Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AKo TPTK vs All-in am River

Alt
Standard
AKo TPTK vs All-in am River - 30-09-2015, 18:29
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

UTG ($16.02)
MP1 ($9.02)
MP2 ($13.06)
CO ($23.38)
Hero (Button) ($11.33)
SB ($10.99)
BB ($10.45) - 26/23 auf lediglich 32 Hände

Preflop: Hero is Button with ,
4 folds, Hero raises to $0.30, 1 fold, BB raises to $1, Hero calls $0.70

Flop: ($2.05) , , (2 players)
BB bets $0.98, Hero calls $0.98

Turn: ($4.01) (2 players)
BB bets $1.91, Hero calls $1.91

River: ($7.83) (2 players)
BB bets $6.56 (All-In), Hero ?

Ich habe mich während des Spiels gefragt, ob ich hier noch profitabel callen kann?

In der Nachbetrachtung frage ich mich, ob die Hand gut oder eher suboptimal gespielt ist...

Was meint ihr?
 
Alt
Standard
01-10-2015, 11:20
(#2)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
Da der BB eher aggro aussieht und solche Arten von Spielern öfters und gerne mal eine 3-bet machen gegen ein openraise aus Stealposition, kann man auch über eine 4-bet nachdenken.
Der vermeintliche read kann sich natürlich auch noch als falsch herausstellen, mit AK hast du ja aber tatsächlich eine Premiumhand, eine 4-bet kann hier also nicht so schlimm sein.

As played sehe ich kaum Möglichkeiten auf diesem Board zu folden oder anders zu spielen. Wir treffen auf dem turn top pair top kicker, machen also unsere Hand. Wenn du jetzt nachdem du eine Hand getroffen hast über einen fold nachdenkst dann solltest du dich fragen warum du überhaupt den flop gecallt hast. Außer zwei Overcards hast du überhaupt nichts, du hast keine backdoor-Optionen auf Flush, und den backdoor-draw auf den gutshot zur straight können wir getrost vergessen.

Ein fold macht auf dem turn nun garkeinen Sinn nachdem wir unser toppaar treffen - sonst hätten wir wie gesagt schon auf dem flop weglegen müssen.
Zu raisen macht auch keinen Sinn weil es sein kann dass Villain blufft und versucht bessere Hände zum folden zu bringen. Gegen ein raise würden solche Hände folden und nur noch die wirklich starken weiterspielen, gegen die wir aber deutlisch schlechter performen. Außerdem würden wir vermutlich auch gegen einen push von Villain kaum folden können. Wenn wir den turn raisen wäre unser Reststack im Verhältnis zum Pot so klein dass wir praktisch nicht mehr weglegen können, egal was der Gegner macht.

Außer TT, AA oder AT ist nicht vieles möglich das Sinn ergibt, gelegentlich wird der Gegner auch A3 A5 oder 33, 55 haben... draws sind auch nicht angekommen.
Natürlich wirst du öfters mal geschlagen sein, aber ich sehe in solchen Spots auf mal einen bluff oder aggro gespielte hohe Ax gegen die wir zumindest splitten (Ausnahme AT). Wir benötigen in etwa 30% Equity um den call profitabel zu machen, die werden wir hier haben.

Geändert von hagenvers (01-10-2015 um 11:26 Uhr).
 
Alt
Standard
01-10-2015, 16:25
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop kann man natürlich auch 4bet/call spielen, aber postflop ist der Calldown glaube ich ziemlich alternativlos.

Versetzen wir uns einfach mal in die Lage des Gegners: Was sollte er hier mit AQs am River machen? check/call? bet/fold?

Abgesehen davon haben die meisten Spieler hier entweder TT/ATs oder 55/A5s/A3s in ihrer Range, aber nicht beides. Das eliminiert weitere Kombos die uns schlagen. Oft splitted man halt gegen AK, aber auch damit kann man gut leben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
02-10-2015, 17:01
(#4)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Am Flop gebe ich ihm nach seiner C-Bet AQ+,ATs+,TT+.
Am Turn reduziert sich seine Value Range um KK,QQ,JJ
Am River schlagen uns AA,TT,ATs (5 Comb.) und wir schlagen AQ,AJs (10 Comb.); AK (6 Comb.) sind ein Split.
Und vielleicht blufft er auch mit KK,QQ,JJ ??
A3s kann er am River nicht mehr halten, A5s und 55 wären nur 4 Comb., die uns schlagen.

Im 3-Bet Pot mit TPTK ist wohl der River-Call für 66bb fast alternativlos, wenn auch das Bauchgefühl dabei meist nicht so gut ist…
 
Alt
Standard
21-10-2015, 16:33
(#5)
Benutzerbild von anabolika177
Since: Jul 2015
Posts: 6
Tschuldigung, aber ich sehe auf dem Turn keine Karte!!!! - oder bin ich blind???
 
Alt
Standard
21-10-2015, 18:16
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
AdBlock blockiert das Karo Ass.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-10-2015, 12:48
(#7)
Benutzerbild von anabolika177
Since: Jul 2015
Posts: 6
Danke!!!