Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

[Fragen/Probleme] Bankroll aufbauen/ Das eigene Spiel verbessern

Alt
Standard
Bankroll aufbauen/ Das eigene Spiel verbessern - 11-10-2015, 17:09
(#1)
Benutzerbild von louwel
Since: Sep 2015
Posts: 35
ChromeStar
Hey Leute, ich habe vor kurzem mit dem Poker spielen angefangen und hoffe hier ein paar nützliche Tipps von erfahreneren Spielern zu bekommen. Hauptsächlich geht es mir darum mein eigenes Spiel immer weiter zu verbessern und mir eine vernünftige Bankroll aufzubauen.
Jetzt erstmal etwas zu mir: Ich habe im Herbst 2014 mit Spielgeld Poker angefangen und spiele seit meinem 18-ten Geburtstag mitte August dieses Jahres Echtgeldpoker. Ich habe mit 20€ angefangen. Nach den ersten 2 Wochen war ich ungefähr bei 50€ natürlich auch durch die ganzen Boni. Als dann die Wcoop angefangen hat, wollte ich mich unbedingt für ein Turnier qualifizieren und hab den Großteil meiner Bankroll für Satellites verbraten. Zudem habe ich noch die Challenges für die DreamTeam All In Shoutouts gespielt sodass ich am Ende 17 Tickets hatte und Glück hatte bei 2 Turniern insgesamt 21€ zu cashen.
Mein Bankrollmanagement: Um erlich zu sein hab ich bis dato nicht wirklich eins gehabt. Im Zuge der DreamTeam All in Shoutouts hab ich 81 1$ SpinNG gespielt. Dabei hab ich weder Geld verloren noch gewonnen. Ich würde mal schätzen meine Quote lag bei ungefähr 40-60 %. Genau die gleiche Situation hatte ich bei Hyper-Turbo HU SNGs.
Seitdem spiele ich um Geld zu verdienen eigentlich nur noch Zoom CG im 0,01$/0,02$ Bereich. Dort spiele ich meistens an 2 oder 3 Tischen und kann wenn es gut läuft zwischen 6-8$ pro Stunde machen.
Von dem Geld bleibt allerdings nie etwas über da ich es sofort für MTT ausgebe deren Buy-In eigentlich viel zu hoch für meine Bankroll ist (bis zu 50 % meiner Bankroll). Dort buste ich dann natürlich auch sehr früh, da es einfach noch nicht mein Niveau ist. Mein größter "Erfolg" war die beinahe Quali für ein 109$ PCA Satellite (wurde dritter, die ersten 2 haben ein Ticket bekommen.)
So kommt es das sich meine Bankroll jetzt meistens bei 2 bis 3 $ befindet.
Jetzt möchte allerdings ein vernünftiges Bankroll-Management für mich aufbauen und würde mich freuen wenn ihr erfahrenen Spieler ein paar Tipps für mich hättet.
Primär hab ich folgende Fragen: Welche Spielmodi sollte man spielen? SpinNGs,SNGs,CG oder MTT?
Wann sollte man auf ein höheres Level umsteigen?
Welche MTT sollte man spielen?
Noch kurz etwas zu meiner Spielweise: Ich sehe mich weder als tighten oder loosen Spieler, sondern versuche meine Hand immer dem Board angememssen zu spielen. Bei Zoom CG spiele ich hauptsächlich nur gute Hände(Pocket Pairs, 2 Over Cards), in late Position manchmal auch weak aces oder suited connectors. Mit diesen Händen spiele ich meistens 2-bet oder 3-bet je nach Position. Monsterhände (>JJ) spiele ich in early Position gerne slow und limpe. Bei Raises allerdings Re-Raise und aggressiv Postflop bei entsprechendem Board.
Mit meinem CG Spiel bin ich eigentlich sehr zufrieden, was ich allerdings verbessern muss ist mein Spiel in MTT. Vor allem in der mittleren Phase solcher Turniere habe ich oft sehr große Schwierigkeiten.
Mir ist klar, dass ich ich hier wahrscheinlich wie der übelste Fish rüberkomme, aber ich hoffe hier trotzdem mal auf sinnvolle Tipps und Anregungen.
 
Alt
Standard
11-10-2015, 18:24
(#2)
Benutzerbild von gourmet-1955
Since: Dec 2007
Posts: 10.814
(Moderator)
Hallo louvel,

willkommen auf IntelliPoker.
Bei Fragen kannst Du dich jeder Zeit an mich oder einen anderen Moderator wenden. .. Dein Eingangspost sagt mir, dass Du eigentlich einen eigenen Blog schreiben solltest ;Antwort auf evtl. Fragen bekommst Du in diesem Thread hier kaum.
Überlege es Dir einmal in aller Ruhe.
Viel Spass im Forum und gl an den Tischen.

mfg Klaus


Team IntelliPoker - Klaus - Moderator


*gesendet von meinem Feldtelefon mit PappaTalk*

** Ich spiele lieber offsuitet ..da hab ich doppelte Flushchancen **