Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Ich will Profi werden

Alt
Standard
Ich will Profi werden - 17-10-2015, 14:07
(#1)
Benutzerbild von RunLikePanda
Since: Oct 2015
Posts: 17
Hallo, habe gerade dieses Forum entdeckt und fand es sehr cool, dass es zu meinem Hobby ein ganzes Forum gibt. Nachdem ich mir ein paar Blog durchgelesen habe, bin ich nun sehr motiviert Poker eine Chance zu geben. Ich will damit meinen Lebensunterhalt verdienen.

Meine Bankroll ist im Moment ca. 15$. Ich werde mit 1$ SnGs und Nl5 starten und versuchen bis Dezember eine Bankroll aufzubauen, welche mir es erlaubt NL200 zu spielen.

Update gibt es nach der ersten Session
 
Alt
Standard
17-10-2015, 14:22
(#2)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
Hallo,
hast du einen Plan B für den unwahrscheinlichen Fall, dass du es nicht packst ?
Viel Spaß beim Bloggen und Grüße
 
Alt
Standard
17-10-2015, 16:53
(#3)
Benutzerbild von RunLikePanda
Since: Oct 2015
Posts: 17
Ich glaube schon das ich das Zeug dazu habe Profi zu werden, aber mein Plan B wäre eventuell die Uni.

So leider war ich so Motiviert und habe mich für ein 3$r 180 man SnG angemeldet und bin leider gebusted und habe nun nur mehr 9$ BR. Bin gerade ziemlich am tilten. Werde nun nur mehr Cash Game spielen.
 
Alt
Standard
17-10-2015, 17:20
(#4)
Benutzerbild von isegalkarl
Since: Oct 2007
Posts: 4.961
dann kan ja nix mehr schief gehen

was machst du an der uni? putzen?
 
Alt
Standard
17-10-2015, 17:29
(#5)
Benutzerbild von ATSCHEPE
Since: Dec 2011
Posts: 1.643
Zitat:
Zitat von RunLikePanda Beitrag anzeigen

Bin gerade ziemlich am tilten. Werde nun nur mehr Cash Game spielen.
ruhig bleiben!..

Zitat:
Zitat von RunLikePanda Beitrag anzeigen

. . . und versuchen bis Dezember eine Bankroll aufzubauen . . .
ist ja noch lange hin..
 
Alt
Standard
17-10-2015, 17:37
(#6)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
um dir mal bisschen vorweg gleich den Kopf zu waschen.
Für NL5 brauchst locker ne 150$-BR und für NL200 40.000$ etwa. Das Spielverständnis, dass du für NL200 bräuchtest eignest du dir nicht in 2 Monaten an und die Bankroll schon gleich dreimal nicht.
Mach iwas seriöses und betreib Poker höchstens als Hobby, denn wenn man schon am ersten Tag tiltet wegen paar dollars, dann hat man auch einfach nicht das Zeug dazu. Sollen keine Vorwürfe sondern Denkanstöße sein.
Geh an die Uni und studier iwas oder such dir nen Job
Wenn man jetzt mit Poker anfängt, hat das keine Zukunft mehr. Das schaffen nur noch die wenigsten der Wenigen halbwegs Profit daraus zu ziehen.
Schon alleine die Aussage, dass du in 2 Monaten die BR für NL200 haben willst, zeugt von immenser Naivität.
VG

Geändert von weizinho50 (17-10-2015 um 17:40 Uhr).
 
Alt
Standard
17-10-2015, 18:18
(#7)
Benutzerbild von RunLikePanda
Since: Oct 2015
Posts: 17
@ isegal

bin momentan nicht an der Uni, nur wenn es mit Poker nichts wird





Danke für den Tipp aber wieso brauche ich für nl200 40K, imo sollten 5-6 K reichen. Vom Skill her glaube ich schon, dass ich NL100 schlagen sollte. Ich habe mir nun auch 2 Pokerbücher gekauft von Ed Milner, welche mir in den nächsten 2-3 Monaten helfen sollten auch Nl200 zu schlagen

Ich habe im Tilt nun mich mit meinen letzten $ an 2 NL5 Tische gsetzt und habe einiges geluckt und meine Bankroll ist nun 38$. Werde nun weiter NL5 spielen und sobald ich unter 25$ bin absteigen.





Was haltet ihr von der Hand?

lg Panda
 
Alt
Standard
17-10-2015, 18:31
(#8)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
solche wie dich gabs hier schon jede Menge
das sind immer 3 Tage bis 2 Wochen ganz lustige Blogs und danach hört man nie mehr was davon (es liegt oftmals nicht daran, dass die Leute reich wurden und keine Lust mehr hatten zu updaten )
Les dir am besten das Kapitel über BRM durch als erstes, falls Ed Miller dazu was geschrieben hat


zur Hand: standard preflop Fold.

Ich hab noch Fragen: Woher nimmst du die Sicherheit NL100 zu schlagen ? Kennst du das Spielniveau dieses Limits, also hast du solche Limits schon mal gespielt ?
 
Alt
Standard
17-10-2015, 18:37
(#9)
Benutzerbild von Poifel
Since: Jul 2011
Posts: 3.873
Die Hand war schlecht gespielt, vorallen der Raise auf`m River, unnötig. Fold is da ne klare Sache.
Was dein Ziel bis Dezember angeht, so seh ich das auch so wie Weizi. Wenn du grad erst mit Online Poker anfängst und ne BR von $15 als Start, dann betreib dies erst mal als Hobby auf den untersten Levels. Solltest du nach ein paar Monaten sehn, daß es läuft und du Winnings einfährst, dann kannst dir mal überlegen deine Profilaufbahn einzuschlagen. Falls es nicht so läuft, bleibste beim Hobby Poker. Dann is die Enttäuschung auch net so groß, als wenn du als Profi starten willst und das in die Hose geht mit ner Menge verlorener Kohle.Erst mal bodenständig bleiben, üben, üben, üben. Ein Schritt nach dem anderen machen und nicht gleich nach der Spitze greifen.



ISOP 2012 Event # 31 Gewinner *No-Limit Hold'em*
Club FA Kings & Queen Team "MEMORIES"
" Wenn du ein stressiges Problem hast, behandle es wie es ein Hund tun würde. Kannst du es nicht essen oder damit spielen, pinkle drauf und geh weiter"
 
Alt
Standard
17-10-2015, 18:40
(#10)
Benutzerbild von RunLikePanda
Since: Oct 2015
Posts: 17
Ich fahre normal ein 30 Stack BRm und da ich nicht viel Zeit verlieren will am Anfang gehe ich es etwas looser an, da eincashen kann ich ja eh immer. Mit der "live" Bankroll bin ich easy rolled für NL5. Hab zwar schon seit ein paar Monaten kein NL100 online gespielt, aber was ich damals gesehen habe, hat ich nicht gerade vom Hocker gehauen. Die meisten Regs overfolden in jedem Spot und sind auch extrem unbalanced, zudem ist ihr Betsizing auch grauenhaft. Mit etwas Tableselection glaube ich schon dass ich NL100 schlage.

Zu der Hand, BB war ein Fisch, daher habe ich etwas looser geraised.