Alt
Standard
nl 200 KJs - 09-08-2015, 09:07
(#1)
Benutzerbild von corleone 169
Since: Sep 2011
Posts: 842
BronzeStar
hey leute könnt ihr mir da helfen ist der fold gut?

die pot size am turn kann ja nur ein-set-KQ-KJ die einzige hand was mir einfällt zum schlagen ist K10,,

sicher habe ich den draw aber pot size ist es doch nicht zahlbar gegen seine range oder???? bitte um aussage kräftige meinungen danke.

http://www.boomplayer.com/poker-hand...572_330502AE54

keine hände von ihm nur das er mit handy in war

Geändert von corleone 169 (09-08-2015 um 09:18 Uhr).
 
Alt
Standard
09-08-2015, 11:45
(#2)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Hallo, ich spiele auf den Micros, kann also zur Spielweise (schwach/loose?) auf NL200 nichts sagen, aber spieltheoretisch war der Fold am Turn nach der Pot-size Bet sicher okay (tight?). Seine große Bet sieht imo nach Protection einer made-hand gegen zwei mögliche FDs aus.

Unsere Equ. gegen seine Value Range (wo liegt diese jetzt?) KX und Sets (8,5 Q??) ist knapp; wir würden 33% benötigen.

Callen wir wäre unser Reststack schon relativ klein. Was wäre am River unser Gameplan?
Könnten wir dann am River, falls wir das Flush nicht treffen, mit TP "good" Kicker noch folden, falls er mit seinem TP alles reinschiebt? Da könnten wir gleich All-In pushen. Bekommen wir bei seiner aggressiven Spielweise noch Fold-Equ.? Ich erwarte mir hier nicht so oft einen Call von schlechteren Händen.

Aber wenn er ein unbedarfter Fun-Player wäre und falls du ihm da wirklich mit KTo+ zutraust das so zu spielen, dann kannst du auch auf einen coin-flip alles rein stellen. Aber wie oft callt er preflop mit KJo,KTo einen open-raise aus UTG?

Knapper Spot wo alles davon abhängt wie man den Gegener einschätzt!
gl
 
Alt
Standard
09-08-2015, 14:53
(#3)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
BronzeStar
Insta Tableclose ohne 100bb Stack
 
Alt
Standard
10-08-2015, 00:49
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Mit 100BB Stacks bekommt man evtl. ziemlich knapp den korrekten Preis inklusive implied odds auf den restlichen Stack, wenn man einkalkuliert, dass er auch gelegentlich nen FD haben kann den er am River nicht bluffed ohne hit.

Mit nur noch so wenig Geld dahinter ist das aber deutlich weniger schön, wobei man sich halt fragen muss welche Turnkarte man überhaupt bezahlen will, wenn nicht diese hier. Du machst den FD und KQ Kombos werden eliminiert, wobei man nichtmal weiß ob er das offsuited überhaupt called preflop und wie er AK spielt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!