anders. Omaha ist ein Flopspiel. Preflop liegt die Equity jeder Hand nah beieinander. Es gibt einfach keine Preflopmonster wie AA oder KK. Daher kommt es selten vor, dass alle deine Gegenspieler auf einen First in Raise folden werden. Gecallt wird man im Grunde also immer von irgendwem, es kommt sogar sehr häufig vor, dass alle Spieler callen. Bei Omaha gibt es also in quasi jeder Hand einen Flop zu sehen Das stehlen der Blinds ist somit weniger wichtig als bei Holdem.
Dazu ein kleines Beispiel:
AA74 gegen ZZZZ (4 niedrige Karten)
65% zu 35%
Ihr seht: selbst das höchste Pocketpair hat gegen eine Randomhand des untersten Bereiches nur eine Equity von 65% (und da sind Hände mit einberechnet wie 2222, die sowieso schon Drawing Dead sind). Wenn der Gegner nicht any 4 spielt, singt eure Equity natürlich weiter in den Keller.
Der Flop wird bei Omaha also häufiger Multiway gespielt als bei Holdem. Zudem kann der Pott zu diesem Zeitpunkt bereits eine beträchtliche Größe haben.
Ich denke die Unterschiede zu Holdem wurden klar. Sicherlich könnt ihr jetzt auch schon erahnen, warum man Omaha das "Actiongame" nennt.


Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r
Wäre super, wenn du vielleicht auch gelegentlich die ein odere andere Hand zur Diskussion anbieten würdest
Klar, mach ich auf jeden Fall.



MfG

Geändert von krAtAkAisA (23-10-2007 um 17:27 Uhr).
 
Alt
Standard
02-10-2007, 20:15
(#7)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Schöner Blog! Bin auch sehr gespannt. Ich habe vor einer Woche das erste Mal Omaha gespielt und bin richtig begeistert. Da kommt Dein Blog grade recht. "Das Preflopspiel" ist schon mal sehr informativ.
 
Alt
Standard
02-10-2007, 21:51
(#8)
Benutzerbild von DaPrOfTiM
Since: Aug 2007
Posts: 523
BronzeStar
Ein Omaha-Blog ist echt mal was schönes, da ich selbst auch gern PLO(allerhöchstens) 50 spiele, kanns zwar nich aber das spielt ja keine Rolle ....

Hoffentlich kann ihc mich durch deinen Blog verbessern und so das Spiel auch mal ernsthaft spielen und nicht nur Just4Fun , weil das Spiel meiner Ansicht nach doch ziemlich komplex ist.


Freu mich schon auf deine nächsten Posts
 
Alt
Standard
02-10-2007, 22:29
(#9)
Benutzerbild von comb@t
Since: Aug 2007
Posts: 948
Hi,

genau so hab ich mir das vorgestellt!
Ich bin - was Omaha angeht - bisher ein Vertreter der Fraktion " ... hmmm, der hat 2222; is doch cool, dann hat er doch Quads! ..." gewesen ...

Also schon was gelernt!

Weiter so!

Gruss,

comb@t



"In order to live, you must be willing to die!"
mein User-Blog >>>Bonus Whoring
"Unser BLOG zum Thema "Bonus Pokern" >>>
 
Alt
Standard
03-10-2007, 13:44
(#10)
Benutzerbild von NiceHand2k7
Since: Aug 2007
Posts: 225
Yeah endlich mal ein Omaha Blog Ich werde auf jeden Fall öfters mal reinschauen!

Greetz NiceHand


Hoch lebe die Suchfunktion