Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

shove mit Flushdraw oder folden

Alt
Standard
shove mit Flushdraw oder folden im Nightly 162$ - 21-08-2015, 10:50
(#1)
Benutzerbild von itsmechristi
Since: May 2008
Posts: 77
ChromeStar
Hallo,
ich hab mich mal wieder für das 162$ Nightly qualifiziert und durfte nen Flushdrawspot spielen.
Jetzt wo ich den Handausgang kenne ist der Erwartungswert für Fold bei 2692 T$ und für Shove bei 2488 T$ Ich mag persönlich aggressiv gespielte Draws und glaube auf dem Flop etwas Foldequity gegen TT und AK zu haben.Wie hättet Ihr diese Hand gespielt? Ursprünglich wollte ich Limp-Steal spielen, geb Ihm dann ne sehr starke Hand nach der kleinen 3Bet.
Der Typ mit den Assen hat VP20/PR14 3Bet11 und ist ein Breakeven guter Spieler


Geändert von itsmechristi (21-08-2015 um 19:55 Uhr).
 
Alt
Standard
22-08-2015, 10:32
(#2)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Hallo,
Ist halt schwierig mit so einem relativ kleinen Stack so eine spekulative Hand postflop noch "vernünftig" zu spielen.
Letzten Endes endet diese Hand in einem All-In push falls wir den FD am Flop treffen. Aber da haben wir stets weniger als einen Coin-Flip (+ ein wenig Fold-Equity) gegen einen Gegner der uns covert!

Geändert von JoeCrocodill (22-08-2015 um 12:08 Uhr).
 
Alt
Standard
06-09-2015, 23:02
(#3)
Benutzerbild von yYPiranhaYy
Since: Jan 2014
Posts: 13
Hallo,

Wie wär's mit preflop einfach folden...alles andere sind einfach nur rausgeschmissene chips bei einer so kritischen stacksize?
ansonsten würde ich spätestens am flop einfach folden, mit dem raise bekommst du selbst 2 overcards (eventuell noch mit 1/2 spades) nie zum folden und alle gemachten hände snappen dich weg und du sitzt immer mit <40% da.