Alt
Standard
NL5 Zoom KJ - 16-05-2015, 12:39
(#1)
Benutzerbild von Asadz
Since: Mar 2008
Posts: 1.971
Moin,

mal wieder so eine komische Hand, ja weil ich wegen Verunsicherung einfach nicht mehr sicher bin, ob ich es richtig so spiele?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

saw flop | saw showdown

Hero (Button) ($19.09)
SB ($9.34)
BB ($4.95)
UTG ($5.51)
MP ($5.05)
CO ($7.45)

Preflop: Hero is Button with J, K
2 folds, CO raises to $0.12, Hero calls $0.12, 2 folds

Flop: ($0.31) Q, 10, K (2 players)
CO checks, Hero bets $0.23, CO calls $0.23

Turn: ($0.77) 4 (2 players)
CO checks, Hero bets $0.44, CO calls $0.44

River: ($1.65) 3 (2 players)
Hero ?

Stats: 24/20 auf 553 Hände aus AF 0,9 Cbet 39%
weil es hier auch interessant wird die Position Stats zu nehmen 24/21, wobei er 29% First in raist.
Allgemein 27% folds auf 3bet und 30% 4bets
Nots: [P] 4Bet+ range {AKo,A7o} (2)
[P] Attempted Steal then 4Bet {A7o} (1)
[P] Called 2Bet from blinds range {99,Q7s-Q8s,AJo,J7o} (5)
[P] Called 3Bets in position {K4s,98s,98o} (3)
[P] Called 3Bets out of position with {AQs} (1)

Preflop: Gegen seine Range liege ich mit KJ vorne, aber da gegen ihn 3bets wenig bringen, will ich hier nicht nicht 3beten. Außerdem hab ich mit dem Button eh die beste Position. Daher bezahle ich hier nur.

Flop: Mein Gegner lässt seine Cbet weg und weil ich sowohl einen openender als auch TP halte entschließe ich mich hier zu beten. Da mein Gegner aber sehr wenig cbetet kann man damit natürlich nicht sehr viel aus seiner Range ausschließen. Ich schätze er wird hier aber 88 und alle kleineren Pokets folden. Genauso suited connectors aber 87s und down, genauso den ganzen anderen Kleinkram.

Turn: Eine blank und Villi checkt erneut zu uns hin. Da sich unsere Hand nicht verschlechtert hat und die Analyse vom Flop soweit auch am Turn zutreffen müsste, außer dass er vllt jetzt auch seine schlechten Aces vllt mit Backdoorflush Optionen, die gebustet sind, ebenfalls folden wird, bete ich nochmal.

River: Da ich mir nicht ganz sicher bin, welche Range hier unser Gegner bis dahin so passiv spielt, stelle ich diese Hand rein. Die Frage die sich stellt ist ob es hier eine weitere bet ist oder ein checkbehind?

MfG
Asadz
 
Alt
Standard
16-05-2015, 22:53
(#2)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
3 ist eine absolute Blank und ich schätze, dass wir hier immer die stärkste Hand haben, da Villain meiner Meinung nach sämtliche bessere Hände anders gespielt hätte. Da unsere Hand aber relativ gesehen nicht sehr stark ist, können wir hier nur durch eine kleine Suckerbet noch Value generieren, daher schlage ich vor, nochmal zwischen 40-50 Cent zu betten.


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
20-05-2015, 10:36
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop ist sicher nicht so wichtig obwohl ich persönlich 3-bet > call mag, es sei denn wir haben massive Freizeitspieler in den Blinds - selbst dann profitiert KJo heads-up vermutlich aber noch etwas mehr von Initiative.

Flop und Turn würde ich einfach gegen seine AQ/QJ/JT potten und River hinterherchecken. River sehe ich eigentlich keinen Value mehr gegen Regs, aber durchaus noch welchen gegen Freizeitspieler.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter