Alt
Standard
NL25 Zoom, Q5s defend - 05-06-2015, 16:48
(#1)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

Button ($84.88)
SB ($29.82)
Hero (BB) ($25)
UTG ($25.38)
MP ($29.67)
CO ($31.49)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, CO raises to $0.75, Button calls $0.75, 1 fold, Hero calls $0.50

Flop: ($2.35) , , (3 players)
Hero checks, CO checks, Button bets $1.75, Hero calls $1.75, 1 fold

Turn: ($5.85) (2 players)
Hero checks, Button bets $3.75, Hero raises to $8.75, Button calls $5

River: ($23.35) (2 players)
Hero bets $13.75 (All-In), Button calls $13.75

Total pot: $50.85 | Rake: $2

Results below:
Button didn't show
Hero had , (straight, seven high).
Outcome: Hero won $48.85



Pre: Denke ich kriege hier dir richtigen Odds, um profitaben callen zu können. Mit Two Pairs, Flushes und Trips können wir oft mittelgroße bis große Pötte ziehen.

Flop: Meiner Meinung nach kann man von Donkbet/ausrasten über x/c bis x/r alles spielen. Im Nachhinein würde mir an dieser Stelle eine aggressivere Line besser gefallen als x/c, ich wollte etwas stärker aussehen durch den Call, um am Turn mehr Foldequity aufzubauen, da ich auf dem Flop sämtliche starke Hände öfter in meiner Range habe als der Openraiser und der Button (33, 44, 55, 66, 63s, 64s, 65s, 75s evtl 65o, 75o, also alles was unmittelbar mit dem Board zusammenhängt).

Turn: Die 3 ist keine gute Karte für uns, da sie uns einige Value-Combos raubt, wenn wir jetzt raisen sieht es wohl eher nach Flush aus, allerdings muss ich hier auch alle Full Houses raisen schätze ich. Hier kann man wohl auch gut über die Raisesize diskutieren. Direkt All-In? Wollte eben FE erzeugen, aber er kriegt halt am Turn schon sehr gute Odds.

River: Jo, any River sollte dann natürlich ein Shove sein, glücklicherweise haben wir hier gehittet und haben damit die leichteste Valuebet der Welt. Der Call von Villain zeigt mir allerdings, dass ich meine Gedanken zur Hand eindeutig nochmal überdenken sollte, was ich ja teilweise auch schon getan habe in meiner Analyse.

Wie seht ihr die Hand, meine Einschätzungen dazu und wie spielt ihr sie?


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
10-06-2015, 01:21
(#2)
Benutzerbild von marvin902
Since: Jun 2011
Posts: 111
Was willst du da noch groß analysieren, du hast es ja selber schon geschrieben.

Auch mir würde ein Check-Raise auf dem Flop sehr viel besser gefallen. Zwei Gründe, der Pot ist da noch kleiner und zweitens du hast dann den Betting lead auf dem Turn. Wenn dein Gegner dann auf dumme Ideen kommt, kann man sich immer noch überlegen wie und ob man die Hand wirklich weiterspielt.
 
Alt
Standard
10-06-2015, 04:20
(#3)
Benutzerbild von velivili
Since: Nov 2014
Posts: 12
BronzeStar
hhgk
 
Alt
Standard
10-06-2015, 11:28
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Für mich sieht es schwer aus, nach deinem Flopcall Sets oder 3x zu repräsentieren und besonders gegen wohl eher starke microstakes Multiway Betting Ranges genug FE zu erzeugen. Steht und fällt mit der Durschschnittstendenz der Regs auf NL25z, erwarte hier aber wenig FE und glaube daher auch, dass ein Rivershove unimproved wenig erfolgsversprechend ist - besonders bei deinen Turn/River Sizings. Finde einen Flopraise besser, mag aber auch direkt leaden (sowohl flop wie auch as played turn).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter