Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 K high Flush auf Paired Board vs Raise

Alt
Standard
NL5 K high Flush auf Paired Board vs Raise - 13-11-2015, 09:44
(#1)
Benutzerbild von Amrotu
Since: Jun 2013
Posts: 66
SilverStar
Moin Leute,

ich habe mal wieder ne interessante Hand gespielt:

Villain spielt 20/18 nach 91 Händen, AG ist 2. Am BTN raist er 24% seiner Hände bis dato.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

Button ($5)
SB ($5.02)
Hero (BB) ($5.07)
UTG ($5.29)
MP ($8.56)
CO ($11.34)

Preflop: Hero ist BB mit ,
3 folds, Button raises to $0.15, 1 fold, Hero calls $0.10

Flop: ($0.32) , , (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $0.20, Hero calls $0.20

Turn: ($0.72) (2 Spieler)
Hero bets $0.44, Button raises to $1.48, Hero calls $1.04

Ab hier wird es interessant. Ich entscheide mich hier für eine Donkbet um Value gegen eine Dame, schwächere Flushs oder gepaarte Hände zu bekommen, die den Turn behind gecheckt hätten. Das Raise vom Villain sieht allerdings sehr stark aus. Das könnte einerseits AhQ, oder AhA sein, Sets oder ein weiterer Flush. Ich habe im Spiel lange überlegt zu callen oder zu folden und mich für einen call entschieden. Klar ist, dass ich dann auf den meisten Rivercards wegstacken werde. Das Problem ist hier, dass ich bei nem weiteren Herzen oder ner weiteren Q,5,7 XF spielen muss. Im nachhinein denke ich, dass deswegen ein Push hier profitabler ist, ich denke nicht, dass er noch etwas wegschmeißen wird, oder?
Das Problem hier ist, dass wir eigentlich kaum etwas schlagen. Der AG ist bei nur 2 eher niedrig, deswegen weiß ich nicht, ob er AhQ genauso spielen würde, kleinere Flushes bleiben auch nicht viele übrig. J9, J8, 98, vll 43 stehen hier den ganzen suited Assen gegenüber. Im nachhinein denke ich, dass ich hier einen klaren Fold habe? Was denkt ihr?

River: ($3.68) (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $2.35, Hero calls $2.35
Die Entscheidung zu callen oder zu folden haben wir ja eigentlich schon auf dem Turn getroffen. Eine der besten Rivercards für uns. Das Problem hier ist, dass er AhA, AhQ behind checken wird und wir nicht viele seiner Flushes schlagen. Besteht seine Range hier nur aus Flushs und Sets haben wir nur 18% Equ, also doch einen Fold?
Gesamt Pot: $8.38 | Rake: $0.35

Ergebnisse :
Button hat , (flush, Queen high).
Hero hat , (flush, King high).
Ergebnis: Hero gewinnt $8.03


Im Endeffekt laufe ich hier ziemlich glücklich, denke aber ich habe die Hand ziemlich schlecht gespielt... Eure Meinung?
 
Alt
Standard
14-11-2015, 21:21
(#2)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Hallo,
Die donk-bet am Turn sieht halt sehr stark nach Trips Q (protection vor dem Ah) oder Flush (for value) oder FD mit Ah (semi bluff) aus. Hält er selbst eine Q, so ist für ihn vermutlich klar, dass wir ein Flush halten könnten. Mit einem FD würden wir eher check/call spielen. Also nur mit einer Q würde er am Turn nicht raisen, sondern auf SD-Value spielen.
Bei einem Shove bekommst du meist nur einen Call mit einem A high Flush oder von einem FH, also kaum von schlechteren Händen.

Ich hätte auf diesem Board den Gegner betten lassen und hätte gecallt, außer es kommt eine sehr unangenehme Karte.
Notiz machen, dass er sein schwaches Flush in einem paired board so aggro spielt.