Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Call or Fold?

Alt
Standard
Call or Fold? - 19-05-2015, 20:23
(#1)
Benutzerbild von Sauron42
Since: Dec 2007
Posts: 44
Hi,

ich habe gestern eine Hand gespielt, zu der ich gerne Eure Meinung hören würde:
Die Situation:

5-handed / Blinds 0,25/0,50 Euro

Eigener Stack: ca. 40 Euro
Eigene Hand: 4 Herz und 6 Herz
Eigene Position: Button

Ablauf:
UTG (loose agressiv / Stack ca. 15 Euro) = raise auf 1,50
UTG+1 (loose aggressiv / Stack ca. 25 Euro) = call
Ich = Call
Small Blind = Fold
Big Blind = (tight agressiv / Stack ca. 18 Euro) = reraise auf 6,50

UTG= Call
UTG+1= Call
Ich= Call or Fold???

Was meint Ihr?
Danke für alle ernsthaften Anworten. Ich würde mich freuen, wenn Ihr diese auch begründet - Danke!

Sauron42

Geändert von Sauron42 (19-05-2015 um 22:35 Uhr).
 
Alt
Standard
20-05-2015, 00:57
(#2)
Benutzerbild von Ladyflux
Since: Apr 2015
Posts: 26
Bin selbst noch Anfänger(in)....kann also nicht wirklich Tipps geben; nur meine Meinung sagen ;-)
Ich hätte gefoldet, da der Big Blind tight aggr. ist und Reraise gemacht hat und meiner Meinung nach Dein Blatt mit 64s nicht gut genug war um zu callen. Zumal vorab UTG und der UTG+1 aus Ihren frühen Positionen um 3BB erhöht hatten und beim Reraise des Big Blinds nochmals mitgegangen sind...somit hättest du bei einem Call 3 Leute, von denen wahrscheinlich mindestens einer (oder zwei) von vornherein wesentlich bessere Chancen auf Erfolg hat..
 
Alt
Standard
20-05-2015, 07:46
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das ist gegen das erste Raise ein ziemlich klarer Fold mit effektiven Stacks kleiner 50BB und mindestens einem aggressiven Gegner dahinter.

Gegen das Reraise schließt man die Action ab, bekommt Odds von 4,2:1 und hat eine ziemlich genaue Vorstellung über die Hand vom BB, da der vermutlich nicht 36% seines Stacks investiert um im Anschluss noch zu folden preflop.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
21-05-2015, 09:24
(#4)
Benutzerbild von Sauron42
Since: Dec 2007
Posts: 44
Hallo und vielen Dank für die Antworten.
Ergebnis war: BB hatte AA, UTG+1: AJ und UTG+2: TT

Meine Überlegung ging in die Richtung, dass bei den drei anderen wahrscheinlich mindestens hohe Karten (Bilder) und wahrscheinlich Paare oder AK AQ unterwegs sind. Dadurch sinkt die Wahrscheinlichkeit für hohe Karten auf dem Flop. Wenn dann ein niedriger Flop kommt sind meine Chancen besser. Ich hatte hier auch an die Implied Odds gedacht. Da die Stacks jedoch im Vergleich zum schon relativ hohen Pot nicht tief genug waren, habe ich mich zum Fold entschlossen.

Flop kam 4 / 5 / 6 Rainbow. Insofern hätte ich die Hand gewonnen (wenn ich nicht gefoldet hätte) - aber das ist was wäre wenn und darf nicht die Grundlage für die Entscheidung sein. https://www.intellipoker.de/forum/im...milies/sad.png

Vielen Dank und Gruß
Sauron42