Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2, KQo vs Checkraise

Alt
Question
NL2, KQo vs Checkraise - 23-06-2015, 13:21
(#1)
Benutzerbild von Amrotu
Since: Jun 2013
Posts: 66
SilverStar
Hallo zusammen, ich habe grade mal wieder gespielt und folgende Hand ist aufgetaucht, Villain ist neu am Tisch.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

MP ($0.53)
CO ($0.77)
Button ($1.39)
SB ($2.05)
BB ($2)
Hero (UTG) ($2.55)

Preflop: Hero ist UTG mit ,
Hero raises to $0.06, 4 folds, BB calls $0.04

Flop: ($0.13) , , (2 Spieler)
BB checks, Hero bets $0.06, BB raises to $0.20, Hero calls $0.14

Ich habe mich mit dem Call schwer getan. Ich denke er raised hier alle two_Pairs, Sets (88 und 66) und 57s, 97s. Wird hier auch 99-JJ geraised? Mein Plan ist ersteinmal den Flop zu callen und am Turn neu zu entscheiden. Bin aber nicht ganz zufrieden; foldet ihr hier schon? Wie spielt ihr hier?

Turn: ($0.53) (2 Spieler)
BB checks, Hero checks

Nach dem check von Villain fühle ich mich ziemlich gut; Sets und Two-Pairs zu checken macht keinen Sinn, 79s kann man auch entfernen. Sieht stark nach 57 oder 99-JJ aus? Auf jeden Fall denke ich, dass ich hier vorne bin; gegen einen Bluff werde ich aber nur schwer Value holen können, deswegen checke ich behind.

River: ($0.53) (2 Spieler)
BB bets $0.32, Hero calls $0.32

Was repräsentiert er mit dieser Bet? Ich habe lange überlegt und konnte auf keine Hand kommen die mich schlägt und habe deswegen gecallt. Wie spielt ihr hier?

Gesamt Pot: $1.17 | Rake: $0.04.
 
Alt
Standard
24-06-2015, 01:18
(#2)
Benutzerbild von marvin902
Since: Jun 2011
Posts: 111
Es ist schade dazu keine Stats zu haben. Das würde vieles leichter machen. Komplet gegen einen Unknown hätte ich das vermutlich auch nicht viel anders gespielt. Es gibt einfach nicht viele Hände die zu dieser Line passen. Gut 97 würde passen, aber alles andere??? Und called er tatsächlich mit so einem Schrott Out of Position. Und wenn er ein Set hätte oder AK, warum checked er dann den Turn?

Da kannst du nur eines machen, callen und anschließend eine Note zu diesem Spieler machen. Die Line ist einfach so ungewöhnlich und seltsam, dass würde ich mir in jedem Fall aufschreiben was er dort gespielt hat.
 
Alt
Standard
25-06-2015, 10:31
(#3)
Benutzerbild von Amrotu
Since: Jun 2013
Posts: 66
SilverStar
River bin ich eigentlich auch zufrieden mit meinem call, kritisch sehe ich den Flop; bin mir nicht ganz sicher ob der call profitabel ist...
 
Alt
Standard
25-06-2015, 12:18
(#4)
Benutzerbild von marvin902
Since: Jun 2011
Posts: 111
Nun ja wie willst du das auch beurteilen. Wenn du dir auf seine Range so überhaupt keinen Reim machen kannst. Du musst eines bedenken, du musst nur 0.32$ zahlen um 0.85$ zu gewinnen. Umgerechnet bedeutet das, du musst nur in etwas mehr als 27 % der Fälle gewinnen um diesen call zu rechtfertigen. Ich hoffe du weißt wie man einen expected value berechnet.

Wenn ich eine Line komplett nicht verstehe und mich in einem gewissen Prozentsatz noch vorne sehe, dann neige ich generell häufig zum callen, vor allem wenn der Preis stimmt.

Was den Flop betrifft, das würde ich noch nicht aufgeben. Gegen einen komplett unknown gebe ich hier top pair good kicker noch nicht auf.

Geändert von marvin902 (25-06-2015 um 13:20 Uhr).
 
Alt
Standard
25-06-2015, 16:49
(#5)
Benutzerbild von Amrotu
Since: Jun 2013
Posts: 66
SilverStar
Okay, danke dir . Foldest du zu ner halben Pot-Bet am Flop?
 
Alt
Standard
25-06-2015, 17:06
(#6)
Benutzerbild von kscpokerer
Since: Jan 2008
Posts: 10
ChromeStar
Aus dem Bauchgefühl heraus hätte ich ihn auf nen K9 oder K10 getippt. AK oder ein Paar 99 oder höher hätte er evtl auch geraist preflop um den Pot zu vergrößern, dich zu testen etc..ich hätte es ähnlich wie du gespielt.
 
Alt
Standard
25-06-2015, 19:21
(#7)
Benutzerbild von marvin902
Since: Jun 2011
Posts: 111
Bevor du jetzt hier anfängst und verschiedene Bet-Sizes abzufragen versuche ich die Frage mal anders und allgemeiner zu beantworten. Bei absolut jeder Entscheidung bei der ich ein Raise eines Gegners calle, überlege ich mir vorher mit welchen Händen macht er das. Welchen Prozentsatz an Handkombinationen schlage ich, bzw. welche Equity habe ich gegen diese Hände. Dann schaust du dir die Pot Odds an. Also Verhältnis von Pot-Size zu dem was du bezahlen musst. Bist du mit deiner Equity ein paar Prozent drüber, callst du und wenn nicht foldest du. Im Prinzip ganz simpel.

Dann gibt es aber auch noch Fälle da calle ich trotz schlechter ODDs. Immer dann, wenn ich glaube in irgend einer Weise Implied Odds zu haben oder meinen Gegner zu einem späteren Zeitpunkt von der Hand runter bluffen zu können. Im Grunde genommen ist es alles nur Mathematik.

Das einzig was man lernen muss, ist es diese Situationen innerhalb kürzester Zeit einschätzen und im Kopf zu berechnen. Ich kann daher nur jedem empfehlen nach einer Session kritische Hände einfach noch mal mit dem Computer und Pokerstove nachzurechnen und die eigenen Entscheidungen zu hinterfragen. Je öffter man das macht um so leichter fällt es einem später beim Spielen dann solchen Entscheidungen intuitive zu treffen.
 
Alt
Standard
25-06-2015, 19:46
(#8)
Benutzerbild von Amrotu
Since: Jun 2013
Posts: 66
SilverStar
Die Mathematik dahinter ist klar, aber es geht ja gerade darum vernünftige Ranges zu erstellen. Die Entscheidungen hinterfrage ich ja auch gerade hier . Um die Hand aufzulösen: Ich habe gecallt und er zeigte A3o.
 
Alt
Standard
26-06-2015, 01:26
(#9)
Benutzerbild von marvin902
Since: Jun 2011
Posts: 111
Sofort dick als Fisch markieren. Bei solchen Leuten höre ich auf mir über Ranges Gedanken zu machen. Hat vermutlich mit aller Gewalt versucht am River noch einen Flush zu repräsentieren, obwohl er den eigentlich theoretisch gar nicht haben kann, womit hat er denn den Flop geraised. Macht keinen Sinn.

Ich habe das selber schon erlebt, es gibt Leute die einfach nicht folden wollen. Die versuchen jeden Scheiss zu repräsentieren. Aber über solche Leute kann man nur dankbar sein. Die kannst du Value-Betten bist der Arzt kommt. Musst dann halt dein Bluffs zurückfahren.
 
Alt
Standard
26-06-2015, 06:35
(#10)
Benutzerbild von Amrotu
Since: Jun 2013
Posts: 66
SilverStar
Der war schnell weg Aber ich fand den Flop halt schwierig zu spielen, das Ergebnis war natürlich schön Danke dir