Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] aller Anfang ist leicht oder wie ging der Spruch...

Alt
Standard
aller Anfang ist leicht oder wie ging der Spruch... - 01-09-2015, 12:53
(#1)
Benutzerbild von Tihi811
Since: Dec 2011
Posts: 49
mein persönlicher blog, letztlich mein erster in meinem Leben ausgerechnet hier beim Poker, warum nicht...

vorab über mich:
Berliner Bub, große Klappe inklusive
ich arbeite begeistert im Theater, leider im Moment nicht (es schliesst gerade), hab aber eine gute Möglichkeit die sich demnächst anbahnt, und bis dahin zeit einfach mal das zu machen was ich will, und das ist spielen... gutes Poker, trotzdem will ich nicht das es Arbeit wird, dafür macht mir meine eigentliche Arbeit zu viel Spaß.

Was spiel ich gerne, die bessere Frage ist: was spiel ich nicht gerne... und das ist Badugi, is für mich eher was wie quartett aber nich wie poker und ich mag stud nicht, aber bei den 8-games is es nunmal mit dabei, ergo wird das auch immer etwas geskillt, ansonsten bin ich für jede Variante zu haben, egal ob stud H/L, omaha PL, omaha NL H/L, oder razz, oder 5-card-draw, egal, macht alles Spaß und haben alle ihren reiz, und besonders bei 8-game schneid ich ziemlich gut ab in den wr-2-freerolls (zu 75% hol ich mir das ticket)
ich spiele am liebsten große Tuniere, das sind eben die wr-2-freerolls, gerade weil man da eben mal 3-5h dran sitzt, wie eben auch die OPL, wobei mir das zuviel all-in am Anfang ist, ich verstehe die Notwendigkeit, aber der Anfang macht mir eben keinen Spaß,
aber viel lieber als das ich online spiele, spiele ich live, leider nur mit friends und das nich oft, also mein eigentlicher traum ist irgendwann mal an einem live-tunier teilzunehmen

unter der Maßgabe das es Spaß und Hobby bleiben soll, fallen große buy-ins für mich weg, und dank eines lernvideos wurden mir 9er sng-turbo nahe gelegt, so das ich seit meiner Einzahlung ende august 9er sng-turbo mit 0,5$ buy-in spiele,
und konnte innerhalb von 4 Tagen meinen bankroll von 14$ auf 24$ ausbaun, allerdings spiele ich immer nur eines, da ich mich auf das Spiel konzentrieren will, ich weiß es gibt leute die spielen gleichzeitig 6, und letztlich sehe ich das sogar beim anmelden, gleich ne nützliche Info über den Spieler , ich will aber sehen wann wer mit welcher Hand wo raist und das fliesst halt unterbewusst in meine Entscheidung ein...

das wars für die Eröffnung, ich will hier täglich ein paar updates über gespielte Tuniere schreiben, wordpad ist ab jetzt immer offen, und mal kucken wie es sich entwickelt...

Geändert von Tihi811 (01-09-2015 um 12:55 Uhr).
 
Alt
Standard
01-09-2015, 14:24
(#2)
Benutzerbild von Tihi811
Since: Dec 2011
Posts: 49
so, neuer monat neues glück
nach dem ich nu 2 wochen ein bissel intensiver mich mit poker beschäftigt habe, im August in der OPL Rang 3442 mit einem Ergebnis von 1750 Punkten erreicht habe und nich weiß ob ich nu gut oder schlecht bin machen wir mal kurz einen Kassensturz
Guthaben: 24,35$
tickets: 5x WR2
3x Scholl Pass
1x PSL-Qualifier
privilege-freeroll ticket bis zum 26.09.
ich denke damit kann man schon etwas Spaß haben...
Ziel für diesen Monat, neben dem das ich den Spaß behalten will, ist die Erhöhung des Bankrolls, was sonst, werde mir aber keine Zielvorgabe geben, warum unnötig Druck ausüben

beim privileg-freeroll nix gerissen und früh raus, einfach kein glück gehabt

1. 9er sng 0,5$
-mit A9s doppellten BB auf openraise bezahlt, BB callt auch, im Flop kommt K 7 7, openraiser macht eine potsize-bet und ich hau weg

-mit pocket2er in middle position gelimpt, nur der BB bleibt drin, im Flop Q 7 7, doppelten BB angespielt und pot eingetütet

-im sb 7 8 off weggeschmissen, vor mir gabs 3 calls, der BB checkt, und im flop kommt 8 8 6... aaargh, egal, meine Hände kommen noch

-utg+1 K J off, limpe, BB checkt, flop kommt A 8 4 rainbow, BB checkt, ich mach ne halbe pot-size-bet, bekomme das checkraise und entscheide mich für einen fold, man muss ja auch an sein image denken

-A4s am button, 2 calls vor mir, ich calle nur, flop kommt Q T 4 rainbow, krieg also nur das bottom, und ne fette Bet vor mir, ich folde, am ende stehen da 2pair (Q4) vs. kings

-JTs gelimpt, flop verpasst, alles checkt, turn verpasst und auf die bet gefoldet

-AK off reingestellt, gecallt von pocket 2er und den K getroffen

-AJs gelimpt, SB und BB callen/checken, auf dem turn kommt 8 10 A und 2 pik, nachdem zu mir gecheckt wurde spiele ich an, diesmal krieg ich kein checkraise sondern fahr den pot ein

mittlerweile sind es noch 6 Spieler, 2 mit guten stacks von über 3k, und die anderen 3 wie ich zwischen 1k-1,7k, also alles im limit, nu beginnt die aggressive phase

-mit 5 BB und 4 Spielern am button mit T 8 off all in, ein call vom SB mit KTs, K und 8 aufen flop am ende wirds die straight für beide, püh

-A5off reingestellt und blinds geholt, direkt im anschluß mit Q9off wieder rein, gegen ein pocket 5er und als 4. raus
am ende war mein stack zu niedrig, 3 Spieler mit 3k+ und ich mit 1k musste einfach zu viel riskieren bei 4 Mann, schade...

2. 9er sng 0,5$
erste hand die ich spiele nach 20 folds ist AT off, krieg nach nem vernünftigen raise einen call von K9 off, leider trifft der King, läuft heut nicht... noch nicht

3. geschenktes Ticket von intelli für den PSL-Qualifier
die 1,10$ investier ich, mal kucken wie das ist...
66 Teilnehmer, 12 bez. Plätze, sehr übersichtlich also...

-JQo, kleines raise in middle-position, ich calle from button, trockener flop mit 4 9 A rainbow, krieg den check, bet von etwas über halben Pot und meins...

-zweites mal im BB, zweites Mal das vor mir action ist, bei der ersten Hand gabs 2* AKo und einen split, jetzt AKo und AJo, gut das ich so schlecht hatte das der fold ohne nachdenken klappt

-zum dritten mal Q2, scheint meine Hand heut zu sein... zum dritten Mal fold

-KQs in middle-position, die mögen mich heut die damen^^, standard raise (bei mir immer 3BB wenn ich von standard-raise spreche), call from button und vom BB, flop is T 9 5, mit backdoor-flushdraw, halber pot vom BB, ich entscheide mich für den call, dann re-raise vom button, all in vom BB, da bin ich natürlich weg, BB hatte AT, der button set 9, gut gemacht^^

-im SB JTo, alles foldet, standard-raise, BB callt, flop is 3 7 8, all-in (2* pot) von mir und fold

-mit AJs am cut off, standard raise, der rest foldet,

-limp mit A9o am cutoff-1, all-in vom cutoff und fold

-und dann ist es vorbei, gegen einen Spieler der viel raist und stack hat, im BB mit pocket 7 eine 3-bet die mein all-in war gemacht, er callt mit QT off (war ein brasilianer), und trifft, naja, QT off..., hatte ich erwähnt das ich gutes Poker spielen will?

3. 9er sng 0,5$
ich liebe meine russischen mitmenschen...
2bb-bet in middle-position von dem, ich hab pocket 5er am button, ich calle, BB callt auch, flop bringt 347 rainbow, c-bet mit halbem pot von unserem russischen Spieler, das würde er mit jeder Hand machen, ich mach ne 3-bet, der BB foldet der "Spieler" callt, Q am Turn, zu mir wird gecheckt, im Pot liegen 800, ich selbst hab 1,1k, ich stell rein und er callt mit 2 7s...
sollte ich preflop mehr action machen?, sollte ich den turn checken? sollte ich nach der c-bet am flop folden?
ich weiß es nicht... ****, kein Glück heute...

4. 9er sng 0,5$
okay, range erweitern^^

-middle-pos mit JTo, standard-raise, button und BB callen, flop bring 9 9 6, krieg den check von BB, mach ne c-bet mit halbem pot und button callt, BB foldet, turn bringt eine 7, ich checke (möglicherweise falsch), button checkt auch, auf dem river meine traumkarte, eine 8, bet vom halben Pot, button foldet, aber na gut...

-KQs im BB, ein call, ein raise mit 2bb, danach call am cut-off-1, ich im BB mit 3bet, und dann kommt all-in vom ersten call, alle folden

-danach mit A8 einen großen Pot verloren, ****

-und danach mit AKs all in gegen AQo und AJs, und es kommt ein Junge...
kein Glück heute, brauch erstmal ein break
kasse liegt bei 21,25$

Geändert von Tihi811 (01-09-2015 um 14:33 Uhr).
 
Alt
Standard
01-09-2015, 14:42
(#3)
Benutzerbild von Chef Nase
Since: Nov 2007
Posts: 984
Zitat:
Zitat von Tihi811 Beitrag anzeigen
ich verstehe die Notwendigkeit,
Und die besteht worin genau?
 
Alt
Standard
01-09-2015, 16:10
(#4)
Benutzerbild von Tihi811
Since: Dec 2011
Posts: 49
Zitat:
Zitat von Chef Nase Beitrag anzeigen
Und die besteht worin genau?
die wollen schnell auf einen stack kommen oder mit/ohne wehende Fahne rausfliegen, es ist ihnen egal weil es ein freeroll ist, ich versteh die Logik, auch wenn sie mir den Spaß nimmt, weil man einfach nicht vernünftig spielen kann...

so, drops gelutscht, ich kommentiere keine sng mehr,
1x 2. und das obwohl ich mit 3:1 ins headsup ging, aber mit KQs gegen A4s reinzustellen war in meinen Augen richtig, und bei den blinds dann mit JT reinzustellen und gegen T8s zu verlieren weil die 8 trifft ist okay,
2. sng dann gleich gewonnen, sicherlich war glück dabei, bin im BB (4 Players left) hab chiplead, und der ukrainische Spieler im SB vor mir (der irgendwie ähnlich aggressiv spielt wie russische companions)stellt alles rein (AKo), ich riskier die Hälfte meines stacks mit QT off, ich gewinne und am ende auch das Tunier...

bankroll nun bei 23,42$

Geändert von Tihi811 (01-09-2015 um 16:13 Uhr).
 
Alt
Standard
01-09-2015, 16:18
(#5)
Benutzerbild von Chef Nase
Since: Nov 2007
Posts: 984
Das war mir bewusst. Ziehst du da mit? Poker würd ich das ja ned nennen.

Ich weiß schon, warum ich mich von diesen Formaten fernhalte.

But gl for you, go for it!
 
Alt
Standard
01-09-2015, 16:28
(#6)
Benutzerbild von Tihi811
Since: Dec 2011
Posts: 49
ps. und warum fragst du dann?^^
nein ich zieh da nicht mit, du kommst nicht öfter in top1000 wenn du den mist mitmachst, du brauchst halt geduld und musst die hände richtig spielen, eben hatte ich so eine, sehr geil... privileg freeroll

bin utg und krieg AQo, mach ein raise, diesmal nicht standard, weil ich die honks halt kenne, sondern geh auf 5BB (1bb=50cent), 3pos hinter mir ein norweger der kurz davor eine schöne hand solide mit AT gewonnen hatte, also wenn der callt, hat der was, und der BB callt, Flop ist A Q T rainbow, also hammer, der BB macht all-in mit 900 chips, ich hab 1,3k chips und der norweger 4,2k, und ich calle den bloß um schwäche zu zeigen damit der norweger dabei bleibt, auf dem turn kommt das Ass, die nuts, einzig was mich schlägt is ein pocket T was auf dem river die 4 T kriegt, royal flush is nich möglich, ich checke, und auf dem river kommt ein J, ich stell rein, er callt (mit JTo, also doch nich so gut^^) und ich fahr einen schönen pot mit max coin ein, die Hände gibs nich immer, aber ich spiel sowas halt mit nem standard openraise und kann mir immer noch einreden das es Poker und nicht Gambling ist

edit: kleiner nachtrag: AK schlägt mich auch noch wenn auf dem river der K kommt

Geändert von Tihi811 (01-09-2015 um 16:37 Uhr).
 
Alt
Standard
01-09-2015, 16:37
(#7)
Benutzerbild von moerkes310
Since: Aug 2011
Posts: 316
ChromeStar
Willst du nur Spaß haben am Pokern oder auch in Zukunft höhere Limits spielen?
Du solltest definitiv Sngs erst ab 3,5$ spielen, weil alles unter diesem Limit das reinste"ich muss mir den Flop angucken weil ich ja hitten könnte Game" ist und du dich dort niemals richtig Skilltechnisch weiterentwickeln wirst.

Du solltest definitiv auch noch mehr Theorie machen um wenigstens Breakeven schonmal zu spielen.
Limpen komplett abgewöhnen und Monsterhände je nach Blindlvl groß raisen.
Bsp. du hast AA erste Blindstufe raise einfach 5x oder so die zahlen es eh aus.
 
Alt
Standard
01-09-2015, 16:51
(#8)
Benutzerbild von Tihi811
Since: Dec 2011
Posts: 49
sagen wir so: ich will das der Spaß nicht aufhört, und ich hab halt angst das wenn zuviel drin steckt der druck dafür sorgt das es kein spaß mehr macht,
und der unterschied von nem freeroll und einem 9er 0,5$ sng is im moment so das ich das gefühl habe das fast alle nicht stumpf spielen, im moment bin ich zufrieden, möglicherweise fehlt mir das knowhow, oder ich bin genauso blöd wie alle die das auch spielen, um zu erkennen das es immer noch stumpf ist, aber dann hab ich bei höheren einsätzen eh nix zu suchen ,
aber hast recht, wenn ich mit den kleinen sng plus mache dann ist irgendwann stufe 2 gefragt...
 
Alt
Standard
01-09-2015, 17:06
(#9)
Benutzerbild von moerkes310
Since: Aug 2011
Posts: 316
ChromeStar
Da hast du definitiv nen guten Punkt mit dem Spaß angesprochen.
Vor 3 Jahren ungefähr wo ich noch am Anfang war und freerolls und 0,25cent sngs gespielt habe, war alles extrem spannend und aufregend und man hat nur einen Tisch gespielt und war aufgeregt wenn man ins Geld gekommen ist usw. Das war definitiv geil aber natürlich null ertragreich. Mittlerweile ist es bei mir eher so, dass es schon noch Spaß macht zu Pokern, aber diese Spannung und extreme Freude bei nem cash oder so ist natürlich nicht mehr vorhanden, da man es schon x Mal erlebt hat.
Willst du das behalten, solltest du das tun was dir Spaß macht, möchtest du aber irgendwann etwas dazu verdienen, solltest du privat einzahlen und sofort bei 3,50ern beginnen, weil wie gesagt drunter sinnlos ist.

Wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg
 
Alt
Red face
01-09-2015, 17:35
(#10)
Benutzerbild von gourmet-1955
Since: Dec 2007
Posts: 10.846
(Moderator)
wünsche gl

Klicken, um Text anzuzeigen

Geändert von gourmet-1955 (01-09-2015 um 17:39 Uhr).