Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Von Spielgeld zu Echtgeld.

Alt
Standard
Von Spielgeld zu Echtgeld. - 23-08-2015, 21:20
(#1)
Benutzerbild von Niklas234567
Since: Aug 2015
Posts: 4
Guten Abend liebes Forum.

Ich spiele nun seid einem Monat Poker. Bisher ausschließlich Texas Holdem no Limit.
Mein Wissen stammt nur aus Youtube Videos und Streams auf Twitch, diese haben mir aber sehr weitergeholfen.

Anfangs habe ich Cash-Games gespielt, seid 3 Tagen habe ich aber entdeckt, dass mir Turniere mehr Spaß machen und ich bei diesen auch erfolgreicher bin. Natürlich alles nur mit Spielgeld.

Darin besteht auch meine Problem. Mir ist nämlich aufgefallen, dass die Spielgeld Turniere ein extrem schlechtes Niveau haben, da es halt um nichts geht.
Direkt in meinem zweiten Turnier bin ich, wahrscheinlich auch mit etwas Glück, 2. von über 1000 Teilnehmern geworden. Heute habe ich 2 Turniere gleichzeitig gespielt, bei denen ich einmal 50. und einmal 70. von ca. ~1200 Teilnehmern wurde.
Es gab auch 2 Turniere, in denen ich nicht ITM gekommen bin. Ich sehe das jetzt auch nicht als Erfolg an, da die Gegner nicht sonderlich gut waren.

Im Gegensatz zu meinen Gegnern nehme ich die Sache allerdings ernst, auch wenn es nur um Spielgeld geht und versuche mich immer zu verbessern und meine Fehler zu erkennen.
Außerdem kann ich mich wahrscheinlich auch besser länger konzentrieren, Spiele auch Schach.

Würde es also jetzt schon Sinn machen, wenn ich mich an Turnieren mit einem ziemlich niedrigen Echtgeld Buy-In versuche? Oder würde dort mein Vorteil wegfallen, dass ich die Turniere ernst nehme und die Gegner soviel stärker würden, dass ich fast nie ITM kommen würde?
Ich kann halt schlecht einschätzen wie stark sich das Niveau ändern würde.

Letztendlich ist es auch nicht meine Priorität Geld zu gewinnen, sondern gegen bessere Spieler mehr lernen zu können. Wenn ich also am Monatsende 5€ weniger in der Tasche hätte, wäre das für mich kein Untergang, solange ich mein Spiel verbessern konnte.

Oder sollte ich doch erstmal noch bei dem Spielgeld bleiben?

Noch eine kurze Frage: Sehe ich es richtig, dass es "Freeroll" Turniere gibt, bei denen es nichts kostet teilzunehmen, man jedoch Echtgeld gewinnen kann? Wie kann sich das denn für den Ersteller des Turniers rentieren?


Dies ist mein erster Beitrag, verzeiht also bitte ungenaue Ausdrucksweisen oder schlechte Fragestellungen.

MfG Nik
 
Alt
Standard
23-08-2015, 23:24
(#2)
Benutzerbild von corleone 169
Since: Sep 2011
Posts: 842
BronzeStar
hi

ja es es gibt free tuniere wo man geld gewinnt,und du brauchst keine angst zu haben ist kein hacken dabei alles serious.

das was sie da ausspielen sind nur pinuts den die betreiber machen millionen gewinne beim echtgame rake,lohnen tut es aber für sie weil es einfach tuniere sind was spieler anlockt die dann und wann auch mal einzahlen.


ob du mit echtgeld spielen sollst kannst nur du selbst beantworten,das heisst ob du dazu bereit bist wieviel du eventuell verlieren kannst etc.

bevor du aber einzahlst ist es ein guter tipp mal alle bonus angebote von stars durchzugehen,,,ersteinzahlbonus und andere varianten.

GL DIR
 
Alt
Standard
25-08-2015, 19:00
(#3)
Benutzerbild von Niklas234567
Since: Aug 2015
Posts: 4
Danke für die Antwort!
Ich habe in den letzten Tagen mal ein paar Freerolls gespielt, und finde es ziemlich dämlich.
5000-30000 Spieler nehmen Teil, und direkt in der ersten Hand gehen 4 All-In.
Natürlich kann ein guter Spieler seine Gewinn-Chancen enorm erhöhen, nur dann ist es halt immer noch wie Lotto.

Ich werde erstmal viel Theorie und Strategie lernen, in der Zeit viel spielen, und dann mal schauen ob ich einzahle
MfG Nik
 
Alt
Standard
25-08-2015, 21:35
(#4)
Benutzerbild von ATSCHEPE
Since: Dec 2011
Posts: 1.643
Zitat:
Zitat von Niklas234567 Beitrag anzeigen

5000-30000 Spieler nehmen Teil, und direkt in der ersten Hand gehen 4 All-In.
da gibt es aber unterschiede.

probier mal z. b. auf full tilt die serie bankrollmob.
kleines feld und da wird ned soviel gedonkt.
erst die tage wieder mal probiert und auf anhieb ft (7. für 77 ct..)

Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
26-08-2015, 23:18
(#5)
Benutzerbild von Niklas234567
Since: Aug 2015
Posts: 4
Ich habe bankrollmob ausprobiert, bisher noch nichts gewonnen, aber war ein guter Tipp
Heute habe ich aber im German EPT live Barcelona Freeroll den 32/770 Platz belegt und sagenhafte 0,60€ gewonnen!!!
Ein Meilenstein meiner glorreichen Pokerkarriere
 
Alt
Standard
02-09-2015, 18:25
(#6)
Benutzerbild von thommas148
Since: Mar 2014
Posts: 31
Pokerstars ist auch nicht schlecht. Ich selber finde das ganz gut so