Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Was würdet Ihr empfehlen? Pokertracker oder Pokeroffice?

Umfrageergebnis anzeigen: Lohnenswerter ist
Pokertracker 25 69,44%
Pokeroffice 11 30,56%
zusätzlich TexasCalculatem 1 2,78%
zusätzlich KEIN TexasCalculatem 10 27,78%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 36. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Alt
Question
Was würdet Ihr empfehlen? Pokertracker oder Pokeroffice? - 03-02-2008, 20:53
(#1)
Benutzerbild von Fin-Lee
Since: Jan 2008
Posts: 6
Hallo zusammen!!!

Was könnt Ihr mir so zu Pokertracker und Pokeroffice erzählen?
...und macht ausserdem der TexasCalculatem noch zusätzlich Sinn, oder ist der dann überflüssig?
...aussagekräftige Antworten würden mich freuen!

...bis dahin
...gutes Blatt

Fin-Lee
 
Alt
Standard
03-02-2008, 22:11
(#2)
Benutzerbild von obi0808
Since: Sep 2007
Posts: 56
Bei PO ist ein HUD schon dabei.
Bei PT musst du ace hud nochmal extra kaufen und $ bezahlen.

Die wichtigen Funktionen sind bei PO und PT soweit alle gleich.
 
Alt
Standard
03-02-2008, 22:27
(#3)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
es gibt so viele treads zu diesem thema aber die erste antwort gibt dir einen wichtigen tipp mit dem HUD.
 
Alt
Standard
03-02-2008, 22:43
(#4)
Benutzerbild von Chris_4_pres
Since: Aug 2007
Posts: 207
Ich glaube aber das man bei Po nur eine Jahreslizenz bekommt.Ich hab das irgend wo im Netz gelesen.(erschlagt mich aber bitte nicht wenn das nicht stimmt)

PT und PAH sind auch glaube ich viel scneller als PO von daher würde ich mich dafür entscheiden.
 
Alt
Smile
03-02-2008, 22:46
(#5)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
ich habe mir mal PO freigespielt, habe aber schon oft gehört (k.a. ob das stimmt), dass PT schneller sein soll (also das system nicht so lahmt) - zudem ist gerade eine neue PT Version erschienen ...


das mit dem HUD extra kaufen: ar das nicht so, dass PT+HUD ungefähr genauso viel gekostet hat wie PO ????

zur ein jahres lizenz: PO habe ich aber imh schon länger als ein jahr


 
Alt
Standard
03-02-2008, 22:48
(#6)
Benutzerbild von Elefantenohr
Since: Oct 2007
Posts: 57
PO gibt es auch mit einer Free-lizenz komplett.
Ich habe beides, PO auch mit GamblersLittleHelper kombiniert.
Ich finde PT ist leichter und schneller zu verstehen.
PO verstaubt bei mir ein bisschen.
Ich halte beide Programme für so ähnlich, dass ich der meinung bin, nimm das was dir am besten gefällt.
 
Alt
Standard
03-02-2008, 23:46
(#7)
Benutzerbild von 816-538
Since: Nov 2007
Posts: 114
Also ich habe mal testweise PO installiert und muss sagen, ich bin damit sehr zufrieden. Ich überblicke zwar noch nicht alle Funktionen, aber die wenigen die ich nutze gefallen mir sehr! Ich hatte auch mal testweise PT installiert, aber kam damit irgendwie nicht klar bzw es wollte bei mir auf irgendeinem Grund nicht laufen. Darum würde ich zu PO raten!
 
Alt
Standard
04-02-2008, 00:49
(#8)
Benutzerbild von JoachimL
Since: Aug 2007
Posts: 46
BronzeStar
Zitat:
Zitat von M3BetYouFold Beitrag anzeigen
ICh bin überzeugter PT und PA Hud User
dito.
Meiner Meinung nach die besten pokerbezogenen Tools überhaupt.
 
Alt
Standard
04-02-2008, 17:07
(#9)
Benutzerbild von Frank2104
Since: Oct 2007
Posts: 21
PT bietet selbst in der Version 2 schon einige Stats, die Pokeroffice nicht hat. So kann ich mir im HUD direkt anzeigen lassen, wie oft mein Gegner auf eine c-bet foldet, und damit mein eigenes Spiel profitabler machen, das ging bei PO nicht.
Ich persönlich bin Pokertracker-Fan und wenn man bedenkt, dass PT+PAH einamlig soviel kosten wie PO im Jahr, wäre allein das ein Grund für PT.
 
Alt
Standard
04-02-2008, 17:51
(#10)
Benutzerbild von wks-mike
Since: Aug 2007
Posts: 432
Mein Vorposter hat schon fast alles zu dem Thema gesagt.Po ist Javabasiert und der PC geht merklich in die Knie wenn man 4 Tische spielt.Ich spiele mit PT locker 12Tische und alles klappt reibungslos.
PT ist auch wesentlich schneller mit Patches bei der Hand,da die Pokeranbieter alle paar Wochen ihre Software updaten ist ein schneller Support bares Geld wert.