Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 56o gefloppte understraight

Alt
Standard
NL25 56o gefloppte understraight - 03-02-2008, 22:45
(#1)
Benutzerbild von Carletheman
Since: Dec 2007
Posts: 269
BronzeStar
http://www.pokerhand.org/?2043319

Also so viel gibt es da nicht zu analysieren, für mich ist die Hand auch ziemlich standardmäßig gespielt, aber ich wollt gerade deswegen mal sehen ob ihr da irgendwas zu zu sagen habt. Besonders der 3bet am Flop ist ja sehr entscheidend in der Hand gewesen. Ok so?
 
Alt
Standard
03-02-2008, 23:16
(#2)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Es gibt auf dem Turn soviele Karten, die deine Action oder deine Hand killen. Ich mag den 3bet, allerdings ist er mir zu klein.
 
Alt
Standard
04-02-2008, 00:28
(#3)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
understraight spiele ich auch sehr überaggressiv. Potsize ist noch das geringste was ich hier ansetze. dein reraise ist grad so an der Grenze. direkt auf 5 wäre ne schöne zahl,aber wie man sieht is es eh wurscht gewesen. Aber hier hast du schon richtig erkannt das slowplay das absolut falsche mittel ist

btw: nice preflopcall!!!