Alt
Standard
Two Pair am Turn - 16-05-2015, 16:28
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB ($3.02) 22/13/AF unendlich auf 74 Hände
UTG ($2.13)
UTG+1 ($2.05)
MP1 ($0.81)
MP2 ($2.03)
CO ($1.98)
Button ($2.65)
Hero (SB) ($2.35)

Preflop: Hero is SB with ,
6 folds, Hero raises to $0.06, BB raises to $0.16, Hero calls $0.10

Flop: ($0.32) , , (2 players)
Hero checks, BB checks

Turn: ($0.32) (2 players)
Hero bets $0.15, BB raises to $0.34, Hero calls $0.19

River: ($1) (2 players)
Hero bets $0.64, BB raises to $2.52 (All-In), Hero ?

Am Turn habe ich mich gefragt, mit welchen Händen, die mich schlagen, raist BB preflop, checkt den Flop und raist den Turn? Da gibt es eigentlich nicht viele. Es gibt allerdings einige Bluffs, die ich in der Range dieses aggressiven BB sehe. Daher habe ich am Turn gecallt.

Den River finde ich im Nachhinein schlecht gespielt. Ich hätte checken und Villain barreln lassen sollen. Warum ich plötzlich die Befürchtung hatte, dass er behind checkt und ich somit Value verliere, weiß ich nicht mehr. Wie dem auch sei: Ich bette und er raist mich all-in. Welche Range kann ich ihm jetzt noch geben? Und was mache ich?
 
Alt
Standard
17-05-2015, 12:14
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Erstmal die Basics: Du bekommst am River ziemlich genau 3:1, musst also in 25% der Fälle gut sein. Selbst wenn der Gegner nur Grundkenntnisse hat, wird er außerdem sehen, dass du diese Line nur mit Kx+ for value spielst. Mit QQ (der nächst schlechteren Hand) macht das ja bereits überhaupt keinen Sinn mehr.

Daraus lässt sich folgern, dass der Gegner entweder Kx beat hat oder aber glaubt das rausfolden zu können. Wenn er letzteres nicht erwartet, macht ein Bluff aus seiner Sicht keinen Sinn, selbst wenn du alles bis QQ wegwirfst, weil du diese Hände mit der gespielten Line einfach nicht oft genug haben wirst.

Deshalb würde ich an deiner Stelle den River nicht setzen, da du kaum von schlechterem gecalled werden kannst und ihm das die Chance nimmt effektiv zu bluffen mit mehr Geld dahinter.

Auch klar ist, dass der Gegner am Turn entweder eine Valuehand Kx hat oder einen nackten Bluff. Draws gibt es ja keine und der Raise macht mit Händen wie JJ einfach überhaupt keinen Sinn, außer er ist total crazy. Dann stellt sich aber direkt die Frage, warum er am Turn bluffraisen sollte statt den Flop einfach zu betten?

Was das ganze am River zu einem Call macht für dich: Der hat 6 Kombos AA, 1 Kombo KK in seiner Range und die paar Kombos 99/A3/3x kann man zu insgesamt vielleicht 3 Kombos discounten für 10 Kombos die dich schlagen. Damit müsste er 3,4 Bluffs in seiner Range haben, damit du profitabel callen kannst. Allerdings sind da noch keine Splitpots einberechnet. Wenn man dem Gegner ausschließlich AK als Split gibt, reicht bereits eine einzige Kombo aus um hier einen +EV Call zu haben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
19-05-2015, 18:24
(#3)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Hallo, er kann eigentlich nur 3 Comb. AA und 1 Comb. KK haben, weil Hero ein A blockt, + 3 Comb. 99 ergibt dann 7 Comb. die uns schlagen. Ein overplayed KQ wären 6 Comb., und AK ist sicher auch in seiner Aggro-Range.
In diesem Sinne hätten wir vielleicht sogar noch mehr als 50% Equ..
 
Alt
Standard
19-05-2015, 18:35
(#4)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
Zitat:
Zitat von JoeCrocodill Beitrag anzeigen
Hallo, er kann eigentlich nur 3 Comb. AA und 1 Comb. KK haben, weil Hero ein A blockt, + 3 Comb. 99 ergibt dann 7 Comb. die uns schlagen. Ein overplayed KQ wären 6 Comb., und AK ist sicher auch in seiner Aggro-Range.
In diesem Sinne hätten wir vielleicht sogar noch mehr als 50% Equ..
Gegen KQ splitten wir wegen KK333, also kommen wir in der Hand niemals irgendwie über 50% Equity.
Ist ein recht simpler x/c am River. Leider eine schöne Hand, mit der wir aber niemals eine Menge Geld gewinnen werden.


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
19-05-2015, 18:44
(#5)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Zitat:
Zitat von Pokerik878 Beitrag anzeigen
Gegen KQ splitten wir wegen KK333, also kommen wir in der Hand niemals irgendwie über 50% Equity.
Okay, klar


Es wäre auch möglich, dass Hero mit seiner Bet am River beim BB das Gefühl ausgelöst hat, dass Hero ihn vom Split-Pot raus drängen möchte und hat dann gekontert, oder?
Also ich denke, dass die River Bet von Hero gar nicht gut war. Nur bessere oder Split-Hände callen oder raisen sogar und dadurch kommt man in solche schwierigen Situationen.

Geändert von JoeCrocodill (19-05-2015 um 20:21 Uhr). Grund: Ergänzung
 
Alt
Standard
19-05-2015, 19:16
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Yup, AA sind natürlich nur 3 Kombos, my bad. Das macht den Call aber nur noch klarer


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!