Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

KK auf AAx board vs 2 Gegner

Alt
Standard
KK auf AAx board vs 2 Gegner - 30-09-2015, 18:36
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

SB ($15.47)
BB ($10.04)
UTG ($10)
Hero (UTG+1) ($12.41)
MP1 ($8.60) 42/6 auf 33 Hände
MP2 ($8.70) 31/17 auf 135 Hände
CO ($10.03)
Button ($17.08)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero raises to $0.30, MP1 calls $0.30, MP2 calls $0.30, 4 folds

Flop: ($1.05) , , (3 players)
Hero checks, MP1 checks, MP2 bets $0.75, Hero calls $0.75, MP1 raises to $1.50, MP2 calls $0.75, Hero calls $0.75

Turn: ($5.55) (3 players)
Hero checks, MP1 checks, MP2 checks

River: ($5.55) (3 players)
Hero checks, MP1 bets $2.90, MP2 calls $2.90, Hero folds

Total pot: $11.35 | Rake: $0.51

Results below:

Der Fold geht imo in Ordnung. Ich frage mich allerdings, ob ich nicht schon auf das x/R von MP1 am Flop hätte folden sollen? Wie spielt ihr so eine Hand?

Zusatzfrage: Mit welcher Handrange callen die beiden Villains ein Raise eines tighten UTG (meine Stats: 14/12 auf 135 Hände)
 
Alt
Standard
01-10-2015, 11:46
(#2)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
deine stats sind etwas tighter als meine auf demselben Limit.

sofern du Position beachtest würde ich in LP vielleicht ab 66 oder 77 auf setvalue callen sowie hohe AX.
AJ, AT KQ würde ich ziemlich sicher folden, evtl call ichs wenns suited ist, vor allem wenn noch wer vor mir gecallt hat. Suited connectors wie JT, QJ oder auch mal T9 würde ich callen wenn schon jemand zuvor gecallt hat, aber nur aus LP oder blinds und nicht MP.

Diese Überlegung macht hier aber wenig Sinn weil die Gegner offenbar beide fishe sind, deren callingrange dürfte deutlich größer sein als meine... da kann jedes pocket pair viele Ax und was weiß ich noch gecallt werden. Oft beachten VPIP 42 Spieler ja auch keine Position...

Warum machst du keine contibet auf dem Board? Du bis preflop aggressor und das gepaarte Board ist für A-high nicht das schlechteste, macht es unwahrscheinlicher dass jemand ein Ace auf der Hand hält. So kannst du nur raten ob hier wirklich mit dem A, einer Q oder vielleicht mit TT oder was ähnlichem gebettet wird, Genauso kann der zweite fish mit einer Q, einem A oder auch einem flushdraw checkraisen. Auf dem river wäre ein minraise vermutlich ein Monster, hier noch nicht...

Entsprechend schwer ist es die Kings direkt zu folden. Wir können aber Value von schlechteren Händen bekommen und auch gleichzeitig die Hand vor etwaigen flushdraws und gutshots schützen.

Der Turn lässt nach wie vor alle Optionen offen.
Auf dem River kommt ein flush an, MP1 macht eine bet die nicht wirklich nach einem bluff aussieht. MP2 callt, in diesem Moment würde ich fast immer davon ausgehen dass ich geschlagen bin und folden.

Wie gesagt, ich mache eine cbet auf dem flop. Die Hand wird dadurch in meinen Augen leichter spielbar als wenn wir einfach nur checken und wir verteilen keine Freikarten an schlechtere Hände und draws.

Geändert von hagenvers (01-10-2015 um 11:48 Uhr).
 
Alt
Standard
01-10-2015, 16:33
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von MisterHobbes Beitrag anzeigen

Zusatzfrage: Mit welcher Handrange callen die beiden Villains ein Raise eines tighten UTG (meine Stats: 14/12 auf 135 Hände)
MP1 verwendet kein HUD und hat keine Ahnung von deiner Range bzw. sie interessiert ihn nicht. Er spielt einfach gerne viele Hände. MP2 würde ohne MP1 in der Hand vermutlich keine extrem weite Range callen, mit MP1 in der Hand wird er hingegen evtl. alle PPs, alle suited Ax Hände, alle suited Broadways, ein paar offsuited Broadways, alle suited Connectors bis 54s und suited one gappers bis 75s haben.

Das Minraise von MP1 am Flop macht Sorgen, aber wir schließen die Action ab, bekommen 6,4:1, haben Backdoors zum Nutflush und Broadway (die natürlich leider nicht clean sind) und gelegentlich sogar noch die beste Hand.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!