Alt
Standard
Muss man das folden?? - 12-06-2015, 16:11
(#1)
Benutzerbild von Minibumphead
Since: Jun 2015
Posts: 16
Hier eine Hand, die ich an einem 2NL Zoom Tisch gespielt habe.

PokerStars - $0.02 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
Hand converted by PokerTracker 4

BTN: 100 BB (VPIP: 21.00, PFR: 17.00, 3Bet Preflop: 5.26, Hands: 104)
SB: 73.5 BB (VPIP: 20.00, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 5)
BB: 405 BB (VPIP: 26.32, PFR: 22.81, 3Bet Preflop: 26.32, Hands: 58)
UTG: 75.5 BB (VPIP: 15.79, PFR: 10.53, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 20)
Hero (MP): 162 BB
CO: 92.5 BB (VPIP: 25.64, PFR: 15.38, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 41)

SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has Q:club: Q:spade:

fold, Hero raises to 3 BB, fold, BTN calls 3 BB, SB calls 2.5 BB, BB calls 2 BB

Flop: (12 BB, 4 players) 6:diamond: 3:spade: 9:heart:
SB checks, BB checks, Hero bets 5.5 BB, BTN raises to 19 BB, SB calls 19 BB, fold, Hero calls 13.5 BB

Turn: (69 BB, 3 players) 3:diamond:
SB checks, Hero bets 23 BB, BTN calls 23 BB, fold

River: (115 BB, 2 players) 2:spade:
Hero bets 25 BB, BTN raises to 55 BB and is all-in, Hero calls 30 BB

[spoil]BTN shows 6:club: 6:heart: (Full House, Sixes full of Threes)
(Pre 19%, Flop 91%, Turn 95%)
Hero shows Q:club: Q:spade: (Two Pair, Queens and Threes)
(Pre 81%, Flop 9%, Turn 5%)
BTN wins 217 BB
[/spoil]

Ist es besser die Queens auf dem Flop zu folden?
Das einzige, was man auf dem Board reraisen kann sind Sets und Two-Pairs und beides schlägt mich hoffnungslos.
War der call ein Fehler?
 
Alt
Standard
12-06-2015, 16:15
(#2)
Benutzerbild von Zer0$killz
Since: Oct 2013
Posts: 645
ich würde den flop nicht so klein anspielen , hast zwar n sehr trockenes board aber spielst immerhin gegen 3 leute
was ich nicht so ganz verstehe ist , wieso callst du das reraise vom button am flop nur und spielst dann am turn wieder selber an ? die line macht meiner meinung nach nicht so viel sinn
 
Alt
Standard
12-06-2015, 16:16
(#3)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
da das board sehr trocken ist und der spieler raist, obwoho 3 leute in der hand sind, würde ich den flop folden.

as played frage ich mich warum wir den turn wieder betten?!


ah jo schutze hat besser hingeschaut, ist sogar 4-way am flop, dann ist es für mich umso mehr ein flop fold.
 
Alt
Standard
12-06-2015, 18:24
(#4)
Benutzerbild von Minibumphead
Since: Jun 2015
Posts: 16
Okay... Die Turnbet ist voll daneben.
Da hab ich wohl ein bisschen unkonzentriert gespielt. Wegen dem trockenen Board war ein Set eig das einzige Blatt was Sinn macht.

Fazit: Flop größer anspielen, dann beim reraise folden
Alternativ: Den Flop 3betten und dann Folden falls er weiter raised.
 
Alt
Standard
12-06-2015, 18:44
(#5)
Benutzerbild von marvin902
Since: Jun 2011
Posts: 111
Also ich finde die Bet-size auf dem Flop jetzt gar nicht mal so schlecht. Das Board ist halbwegs trocken, von daher muss man gerade Multiway das jetzt nicht noch extra aufblasen. Deine Raise sieht halt enorm nach Overpair aus.

Jetzt ist die Frage was gibst du deinem Gegner nach dem Reraise. Also 45 für die kleine OESD wohl nicht. 87 für die größere OESD wäre möglich. Aber 3-bettet er das wirklich Multiway. Die Wahrscheinlichkeit ist doch höher das er hier ein Set hat. Also 33, 66, 99. Two Pair wie du angenommen hast, kann man faktisch ausschließen, dazu müsste er schon ein extremer Fisch sein und das geben die Stats nicht her. Und dann callt auch noch einer. Der könnte jetzt tatsächlich die 87 haben oder ebenfalls ein Set oder ein anderes Overpair.

Es müssten schon beide 87 haben und das ist doch eher unwahrscheinlich. Der Spot wäre mir zu heiß, es ist keine Schande diese Hand nach der Action auf diesem Board wirklich in die Tonne zu treten.

Geändert von marvin902 (12-06-2015 um 18:58 Uhr).
 
Alt
Standard
15-06-2015, 10:00
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Würde ebenfalls bereits am Flop einen Fold finden, da ein solcher multiway check/raise plus nachfolgendem Coldcall meist sehr starke Hände bedeuten.

Wie gespielt würde ich den Turn nicht nochmal anspielen, um erstmal BU's Action abzuwarten der auf die bisherige Flop Action reagieren muss. Wenn er bettet und/oder SB callt/shovt haben wir eine leichte Entscheidung.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
15-06-2015, 13:39
(#7)
Benutzerbild von Minibumphead
Since: Jun 2015
Posts: 16
Danke... Ich denke, dass ich solche Fehler in Zukunft vermeiden kann