Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 Zoom Flopped Flush 5Bet Pot Deep

Alt
Standard
NL50 Zoom Flopped Flush 5Bet Pot Deep - 05-10-2015, 15:28
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
HEy Leute,


Villain 33/24/2.3 3Bet 12 Fold to 3Bet 35

Poker Stars, $0.25/$0.50 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

SB: $95.57 (191.1 bb)
BB: $136.14 (272.3 bb)
Hero (UTG): $87.01 (174 bb)
MP: $80.70 (161.4 bb)
CO: $37.86 (75.7 bb)
BTN: $143.38 (286.8 bb)

Preflop: Hero is UTG with 8 A
Hero raises to $1.50, MP raises to $5.25, 4 folds, Hero raises to $14.50, MP calls $9.25

Flop: ($29.75) 5 T 3 (2 players)

Hero?
 
Alt
Standard
05-10-2015, 21:11
(#2)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Ich 4bette A8s nicht. Deswegen kenn ich da deine Range nicht.
Kennst du deine Range in dem Spot?
 
Alt
Standard
05-10-2015, 22:06
(#3)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Zitat:
Zitat von WDW3 Beitrag anzeigen
Ich 4bette A8s nicht. Deswegen kenn ich da deine Range nicht.
Kennst du deine Range in dem Spot?
scheiß auf die Range!
ich hab den Nut Flush OOP im 4BP gefloppt die Frage ist... wie krieg ich gegen diesen Villain den maximalen Value?
und ich glaub die Frage geht aus der Hand oben klar hervor
 
Alt
Standard
05-10-2015, 22:24
(#4)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Wie soll man dir den sagen können, wie du diese eine Hand aus der gesamten Range spielen sollst, wenn niemand (nicht mal du) diese Range kennt? Die Range des Gegners ist uns noch weniger bekannt. Diese Werte sagen nichts.

Zitat:
scheiß auf die Range!
ich hab den Nut Flush OOP im 4BP gefloppt...
Okay, du hast nuts, pushe einfach und gut ist. Irgendwas wird er schon callen und irgendwas folden.
 
Alt
Standard
06-10-2015, 11:01
(#5)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Es soll kein Angriff gewesen sein.
Nur gibt es für mich bei der Frage nach max Value zwei Ansätze.
Entweder man spielt exploitativ, weil man die Range des Gegners relativ gut einschätzen kann und es in dieser Schwachstellen gibt, oder man kennt die Range des Gegners nicht, dann versucht man seine eigene Range so zu spielen, dass sie nicht exploitet werden kann. Dazu sollte man als Basis seine eigene Prefloprange kennen.

Ich kann ehrlich gesagt mit den zahlen, die du genannt hast, nicht viel anfangen. Was für eine Range kannst du daraus ablesen?
12% könnten [22+, ATs+, KTs+, QTs+, JTs, AJo+, KQo] sein,
es können aber auch [AA, 88-22, A2s+, J9s, T8s+, 97s+, 86s+, 75s+, 65s, AQo+] sein,
oder komplett was anderes.
Und man sollte nicht vergessen, dass du nicht gegen diese 12% spielst. Ein "Call to 4Bet - Wert" in dem Spot hast du nicht angegeben.

Ich persönlich würde in diesem Fall versuchen meine eigene Range zu schützen (falls diese bekannt ist).
Ich würde mich nicht besonders wohl dabei fühlen, 60-80% meiner Range im Verlauf der Hand zu check/folden, während ich den starken Teil meiner Range irgendwie anders spiele.
 
Alt
Standard
06-10-2015, 23:52
(#6)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
würde potten und wenn turn sich paired immer check/folden oder openfolden
 
Alt
Standard
10-10-2015, 13:51
(#7)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Daa_Champ1 Beitrag anzeigen
scheiß auf die Range!
ich hab den Nut Flush OOP im 4BP gefloppt die Frage ist... wie krieg ich gegen diesen Villain den maximalen Value?
und ich glaub die Frage geht aus der Hand oben klar hervor

Du bist doch der größte Lutscher der rumläuft. Wieso stellst ne Hand online, wenn du kein Interesse an ner ernsthaften Analyse hast ? Wie soll man deine Frage sinnvoll beantworten können, wenn WDWs Frage nicht einmal beantworten willst/kannst. Dann klickt man halt random buttons postflop, wenn man es nicht weiß....


btw.:
Zitat:
Zitat von Daa_Champ1 Beitrag anzeigen
Fold to 3Bet 35
überaus relevant für den Spot!

Geändert von weizinho50 (10-10-2015 um 13:54 Uhr).
 
Alt
Standard
11-10-2015, 20:05
(#8)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Zitat:
Zitat von weizinho50 Beitrag anzeigen
Du bist doch der größte Lutscher der rumläuft.
der größte Lutscher der herum läuft geht gleich erst mal über der Grenze in Holland mit Prostituierten Party machen und schläft wahrscheinlich heute im Rotlich Milieu... das ermöglicht mir dieses "Lutscher sein..." mir gefällt dieses "Lutscher sein" ehrlich gesagt... dieser Lutscher ist Elite Uni Absolvent noch dazu... und vieles was ich hier nicht mehr erwähnen will...

deine Argumentation ist richtig... du hast recht... deine Beleidigung geht mir trotzdem auf die Eier...
und das da oben war jetzt kein Spaß...

ich hab die Limits lange Zeit gebeatet ohne meine Range in jedem Spot zu kennen... reicht zur Zeit nicht mehr... seh ich grad ein... mal sehen was die Zukunft bringt
 
Alt
Standard
11-10-2015, 21:03
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn du dir keine Gedanken über deine Range machen willst, komm nach Vegas und spiel 1/3. Nur die
N*****n sind hier teurer..

Du hast keine Ahnung welche Hände du in dem Spot hast und weisst nicht, welche Range der Gegner called. Hast du wenigstens ne Vorstellung, ob du eher 12% oder 24% 4bettest?

Wenn man gar nichts weiss, betted man halt durch und schaut was passiert..


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
11-10-2015, 21:03
(#10)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar

nehm doch nicht immer alles so ernst Ich finde, du solltest einen Blog aufmachen
An welcher Lutscher-Elite-Uni warst du denn ?

aber zurück zum Thema: es ist halt wirklich so, dass man da nicht viel zu schreiben kann. Ohne beiden Ranges iwie zu kennen würd ich eher betten, weil wenn du checkst hast du perceived meistens SD-Value, da du den Spot vermutlich meist bluffen würdest.
GL in Holland